Schlagzeilen |
Donnerstag, 14. Januar 2021 00:00:00 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Die Mutation aus England breitet sich auch in der Schweiz aus. Sind wir dafür gewappnet? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Die neuen Corona-Varianten führen zu schärferen Massnahmen: Viel mehr Personen werden künftig zu Hause bleiben müssen. Der Kanton Bern gehört zu den Ersten, welche die BAG-Empfehlungen umsetzen.

Nach dem Lockdown der Läden informierten Amtschefinnen und Experten des Bundes über die aktuelle Corona-Lage. Der Überblick.

An der Spitze des Bundesrats: die SVP. An der Spitze der Bundesratskritiker: die SVP. Konkurrenten orten eine «ideologische Blockade» bei der Volkspartei.

Der erzkonservative Ex-Vizepräsident und seine Tochter kritisieren den US-Präsidenten scharf. Liz Cheneys Votum für die Amtsenthebung könnte sie gar die Wiederwahl in den Kongress kosten.

Die grosse Menge Neuschnee sorgt in der Schweiz für Chaos auf den Strassen und im Bahnverkehr. Wir berichten laufend.

Anders als im ersten Lockdown bleiben Gartencenter und Blumenläden dieses Mal geöffnet. Mitverantwortlich dafür: das erfolgreiche Lobbying des obersten Gewerblers.

Der Winter nimmt starken Einfluss auf ÖV und Strassenverkehr. Meteoschweiz erwartet 40 bis 60 Zentimeter Neuschnee und ruft Gefahrenstufe 4 von 5 aus.

Der Zürcher Stadtrat glaubt, der Schrecken über die Missstände im Entsorgungswesen sitze tief genug, dass sich sowas nicht wiederholt. Er irrt.

Eine Transfrau stürzte aus einem Fenster 9,5 Meter in die Tiefe und blieb schwer verletzt liegen. Weil sich ihre Kolleginnen aus dem Staub machten, sind sie jetzt verurteilt worden.

Der französisch-schweizerische Autor und Zeichner Frédéric Pajak ist keiner, der sich schont. Jetzt wird er mit dem Grand Prix Literatur 2021 ausgezeichnet.

Bis zu 1000 chemische Substanzen braucht es zum Herstellen von Funktionstextilien. 900 davon gelten als gefährlich. Das Interview mit Spezialistin Bettina Roth.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Aus Furcht vor einer dritten Welle durch die britische Virusvariante hat der Bundesrat die Reihen trotz Kritik geschlossen. Die drastischen Einschränkungen seien unumgänglich, sagte Bundespräsident Parmelin.

Sie haben kaum mehr Umsatz – aber Hilfsgelder tröpfeln nur spärlich herein. Vielen Geschäftsführern steht das Wasser bis zum Hals. Drei Beispiele.

Die Affäre bei Entsorgung und Recycling Zürich habe viel bewegt, sagt Stadtpräsidentin Corine Mauch. Dennoch sei Kontrolle nicht einfach besser als Vertrauen.

Die geplante Hockey-WM im weissrussischen Minsk müsse abgesagt werden, forderten heute Demonstrierende in Zürich. Nicht wegen Corona, sondern wegen eines Händedrucks.

Wie kann ein städtischer Betrieb derart ausser Kontrolle geraten? Der PUK-Bericht zu ERZ geht nah ran wie noch nie – und nimmt die Stadträte einzeln in die Pflicht.

Die Ex-Direktoren von ERZ zeigen bis heute viel Selbstvertrauen und wenig Unrechtsbewusstsein. Das geht aus den PUK-Protokollen hervor.

In einem Punkt scheinen sich die Parteien einig zu sein: Der Zürcher Gemeinderat braucht mehr Mittel zur Kontrolle.

Der Kanton Graubünden befreit Touristen mit Corona-Impfung von der Quarantäne – auch wenn sie aus einem Risikogebiet kommen.

