Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||   

Arthur Baschnagel war es nicht in die Wiege gelegt, dass er nun buchstäblich jeden Stein der barocken Klosteranlage Einsiedeln kennt. Es war aber ein Glücksfall.

Warum sehen Menschen sich so gerne Filme und Serien an, die sie schon hundertmal gesehen haben? Über das relativ neue Kultur-Phänomen der Wiederholung.

In der «Helene-Fischer-Show» bietet die deutsche Entertainerin eine Hochleistungsschau in einer eigenen Galaxis – und lässt Duettpartner alt aussehen.

Erstmals seit einem Jahr meldet sich der gefallene US-Schauspieler mit einer Videobotschaft zurück.

Seit seiner Zeit im Irak kämpft Kirk Johnson mit seinen Traumata. Dann aber hört er eine seltsame Geschichte. Der Anfang seiner Befreiung.

Das Jahr 2020 naht. Wir blicken zurück auf die letzten 20 Kulturjahre – heute mit den 20 herausragenden Werken der Literatur.

Wer versteht das Internet? Und wer nicht? Klartext von Digitalexperte Sascha Lobo.

Zahlreiche Kometen aus einer fernen Welt dürften sich in unserem Sonnensystem tummeln. Ein Zürcher und ein Münchner Forscher haben neue Erkenntnisse dazu.

Ein Kind wird geboren. Der Erzeuger ist unauffindbar. Was tun? Satirikerin Patti Basler erzählt die Weihnachtsgeschichte neu.

Die neue Pop-Kolumne mit einer Playlist für die Weihnachtsfestivitäten. Aber auch mit dem Festtagsvogel Tyler, the Creator und der neuen Single der Beat-Breu-Fans Dachs.

Der «Cats»-Film ist in den USA ein Flop. Nun gibt es Häme, weil das Studio eine «verbesserte» Version an Kinos schickt.

Ist die Verwandtschaft wieder weg, hat man sich diese grossartigen Serien verdient.

Die Ausstellung «Bond in Motion» im Londoner Covent Garden blickt auf die Autos von 007 zurück – und wir voraus.

2019 sieht punkto Eintrittszahlen erfreulicher aus als das Krisenjahr 2018 – dank schlechterem Wetter und besseren Filmen.

Der englische Autor prägte mit seinen Bestsellern das Ideal des Weihnachtsfestes, dem wir heute noch anhängen. Eine Londoner Ausstellung zeichnet die Entwicklung nach.

Schlägerei auf dem Zirkusgelände und Mitarbeiter, die das Weite suchen: die letzten Monate des Circus Royal.

Warum sehen Menschen sich so gerne Filme und Serien an, die sie schon hundertmal gesehen haben? Über das relativ neue Kultur-Phänomen der Wiederholung, die zum Ritual wird.

Seit seiner Zeit im Irak kämpft Kirk Johnson mit seinen Traumata. Dann aber hört er eine seltsame Geschichte. Der Anfang seiner Befreiung.

Erstmals seit einem Jahr meldet sich der gefallene US-Schauspieler mit einer Videobotschaft zurück.

In der «Helene-Fischer-Show» bietet die deutsche Entertainerin eine Hochleistungsschau in einer eigenen Galaxis – und lässt Duettpartner alt aussehen.

Ein Kind wird geboren. Der Erzeuger ist unauffindbar. Was tun? Satirikerin Patti Basler erzählt die Weihnachtsgeschichte neu.

Zahlreiche Kometen aus einer fernen Welt dürften sich in unserem Sonnensystem tummeln. Ein Zürcher und ein Münchner Forscher haben neue Erkenntnisse dazu.

Die Institution am Schützengraben steht in ihrer 50. Saison. Hier spielen Kinder für Kinder.

Marina Meijer, Präsidentin des Kunstvereins Baselland, über den Umzug des Kunsthauses Baselland an den Dreispitz. Und über den weiterhin bestehenden Geldbedarf.

Das Angebot von SRF ist längst eine Zumutung. Offenbar kümmert das niemanden.

1963 vermeldete der «Blick» den Tod von von Papst Johannes XXIII., obwohl er noch am Leben war. War das nun Fake-News? Eine Ente? Oder «Habasch»? Eine kleine Begriffsgeschichte.

Die neue Pop-Kolumne mit einer Playlist für die Weihnachtsfestivitäten. Aber auch mit dem Festtagsvogel Tyler, the Creator und der neuen Single der Beat-Breu-Fans Dachs.

2019 sieht punkto Eintrittszahlen erfreulicher aus als das Krisenjahr 2018 – dank schlechterem Wetter und besseren Filmen.

Der Krieg mit seinen Gewinnern und Verlierern steht im Fokus der grafischen Werke von Max Beckmann in Freiburg.

In seinem neuen Buch «Die digitale Kränkung» zeichnet Matthias Zehnder ein pessimistisches Bild vom Verhältnis Mensch - Maschine.