Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||   

Die «Tatort»-Folge «Väterchen Frost» aus Münster war amüsant, aber das Stockholm-Syndrom erledigte die Spannung.

30 Jahre hat er geschwiegen, jetzt hat Wham-Mitgünder Andrew Ridgeley seine Memoiren verfasst und spricht – über George Michael und den chaotischen «Last Christmas»-Dreh in der Schweiz.

Ist die Verwandtschaft wieder weg, hat man sich diese grossartigen Serien verdient.

Schlägerei auf dem Zirkusgelände und Mitarbeiter, die das Weite suchen: die letzten Monate des Circus Royal.

Ein Kind wird geboren. Der Erzeuger ist unauffindbar. Was tun? Satirikerin Patti Basler erzählt die Weihnachtsgeschichte neu.

Die Ausstellung «Bond in Motion» im Londoner Covent Garden blickt auf die Autos von 007 zurück – und wir voraus.

Von Balenciaga wurde er einst ausgebildet, schliesslich stellte er ein eigenes Modeimperium auf die Beine. Jetzt ist er mit 86 Jahren gestorben.

Der Kosmos ist entzaubert, aber das Bedürfnis nach Spiritualität bleibt. Sieben Schritte zu einem aufgeklärten Glauben mit dem Philosophen Jürgen Habermas.

Die Französin spielte 1965 die Rolle der Domino in «Feuerball». Sie wurde 78 Jahre alt.

Das Wort «besinnlich» nervt Martin Ebel mindestens so wie das «Jingle Bells»-Gedudel oder der Geruch überteuerten Glühweins.

Géraldine Knie ist die erste Frau an der Spitze des Zirkusunternehmens. Ein Gespräch über die Kritik von Tierschützern, Visionen – und Ferienpläne.

Der amerikanische Cartoonist Gary Larson hat, nach 24 Jahren Pause, seine Arbeit wieder aufgenommen.

Vom Austricksen des Alterns über die seltene Farbe Blau bis zum wunderbaren Wesen der Wälder: Die Wissen-Redaktion empfiehlt 19 spannende Sachbücher.

In dieser Rubrik beantworten unsere Redaktorinnen und Redaktoren häufig gegoogelte Fragen.

Die «Tatort»-Folge «Väterchen Frost» aus Münster war amüsant, aber das Stockholm-Syndrom erledigte die Spannung.

«Fifa – Glaube, Liebe, Korruption» heisst das neuste Stück von Konzert Theater Bern. Theater über Fussball – kann das gut gehen? Es könnte schon.

Der Berner Münster-Kinder- und -Jugendchor tritt mit dem Orchester Les Passions de l’Ame auf.

30 Jahre hat er geschwiegen, jetzt hat Wham-Mitgünder Andrew Ridgeley seine Memoiren verfasst und spricht – über George Michael und den chaotischen «Last Christmas»-Dreh in der Schweiz.

Ist die Verwandtschaft wieder weg, hat man sich diese grossartigen Serien verdient.

Von Balenciaga wurde er einst ausgebildet, schliesslich stellte er ein eigenes Modeimperium auf die Beine. Jetzt ist er mit 86 Jahren gestorben.

Endlich zurück auf der Bühne: Müslüm zeigt sein Programm «Müsteriüm». Das ist wie Musik-Cabaret – nur lustiger.

Beim Konzert des Berner Symphonieorchesters musste nicht nur der Dirigent nach Gustav Mahlers «Lied von der Erde» tief durchatmen.

Schlägerei auf dem Zirkusgelände und Mitarbeiter, die das Weite suchen: die letzten Monate des Circus Royal.

Ein Kind wird geboren. Der Erzeuger ist unauffindbar. Was tun? Satirikerin Patti Basler erzählt die Weihnachtsgeschichte neu.

Sie ist gerade mal 27 Jahre alt und wagt sich an den ganz alten Stoff: Sophia Aurich inszeniert bei Konzert Theater Bern eine neue, emanzipierte Fassung des antiken Dramas «Orest».

James Bond am Schilthorn war für den hiesigen Tourismus mehr als ein Glücksfall. Doch das ist 50 Jahre her. Seither tut sich die Schweiz schwer, solche riesige Kisten ins Land zu holen. Eine Gruppe aus Bern will das ändern.

Stephan Eicher, der 2020 sein 40-jähriges Bühnenjubiläum feiert, wird an den 13. Swiss Music Awards am 28. Februar 2020 mit dem Outstanding Achievement Award ausgezeichnet.

Der Kosmos ist entzaubert, aber das Bedürfnis nach Spiritualität bleibt. Sieben Schritte zu einem aufgeklärten Glauben mit dem Philosophen Jürgen Habermas.