Der Berner Skiort wurde zum Corona-Hotspot – mit der ansteckenderen Virusmutation aus England. Jetzt werden alle im Dorf nochmals getestet, um die Ausbreitung zu stoppen.

In einem Altersheim in Balerna hat die britische Mutation zu einem grösseren Ausbruch geführt. Nationale Corona-News im Ticker.

Der Bundesrat verstärkt die Härtefallhilfe für die Wirtschaft. Das Problem: Er setzt auf ein Instrument, das klammen Betrieben in den Kantonen Zürich und Bern nichts bringt. Vorerst jedenfalls.

Erstmals soll ein amtlicher Ausweis kommerzialisiert werden. Dagegen wehrt sich eine breite Allianz.

Martin Sonneborn, einst Chef des Satiremagazins «Titanic», wollte als Spasspolitiker das EU-Parlament aufmischen. Nun sieht er sich mit Rassismusvorwürfen konfrontiert und verliert seinen einzigen Mitstreiter.

Kurz vor dem Regierungswechsel soll Donald Trump abgesetzt werden. Worauf kommt es dabei an? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Die Regierung in Paris versucht es mit neuen Massnahmen. Israel steckt mitten in der dritten Pandemie-Welle. Internationale Corona-News im Ticker.

Weitreichende Lockerungen, obwohl die neue Virusmutation schon im Land war: Innert weniger Tage hat sich die Corona-Lage des einstigen Musterschülers Irland massiv verschlechtert.

Italien erhält Milliarden Euro von der EU für einen Wiederaufbau nach der Pandemie. Gerade jetzt löst Matteo Renzi eine Regierungskrise aus.

Als Ex-Präsident wollte Donald Trump sein Firmenimperium gross machen. Doch nun wenden sich wichtige Geschäftspartner ab.

Die Geschichte von Bitcoin ist ereignisreich und verwirrend. Wie Beobachter die Zukunft der Digitalwährung sehen.

Der grösste Schweizer Reiseveranstalter unternimmt alles, um eine zweite Katastrophensaison zu vermeiden. Tim Bachmann, CEO von Hotelplan Suisse, gibt sich im Interview vorsichtig optimistisch.

Ein neues, von Google initiiertes Protokoll könnte schon bald als zentraler Datentransporteur das Internet schneller machen: Quic.

Statt ins Hallenstadion fuhr Marcus Krüger am Sonntag ins Spital Horgen für die Geburt seines Sohnes Elton. Alles lief gut, trotzdem wurde er kurz nervös.

Früh am Morgen beginnen die Schweizer Handballer ihre hindernisreiche Reise an die WM in Ägypten, am Abend gewinnen sie das kapitale Startspiel gegen Österreich 28:25.

Luca Aerni hätte die Skiwelt erobern sollen. Nun aber kämpft der Berner verzweifelt darum, seine Karriere zu retten. Dafür vollzog der 27-Jährige einen radikalen Schnitt.

Schweizerinnen bei Eckhoff-Sieg geschlagen +++ YB macht Rieder zum Profi +++ Frankfurt holt Reals Jovic zurück +++ F1-Pilot Leclerc und Tennisprofi Murray haben Corona +++

Seny Dieng war einst GC-Junior, dann versuchte er sich im Ausland. Er brauchte viel Geduld und Durchhaltevermögen. Jetzt steht er vor den Toren der Premier League.

Bayern München verliert gegen leidenschaftlich spielende Kieler erstmals seit 2000 in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Die Niederlage passt zu den Auftritten der vergangenen Wochen.

Führende Sportfunktionäre haben selten Berührungsängste bei zweifelhaften Staatslenkern. Sie brauchen sie sogar – und umgekehrt. Mittendrin: Schweizer Exponenten.

Brüssel will die Sozialen Medien im Kampf gegen Hass und illegale Inhalte per Gesetz in die Pflicht nehmen. Diese haben mit der Verbannung von Donald Trump unfreiwillig Werbung für das wichtigste Vorhaben der EU gemacht.

