Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
 ||||   

Justizministerin Keller-Sutter zieht bei ausländischen Sozialhilfebezügern die Schraube an. Bei der schärfsten Massnahme krebst sie zurück.

Um die 17-jährige Klimaaktivistin ranken sich unzählige Verschwörungstheorien. Ist sie eine PR-Marionette? Ein Blick hinter die Kulissen.

Dmitri Medwedew zieht sich überraschend als Regierungschef zurück – wohl nicht ganz freiwillig.

Viele Heroinabhängige leben seit dem Ende der offenen Drogenszene am Platzspitz in städtischen Einrichtungen. Dort werden sie immer älter.

Die Delegierten haben den Nationalrat am Kantonalparteitag in Lupfig zum Nachfolger von Thomas Burgherr bestimmt. Die Wahl fiel deutlich aus.

Die Demokraten hielten die Anklageschrift bis jetzt zurück. Ein paar abtrünnige Republikaner könnten ihnen die einfache Mehrheit gegen Trump verschaffen.

Die grossen Skirennen finden immer öfter auf beschneiten Pisten statt – umgeben von braunen, schneelosen Flächen.

Eine kritische Sicherheitslücke in der Fernzugriffssoftware Citrix gefährdet derzeit Tausende Unternehmen weltweit – auch Schweizer Server werden angegriffen.

Das Treffen in Davos hat noch nicht einmal begonnen – und schon gibt die US-Regierung einen siebenstelligen Betrag für Hotels und Limousinen aus.

Wer von den höchsten Löhnen der Schweiz profitieren will, muss nicht mehr wie früher im Kanton Zürich arbeiten. Das zeigt eine Tamedia-Analyse.

Eine junge Frau schmuggelt regelmässig Lebensmittel an Self-Checkout-Kassen vorbei – dann schlägt die Polizei zu. Die Migros setzt künftig auf mehr Überwachung.

In Zürich jagt eine Restauranteröffnung die andere. Die Betreiber sind aber häufig dieselben. Wir stellen Ihnen die neun Zürcher Gastro-Könige vor.

Heute schlägt Windows 7 das letzte Stündchen. Damit besiegelt Microsoft – ob gewollt oder nicht – die Ära des Personal Computers.

Viele Menschen hadern mit ihrem Körper. Eine neue TV-Show will gehemmte Kandidaten zu mehr Selbstbewusstsein zwingen: Mit viel Nacktheit.

Die Zuger Firma Brickmark kauft sich ein Haus an der Einkaufsmeile – und bezahlt auf unkonventionelle Weise.

Im Krokodilgehege des Zürcher Zoos kam es vor drei Wochen zu dramatischen Szenen. Die Hand einer Tierpflegerin konnte nur durch das beherzte Eingreifen eines Pflegers gerettet werden.

Jeton G. musste sich heute für den Mord an seinem Gegenspieler in Zürich-Affoltern verantworten. Der Prozess ist vertagt, dafür nimmt der Bruder des Angeklagten Stellung.

Lärmschutzwände haben zwar alle denselben Zweck. Gestalterisch sind sie aber ein reines Tummelfeld, besonders an der Rosengartenstrasse.

Das Parlament von Uster hat geheim über die Erhöhung des Steuerfusses abgestimmt. Das hätte es laut Bezirksrat nicht tun dürfen. Jetzt hat Uster kein Budget.

Aufregung in Spreitenbach: Nachdem das Volk ein umstrittenes 200-Millionen-Projekt beim Shoppi Tivoli bachab geschickt hatte, gab der Gemeindepräsident den Rücktritt bekannt.

Zum ersten Mal hat die stark veränderte Umweltkommission des Nationalrats getagt. Neu geben die Ökoparteien den Ton an.

Der Abgang der Regierung und die Ankündigung einer Verfassungsänderung stellen das russische Politsystem auf den Kopf.

Die Regierung unter Ministerpräsident Dmitri Medwedew hat ihren Rücktritt angekündigt. Nun hat Wladimir Putin bereits einen Nachfolger vorgeschlagen.

Thomas Bauer erklärt, warum die Finanzaufsicht die Beschattungsaffäre bei der Credit Suisse noch einmal aufrollt und was das für die Bank bedeutet.

Die US-Regierung hat einem Medienbericht zufolge mit 25-prozentigen Autozöllen gedroht, um im Atomstreit mit dem Iran Druck auf Berlin, London und Paris auszuüben.

Der EHC kassiert erstmals diese Saison ein Tor gegen die GCK Lions – und ebnet beim 2:1 den Weg für weitere Duelle.

Johannes Kläbo ist der weltbeste Langläufer. Seit Kindheit an seiner Seite: der inzwischen 77-jährige Kåre Hösflot. Eine aussergewöhnliche Familiengeschichte.

Olafur Eliasson ist einer der weltweit gefragtesten Künstler. Jetzt stellt er in Zürich aus. Wir haben ihn in seinem Berliner Studio getroffen.

Billie Eilish führt, mit 18 Jahren, die Hitparaden der Welt an. Und soll den neuen Bond-Song einsingen.

«The Current War» erzählt vom Stromkrieg im 19. Jahrhundert – damals stellten Thomas Edison und sein Konkurrent George Westinghouse die Weichen für die Moderne.

Zeit für neue Rezepte. In diesen Lebensmittelläden finden Sie ausgefallene Produkte aus fernen Ländern.

Der Streit um das Entsperren von iPhones eskaliert mal wieder. Nun hat sich der US-Präsident eingeschaltet.

Karnivoren reden ihren Konsum gerne schön.

Unser Autor war kein Freund des Schweizer Nationalkäses, bis er den «Urtyp» entdeckte. Eine Liebeserklärung – fast.

