Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||   

Die Untersuchung der zweiten Überwachung bei der Credit Suisse belastet Präsident Urs Rohner und Chef Tidjane Thiam offenbar nicht weiter.

Neues Verfahren um die Sanierung von Schmolz+Bickenbach: Martin Haefner ist über einen Rekurs gegen die Ausnahme vom Pflichtangebot irritiert.

Der in Fribourg ansässige Konzern Allseas hat die Arbeiten an der Unterwasserpipeline Nord Stream 2 ausgesetzt. Die Betreiberfirma zeigt sich unbeeindruckt.

Die CS will am Montag über ihre Untersuchung zur Überwachung von Ex-Personalchef Peter Goerke informieren. Ein Verfahren der Finma dürfte länger dauern.

Der 60-Jährige wurde am Freitag in London für den Chefsessel nominiert. Er tritt Mitte März die Nachfolge von Amtsinhaber Mark Carney an.

Der Euro fällt auf 1,088 Franken, den tiefsten Stand seit gut zwei Monaten. Für die SNB könnten die Feiertage turbulent werden.

Die Verwertung von Edelmetallen und Mineralien aus Elektroschrott kann dazu beitragen, die heutigen Konsumgewohnheiten umweltverträglicher zu gestalten.

Angesichts der geringen Rendite von vielen Anlageklassen sind Privatmarktanlagen eine beachtenswerte Alternative. Wenn man unsere Tipps berücksichtigt.

In der Duft- und Aromaindustrie wird es härter für die Schweizer Champions Givaudan und Firmenich. Die ausländische Konkurrenz erstarkt.

Die EU und Deutschland wollen den Preis auf Schadstoffausstoss erhöhen. Für Anleger bietet das eine interessante Möglichkeit.

Die Abschaltung von Mühleberg hat finanzielle Gründe. Bei den restlichen Schweizer AKW sieht das anders aus, zeigt eine neue Studie.

Der Finanzdienstleister rutschte 2018 tief in die Verlustzone. Jetzt ist der Windpark der Bank mehr wert, als das Unternehmen an der Börse.

Zur Rose und Migros arbeiten schon länger zusammen. Nun starten die Versandapotheke und der Detailhändler zwei gemeinsame Unternehmen.

Wird das Edelmetall noch teurer? Das erklärt ZKB-CIO Christoph Schenk im Interview. Und er sagt, wie Trump und E-Autos die Börsen bewegen.

Die deutsche Nestlé-Wurstmarke geht mehrheitlich an Casa Tarradellas. Die Schweizer behalten aber das Geschäft mit vegetarischen Produkten.

Wer Schiffe für die Verlegung der Pipeline-Rohre zur Verfügung stelle, werde bestraft, so die Senatoren. Betroffen ist davon Allseas im Kanton Freiburg.

Die 186-Millionen-Strafe für die Swisscom war rechtens, so das Gericht. Die Weko hatte den Konzern wegen seiner ADSL-Preispolitik gebüsst.

Es scheint paradox: Obwohl viele Wohnungen leer stehen, geraten die Mieten im breiten Markt nicht merklich unter Druck.

Fünf Jahre nach dem Einstieg in der Schweiz expandiert Uber nach Luzern. Nun folgt ein Ausbau in Winterthur, Baden und Zug.

Seit 20 Jahren wiederholt sich ein Effekt im Platinkurs. Wer das Edelmetall im Dezember kaufte und im März verkaufte, erfreute sich eines guten Geschäfts.

(Ausführliche Fassung) - Im Tarifkonflikt mit der Lufthansa hat die Kabinengewerkschaft Ufo mit weiteren Streiks gedroht. Nach den Weihnachtstagen seien jederzeit kurzfristig Streikaufrufe möglich, teilte Ufo am Sonnt...

Zypern, Griechenland und Israel werden am 2. Januar ein Abkommen für den Bau der Mittelmeer-Gas-Pipeline Eastmed unterzeichnen. Dies teilte das Büro des griechischen Regierungschefs Kyriakos Mitsotakis am Sonntag in ...

Das zweite Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts endet bald. Seit 2010 haben sich Aktien teils massiv gesteigert, andere ihren Wert fast ganz vernichtet, wie eine Analyse von cash zeigt. Zehn Erkenntnisse aus zehn Jahren.

Im Tarifkonflikt mit der Lufthansa hat die Kabinengewerkschaft Ufo mit weiteren Streiks gedroht. Nach den Weihnachtstagen seien jederzeit kurzfristig Streikaufrufe möglich, teilte Ufo am Sonntagabend nach Gesprächen ...

(Neu: zweiter bis vierter Abschnitt nach dem letzten Zwischentitel) - SVP-Parteichef Albert Rösti will nach vier Jahren im Amt im Frühling zurücktreten. Er zieht damit Konsequenzen nach den Wahlverlusten der grössten ...

Der Sportartikelkonzern Adidas hat nach einem erfreulich verlaufenen Geschäft zum Jahresende seine Erwartung an Schlussquartal und Gesamtjahr bekräftigt. Das Weihnachtsgeschäft sei "sehr gut gelaufen", sagte Firmen-C...

Eigentlich ist die Kapitalerhöhung des finanziell angeschlagenen Stahlherstellers Schmolz+Bickenbach seit Freitag beschlossene Sache. Doch jetzt hat die Erbenfamilie eine Beschwerde bei der Finma eingereicht.

Die Privatbank Coutts & Co. muss in den USA erneut eine Busse bezahlen. Das Finanzinstitut mit Sitz in Zürich willigte in einer Abmachung mit dem US-Justizministerium (Department of Justice, DoJ) einem Bussgeld von 2...

Die Nürnberger Messegesellschaft ist auf Expansionskurs. In den nächsten acht Jahren sollen 500 Millionen Euro in neue Hallen und Technik auf dem Messegelände im Nürnberger Süden investiert werden, sagten die Messe-G...

Unter Vermittlung der EU haben sich Russland und die Ukraine auf einen neuen Gastransitvertrag zur Versorgung Europas geeinigt. Der Vertrag gelte für die kommenden fünf Jahre, teilte der russische Gasmonopolist Gazpr...