Erstmals in der Pandemie handelt der Bundesrat entschlossen, bevor sich eine neue Welle der Ansteckungen auftürmt. Und liegt richtig damit.

Sind die Aktivisten, die im Netz nach den Randalierern aus dem Capitol suchen, Hobbydetektive, die den Rechtsstaat unterlaufen? Nein, sie unterstützen als rechtschaffene Bürger die Arbeit der Polizei.

Cremige Suppen, Backofen-Pasta und Spiegeleier: Diese zehn einfachen Rezepte sind einfach köstlich – und günstig!

Immer häufiger werden betagte Familienmitglieder von Care-Migrantinnen betreut. Doch es mangelt an Regeln und Fairness.

Vielversprechende Impfaktion und eine Prise Optimismus: Unser Geldexperte wagt eine Konjunktur-Prognose.

Kreative Arbeiten der eigenen Kinder wegzuwerfen, scheint schier unmöglich. Blogger Tschannen hat sieben Ansätze.

Im Podcast «Wahrheit, Wein und Eisenring» sprechen Prominente über Tabuthemen. In der neuen Folge erzählt Unternehmerin Bea Petri von der Verhaftung ihres Gatten und einer schiefgelaufenen Schönheitsoperation.

Hat die Schweiz den Impfstart verschlafen – oder ist das angebliche Chaos gar keines? Antworten in einer neuen Folge von «Und jetzt? Der Corona-Podcast».

War es ein versuchter Staatsstreich? Oder doch nur eine Demonstration, die leicht aus dem Ruder gelaufen ist? Willkommen zu einer neuen Folge des Amerika-Podcasts zum Sturm auf das Capitol.

Im Podcast «Wahrheit, Wein und Eisenring» sprechen Prominente über Tabuthemen. In der neuen Folge verrät Renato Kaiser, dass er nie ein Schwarm war und warum er zu viel trank.

Die erfolgreichste Filmfranchise meldet sich zurück. Nicht mit Explosionen, sondern mit Sitcom-Feeling aus den Sechzigerjahren. Was ist denn da passiert?

Waren die «Turner-Tagebücher» das Vorbild für den Sturm auf das Kapitol? Amazon hat sie mittlerweile aus dem Handel genommen. Die Hintergründe.

Droht uns ein weiterer Sommer ohne Grossanlässe oder besteht Grund für Optimismus? Während sich Open-Air-Veranstalter zurückhaltend geben, kommen für einmal sehr zuversichtliche Signale von den Virologen. Eine Auslegeordnung.

Die Infektionszahlen als Achterbahnfahrt, sportliche Tiere und Trump als Pate der Mafia: Eine aktuelle Humor-Sammlung gegen die verschärften Massnahmen.

Physikprofessor Metin Tolan erklärt, was man beim Bauen und Werfen des perfekten Schneeballs beachten muss.

Testen Sie Ihre mathematischen Fähigkeiten in der Folge 214 des Zahlendrehers.

Die Überreste tatsächlicher Exemplare haben Hinweise auf eine nur entfernte Verwandtschaft zu heute lebenden Tieren gegeben. Das zeigen Erbgut-Analysen des vor 13'000 Jahren ausgestorbenen Wolfs.

Die meisten tragen beim Pendeln und Einkaufen eine Hygienemaske – diese hat jetzt in Bayern ausgedient. Doch was bringt die Pflicht zur FFP2-Maske – und kann sie Ladenschliessungen verhindern?

Christoph Berger erklärt, warum Geduld weiter gefragt ist und warum die Corona-Massnahmen auch nach Impfbeginn nicht schnell gelockert werden sollten.

Laut dem Bund wird dieses Virus auch die Schweiz heimsuchen. Kontakte zwischen Hausgeflügel und Wildvögel müssen unbedingt verhindert werden.

Strände in Griechenland, Städtetripps, Donaukreuzfahrten: Auf diese Reisearten und Destinationen dürfen wir uns wohl freuen.

Die Pandemie verändert unsere Tischkultur: Teller und Schüsseln sind Teil der häuslichen Selbstdarstellung im Netz. Was gerade besonders gut ankommt, und wo man Vintage-Porzellan mieten kann.

Schauspielerin Anne Hathaway entschuldigt sich für ihren neuen Film. Dabei wollte sie eigentlich ganz etwas anderes sagen. Hier ist die Übersetzung.

Die Antwort auf eine Leserfrage zur Wandelbarkeit des menschlichen Innenlebens.

Die Modezeitschrift «Vogue» fotografierte für ihr Titelbild die angehende US-Vizepräsidentin. Und erntete dafür massive Kritik in den sozialen Medien. Vier Gründe.

Ernährungswissenschaftler Uwe Knop hält nicht viel von Ernährungstrends. Von «Veganuary» oder «Dry January» erst recht nicht – das sei schlicht Schwachsinn.

Soeben hat Samsung sein neustes und vor allem wichtigstes Smartphone vorgestellt: das Galaxy S21. Wir haben uns die Details schon einmal genauer angeschaut.

Angela Merkel und Alexei Nawalny haben ihn kritisiert. Nun verteidigt Jack Dorsey das Twitter-Verbot für den Präsidenten. Stolz darauf sei er nicht.

Der beliebte Messenger erschreckt seine zahlreichen Nutzerinnen und Nutzer mit neuen Bedingungen. Signal, Threema und Telegram boomen. 6 Fragen und Antworten.

Erste Geräte, die mit viel mehr Tempo und Zuverlässigkeit datenfunken, werden diese Woche an der virtuellen Tech-Messe CES vorgestellt. Wir stellen hier diesen und vier weitere der wichtigsten Trends von 2021 vor.

Der Protest des Bäckermeisters hat gewirkt: Sein Stift bekommt nun doch eine Aufenthaltserlaubnis in Frankreich – wegen «vorbildlicher Integration».

Acht Monate nach seinem Partner Roy ist nun auch Siegfried gestorben. Das Duo wurde weltberühmt mit seinen Tiger-Auftritten in Las Vegas.

15’000 Kilometer hat der Vogel von Oregon nach Melbourne zurückgelegt – wie ist unbekannt. Jetzt erwartet ihn wegen den australischen Quarantäne-Regeln der Tod.

Weltweit gehen Videos zur «Jerusalema Dance Challenge» viral. Nun hat auch die Zuger Polizei die Herausforderung angenommen und tanzt für einen guten Zweck.

Kim Kardashian will sich offenbar von Kanye West scheiden lassen. Solche Gerüchte gibt es immer wieder, doch diesmal scheint es wirklich ernst zu sein – die Hintergründe.

Ein französischer Bäckermeister will verhindern, dass sein Lehrling abgeschoben wird. Deshalb nimmt er seit rund einer Woche keine Nahrung mehr zu sich. Während sich nun auch Prominente für den 18-Jährigen einsetzen, muss sein Chef ins Spital.

Die Zeiten sind hart. Niemand will mich befragen. Also habe ich es selbst gemacht.

Unser Autor will wieder atmend und fühlend in einem Museum vor einem Kunstwerk stehen und erleben, was es mit ihm macht.

Was mit einem passiert, wenn man bis zur Endstation im Bus sitzen bleibt.

Es heisst, der Bundesrat höre zu wenig auf die Taskforce. Befolgt er wenigstens die Regeln eines gutes Krisenmanagements? Nun…

Unsere östlichen Nachbarn tun alles für sorgenfreie Winterferien. So bald wie möglich sollen auch Schweizer Gäste profitieren.

Jan U. Schoch verschmilzt Bankenwelt und Appenzeller Tradition. Mit viel Fingerspitzengefühl hat das frühere Wunderkind von der Bahnhofstrasse den Bären in Gonten in ein Vorzeigehotel verwandelt.

Durch Steilwandkurven und über eisige Pisten ins Tal sausen: Auf diesen Schlittelstrecken haben Adrenalin-Junkies Spass – aber Anfänger definitiv nichts verloren.

Der Tourismus kam 2020 fast zum Stillstand – die Art, wie wir reisen, dürfte sich durch Corona verändern. Hier sind die acht wichtigsten Trends.

Die Sozialdemokratin Salome Hofer (34) hat in ihrem Jahr als Grossratspräsidentin brilliert. Sie wäre für weitere grosse Aufgaben prädestiniert – doch will sie das überhaupt?

Die neuen Corona-Varianten führen zu schärferen Massnahmen: Viel mehr Personen werden künftig zu Hause bleiben müssen. Der Kanton Bern gehört zu den Ersten, welche die BAG-Empfehlungen umsetzen.

An der Spitze des Bundesrats: die SVP. An der Spitze der Bundesratskritiker: die SVP. Konkurrenten orten eine «ideologische Blockade» bei der Volkspartei.

Welche Restriktionen haben die Fallzahlen in beiden Basel erfolgreich beeinflusst? Die BaZ hat die Daten zusammengetragen und Kantonsarzt Thomas Steffen und dem Kanton Basel-Landschaft zur Interpretation vorgelegt.

Die grosse Menge Neuschnee sorgt in der Schweiz für Chaos auf den Strassen und im Bahnverkehr. Wir berichten laufend.

Der grüne Regierungsrat verteidigt das Solaranlageverbot seiner Behörden im Pratteler Ortskern und rät Véronique Egger, ihr Geld über Einkäufe in Anlagen Dritter zu investieren.

Als Ex-Präsident wollte Donald Trump sein Firmenimperium gross machen. Doch nun wenden sich wichtige Geschäftspartner ab.

Im Bezirk Dorneck jagte die Polizei am vergangenen Wochenende falsch parkierende Ausflügler. Dabei waren die Beamten ein wenig übereifrig.

Martin Sonneborn, einst Chef des Satiremagazins «Titanic», wollte als Spasspolitiker das EU-Parlament aufmischen. Nun sieht er sich mit Rassismusvorwürfen konfrontiert und verliert seinen einzigen Mitstreiter.

Anfang Dezember hatte Irland die niedrigsten Corona-Zahlen innerhalb der EU, jetzt werden die Intensivbetten knapp. Experten sagen, die Regierung habe kurzfristigen Wirtschaftsinteressen nachgegeben.

Kurz vor dem Regierungswechsel soll Donald Trump abgesetzt werden. Worauf kommt es dabei an? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Lehrpersonen stecken sich viel häufiger mit Corona an als der Rest der Bevölkerung. Baselbieter Politiker fordern weiter gehende Massnahmen.

Ausserdem: 12’400 Franken an Spenden für Bedürftige gesammelt. Die BaZ hat die Aktion unterstützt – und sagt danke!

Basler Politiker und Institutionen reagieren auf den Klimaaktionsplan der Gruppierung Klimastreik.

Zudem: Im Elsass gilt neu eine Ausgangssperre ab 18 Uhr.

Die Kantonsregierung muss einen Bericht zum Polizeieinsatz vom 14. Juni 2020 vorlegen.

Der Landrat winkt das revidierte Polizeigesetz in erster Lesung durch.

Im historischen Fischerhaus sind die Ziegelschindeln morsch geworden. Zeit für Stephan Goldiger, den «Herrn des Hauses», sie zu ersetzen.

Die Paketdienste entlang der Grenze sind offen – doch wer in der Schweiz lebt, muss die aktuellen Einreisebestimmungen beachten.

Über Fische, FCB-Fans, Rathausexperten und Opportunistinnen: Wir nehmen Abschied von illustren und auffälligen Basler Parlamentarierinnen und Parlamentariern.

Unter dem Schutz Tausender Soldaten – und mit Stimmen der Republikaner: Das US-Repräsentantenhaus klagt Trump für seine Rolle beim Sturm auf das Kapitol an.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Eine Oberwiler Mutter sieht die Klasse ihres Sohnes am Schulhaus Thomasgarten in Oberwil stigmatisiert.

Anders als im ersten Lockdown bleiben Gartencenter und Blumenläden dieses Mal geöffnet. Mitverantwortlich dafür: das erfolgreiche Lobbying des obersten Gewerblers.

In einem Altersheim in Balerna hat die britische Mutation zu einem grösseren Ausbruch geführt. Nationale Corona-News im Ticker.

Der Kanton Graubünden befreit Touristen mit Corona-Impfung von der Quarantäne – auch wenn sie aus einem Risikogebiet kommen.

Erstmals soll ein amtlicher Ausweis kommerzialisiert werden. Dagegen wehrt sich eine breite Allianz.

Der Berner Skiort wurde zum Corona-Hotspot – mit der ansteckenderen Virusmutation aus England. Jetzt werden alle im Dorf nochmals getestet, um die Ausbreitung zu stoppen.

Der erzkonservative Ex-Vizepräsident und seine Tochter kritisieren den US-Präsidenten scharf. Liz Cheneys Votum für die Amtsenthebung könnte sie gar die Wiederwahl in den Kongress kosten.

Die Regierung in Paris versucht es mit neuen Massnahmen. Israel steckt mitten in der dritten Pandemie-Welle. Internationale Corona-News im Ticker.

Weitreichende Lockerungen, obwohl die neue Virusmutation schon im Land war: Innert weniger Tage hat sich die Corona-Lage des einstigen Musterschülers Irland massiv verschlechtert.

Italien erhält Milliarden Euro von der EU für einen Wiederaufbau nach der Pandemie. Gerade jetzt löst Matteo Renzi eine Regierungskrise aus.

Vor zwei Jahren war er knapp gescheitert, nun könnte es gelingen: Friedrich Merz möchte am Samstag die CDU übernehmen und danach Angela Merkel als Kanzlerin ablösen – seine alte Gegenspielerin.

Die Geschichte von Bitcoin ist ereignisreich und verwirrend. Wie Beobachter die Zukunft der Digitalwährung sehen.

Der grösste Schweizer Reiseveranstalter unternimmt alles, um eine zweite Katastrophensaison zu vermeiden. Tim Bachmann, CEO von Hotelplan Suisse, gibt sich im Interview vorsichtig optimistisch.

Ein neues, von Google initiiertes Protokoll könnte schon bald als zentraler Datentransporteur das Internet schneller machen: Quic.

Ab diesem Jahr dürfen alle Angestellten des Versicherers in der Schweiz 10 Prozent ihrer Arbeitszeit für die persönliche Fortbildung und Weiterentwicklung verwenden. Ein vorausgegangener Testlauf verlief ermutigend.

Früh am Morgen beginnen die Schweizer Handballer ihre hindernisreiche Reise an die WM in Ägypten, am Abend gewinnen sie das kapitale Startspiel gegen Österreich 28:25.

Luca Aerni hätte die Skiwelt erobern sollen. Nun aber kämpft der Berner verzweifelt darum, seine Karriere zu retten. Dafür vollzog der 27-Jährige einen radikalen Schnitt.

Tushi wechselt leihweise nach Wil +++ FCB besiegt Aarau 5:0 +++ Wohin wechselt Aldo Kalulu? +++ Testspiel gegen Aarau vorverlegt +++ Wie fit sind die FCB-Spieler? +++

Seny Dieng war einst GC-Junior, dann versuchte er sich im Ausland. Er brauchte viel Geduld und Durchhaltevermögen. Jetzt steht er vor den Toren der Premier League.

Bis zu 1000 chemische Substanzen braucht es zum Herstellen von Funktionstextilien. 900 davon gelten als gefährlich. Das Interview mit Spezialistin Bettina Roth.

Führende Sportfunktionäre haben selten Berührungsängste bei zweifelhaften Staatslenkern. Sie brauchen sie sogar – und umgekehrt. Mittendrin: Schweizer Exponenten.

Brüssel will die Sozialen Medien im Kampf gegen Hass und illegale Inhalte per Gesetz in die Pflicht nehmen. Diese haben mit der Verbannung von Donald Trump unfreiwillig Werbung für das wichtigste Vorhaben der EU gemacht.

Die Schweiz im Fast-Lockdown. Niemand weiss, wie man die Seuche am effizientesten bekämpft. Versagt haben alle: Bundesrat, Kantone, Experten.

Sind die Aktivisten, die im Netz nach den Randalierern aus dem Capitol suchen, Hobbydetektive, die den Rechtsstaat unterlaufen? Nein, sie unterstützen als rechtschaffene Bürger die Arbeit der Polizei.

Der französisch-schweizerische Autor und Zeichner Frédéric Pajak ist keiner, der sich schont. Jetzt wird er mit dem Grand Prix Literatur 2021 ausgezeichnet.

Die erfolgreichste Filmfranchise meldet sich zurück. Nicht mit Explosionen, sondern mit Sitcom-Feeling aus den Sechzigerjahren. Was ist denn da passiert?

Waren die «Turner-Tagebücher» das Vorbild für den Sturm auf das Kapitol? Amazon hat sie mittlerweile aus dem Handel genommen. Die Hintergründe.

Droht uns ein weiterer Sommer ohne Grossanlässe oder besteht Grund für Optimismus? Während sich Open-Air-Veranstalter zurückhaltend geben, kommen für einmal sehr zuversichtliche Signale von den Virologen. Eine Auslegeordnung.

Strände in Griechenland, Städtetripps, Donaukreuzfahrten: Auf diese Reisearten und Destinationen dürfen wir uns wohl freuen.

Die Pandemie verändert unsere Tischkultur: Teller und Schüsseln sind Teil der häuslichen Selbstdarstellung im Netz. Was gerade besonders gut ankommt, und wo man Vintage-Porzellan mieten kann.

Schauspielerin Anne Hathaway entschuldigt sich für ihren neuen Film. Dabei wollte sie eigentlich ganz etwas anderes sagen. Hier ist die Übersetzung.

Die Antwort auf eine Leserfrage zur Wandelbarkeit des menschlichen Innenlebens.

Im sozialen Netzwerk wird versucht, Personen dingfest zu machen, die am Sturm von Washington beteiligt waren. Dabei wird der Rechtsstaat unterlaufen.

Physikprofessor Metin Tolan erklärt, was man beim Bauen und Werfen des perfekten Schneeballs beachten muss.

Die Überreste tatsächlicher Exemplare haben Hinweise auf eine nur entfernte Verwandtschaft zu heute lebenden Tieren gegeben. Das zeigen Erbgut-Analysen des vor 13'000 Jahren ausgestorbenen Wolfs.

Die meisten tragen beim Pendeln und Einkaufen eine Hygienemaske – diese hat jetzt in Bayern ausgedient. Doch was bringt die Pflicht zur FFP2-Maske – und kann sie Ladenschliessungen verhindern?

Christoph Berger erklärt, warum Geduld weiter gefragt ist und warum die Corona-Massnahmen auch nach Impfbeginn nicht schnell gelockert werden sollten.

Soeben hat Samsung sein neustes und vor allem wichtigstes Smartphone vorgestellt: das Galaxy S21. Wir haben uns die Details schon einmal genauer angeschaut.

Angela Merkel und Alexei Nawalny haben ihn kritisiert. Nun verteidigt Jack Dorsey das Twitter-Verbot für den Präsidenten. Stolz darauf sei er nicht.

Der beliebte Messenger erschreckt seine zahlreichen Nutzerinnen und Nutzer mit neuen Bedingungen. Signal, Threema und Telegram boomen. 6 Fragen und Antworten.

Erste Geräte, die mit viel mehr Tempo und Zuverlässigkeit datenfunken, werden diese Woche an der virtuellen Tech-Messe CES vorgestellt. Wir stellen hier diesen und vier weitere der wichtigsten Trends von 2021 vor.

Im Podcast «Wahrheit, Wein und Eisenring» sprechen Prominente über Tabuthemen. In der neuen Folge erzählt Unternehmerin Bea Petri von der Verhaftung ihres Gatten und einer schiefgelaufenen Schönheitsoperation.

Hat die Schweiz den Impfstart verschlafen – oder ist das angebliche Chaos gar keines? Antworten in einer neuen Folge von «Und jetzt? Der Corona-Podcast».

War es ein versuchter Staatsstreich? Oder doch nur eine Demonstration, die leicht aus dem Ruder gelaufen ist? Willkommen zu einer neuen Folge des Amerika-Podcasts zum Sturm auf das Capitol.

Im Podcast «Wahrheit, Wein und Eisenring» sprechen Prominente über Tabuthemen. In der neuen Folge verrät Renato Kaiser, dass er nie ein Schwarm war und warum er zu viel trank.

Der Protest des Bäckermeisters hat gewirkt: Sein Stift bekommt nun doch eine Aufenthaltserlaubnis in Frankreich – wegen «vorbildlicher Integration».

Acht Monate nach seinem Partner Roy ist nun auch Siegfried gestorben. Das Duo wurde weltberühmt mit seinen Tiger-Auftritten in Las Vegas.

15’000 Kilometer hat der Vogel von Oregon nach Melbourne zurückgelegt – wie ist unbekannt. Jetzt erwartet ihn wegen den australischen Quarantäne-Regeln der Tod.

Weltweit gehen Videos zur «Jerusalema Dance Challenge» viral. Nun hat auch die Zuger Polizei die Herausforderung angenommen und tanzt für einen guten Zweck.

Kim Kardashian will sich offenbar von Kanye West scheiden lassen. Solche Gerüchte gibt es immer wieder, doch diesmal scheint es wirklich ernst zu sein – die Hintergründe.

Ein französischer Bäckermeister will verhindern, dass sein Lehrling abgeschoben wird. Deshalb nimmt er seit rund einer Woche keine Nahrung mehr zu sich. Während sich nun auch Prominente für den 18-Jährigen einsetzen, muss sein Chef ins Spital.

Cremige Suppen, Backofen-Pasta und Spiegeleier: Diese zehn einfachen Rezepte sind einfach köstlich – und günstig!

Immer häufiger werden betagte Familienmitglieder von Care-Migrantinnen betreut. Doch es mangelt an Regeln und Fairness.

Vielversprechende Impfaktion und eine Prise Optimismus: Unser Geldexperte wagt eine Konjunktur-Prognose.

Kreative Arbeiten der eigenen Kinder wegzuwerfen, scheint schier unmöglich. Blogger Tschannen hat sieben Ansätze.

Die Zeiten sind hart. Niemand will mich befragen. Also habe ich es selbst gemacht.

Unser Autor will wieder atmend und fühlend in einem Museum vor einem Kunstwerk stehen und erleben, was es mit ihm macht.

Was mit einem passiert, wenn man bis zur Endstation im Bus sitzen bleibt.

Es heisst, der Bundesrat höre zu wenig auf die Taskforce. Befolgt er wenigstens die Regeln eines gutes Krisenmanagements? Nun…

Unsere östlichen Nachbarn tun alles für sorgenfreie Winterferien. So bald wie möglich sollen auch Schweizer Gäste profitieren.

Jan U. Schoch verschmilzt Bankenwelt und Appenzeller Tradition. Mit viel Fingerspitzengefühl hat das frühere Wunderkind von der Bahnhofstrasse den Bären in Gonten in ein Vorzeigehotel verwandelt.

Durch Steilwandkurven und über eisige Pisten ins Tal sausen: Auf diesen Schlittelstrecken haben Adrenalin-Junkies Spass – aber Anfänger definitiv nichts verloren.

Das grosse Rating vom Hotelexperten Karl Wild. Die Aufsteiger, die Absteiger, die Neuen. Und das Schweizer Hotel des Jahres.