Unser Autor unterzieht eine verbreitete Floskel über das Elternsein einem wissenschaftlichen Faktencheck.

Ernährungsberaterin Laura Koch verrät, was hinter der von Adele erfolgreich durchgeführten Diät steckt.

In Los Angeles fiel Treibstoff aus geringer Höhe auf besiedeltes Gebiet und traf spielende Kinder. Wäre das in der Schweiz auch möglich?

Ein Lastwagen blockierte während Stunden die A1 bei Birrfeld. Das hatte Konsequenzen für gleich zwei Autobahnen.

Jeden Dienstag küren wir das Leserfoto der Woche und zeigen die besten Einsendungen.

Über persönliche Daten von Arbeitnehmern in der Schweiz.

Die erfolgreiche Skirennfahrerin Tina Weirather erlernte einst selbst den Stemmbogen in Malbun. Noch immer sind Familien im ­Liechtensteiner ­Winterparadies gut aufgehoben.

Wintersport abseits der Pisten birgt Tücken. Hier können sich Einsteiger für Skitouren und Freeriden aufwärmen.

Justizministerin Keller-Sutter zieht bei ausländischen Sozialhilfebezügern die Schraube an. Bei der schärfsten Massnahme krebst sie zurück.

Um die 17-jährige Klimaaktivistin ranken sich unzählige Verschwörungstheorien. Ist sie eine PR-Marionette? Ein Blick hinter die Kulissen.

Mit sieben Vorstössen soll der gemeinnützige Wohnungsbau im Baselbiet gefördert werden. Gegenspieler winken ab.

Dmitri Medwedew zieht sich überraschend als Regierungschef zurück – wohl nicht ganz freiwillig.

Der Abgang der Regierung und die Ankündigung einer Verfassungsänderung stellen das russische Politsystem auf den Kopf.

Die Demokraten hielten die Anklageschrift bis jetzt zurück. Ein paar abtrünnige Republikaner könnten ihnen die einfache Mehrheit gegen Trump verschaffen.

Shohreh Bayat ist Schiedsrichterin an der Frauen-Schach-WM. Weil sie ihr Kopftuch nicht richtig trug, kann sie nicht mehr in den Iran.

Viel höhere Kosten und eine deutlich längere Bauzeit: Eine parlamentarische Sonderkommission untersucht die Pannen rund um das Biozentrum.

Das Basler Parlament hat den neuen Kulturvertrag mit deutlichem Mehr abgesegnet. Explizit dagegen war nur die SVP.

Vor zwei Tagen hat der Zoo Basel die alte Bärin eingeschläfert. Sie wurde 35 Jahre alt.

Mehr als 3800 Unterschriften wurden am Mittwoch im Rathaus übergeben.

Die alte Dampfspritze darf nicht fahren. Dafür hätte man kein Geld ausgeben müssen.

Die Tierschutzorganisation PETA kritisiert die Affenhaltung in Zoologischen Gärten. Tatus Tode sei kein Einzelfall. Der Basler Zolli widerspricht den Vorwürfen.

Die Unfallsstelle der kürzlich verunglückten Frau war noch nicht gereinigt, als sich Politiker bereits zur Fahrlässigkeit von Fahrradfahrern äusserten. Das stösst auf scharfe Kritik.

Das Treffen in Davos hat noch nicht einmal begonnen – und schon gibt die US-Regierung einen siebenstelligen Betrag für Hotels und Limousinen aus.

Die Delegierten haben den Nationalrat am Kantonalparteitag in Lupfig zum Nachfolger von Thomas Burgherr bestimmt. Die Wahl fiel deutlich aus.

Die Regierung unter Ministerpräsident Dmitri Medwedew hat ihren Rücktritt angekündigt. Nun hat Wladimir Putin bereits einen Nachfolger vorgeschlagen.

Nördlich von Bagdad schlugen mehrere Raketen auf ein Lager ein, auf dem US-Truppen stationiert sind.

Fast zwei Jahre nach Beginn des Handelskriegs haben die USA und China ein erstes Handelsabkommen besiegelt. Doch viele Zölle bleiben vorerst in Kraft.

Die US-Regierung hat einem Medienbericht zufolge mit 25-prozentigen Autozöllen gedroht, um im Atomstreit mit dem Iran Druck auf Berlin, London und Paris auszuüben.

Ein wunderbares Stück Vorfasnacht im Theater Arlecchino.

Das Pfyfferli 2020 legt einen fulminanten Start mit einigen Überraschungen hin – bitter-böse und intelligent.

Die Basler Fussballlegende Massimo Ceccaroni baut beim Chennai City FC in Indien eine Nachwuchs-Akademie auf. Die BaZ hat den 51-Jährigen dort besucht.

Ruedi Zbinden (60) will den Sport vor externen Einflüssen schützen. Der Sportchef erzählt, wie mühsam es ist, mit jungen Spielern Verträge abzuschliessen und wie das System die Fussballer kaputtmacht.

Olafur Eliasson ist einer der weltweit gefragtesten Künstler. Jetzt stellt er in Zürich aus. Wir haben ihn in seinem Berliner Studio getroffen.

Das Bühnenmusical feiert heute Dienstag seine Premiere im Musical Theater. Im Gespräch blickt Regisseur Anders Albien auf die Popkultur der 80er-Jahre zurück.

Unser Autor unterzieht eine verbreitete Floskel über das Elternsein einem wissenschaftlichen Faktencheck.

Ernährungsberaterin Laura Koch verrät, was hinter der von Adele erfolgreich durchgeführten Diät steckt.

Ein 34-Jähriger muss sich nächste Woche vor dem Kreisgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann unter anderem sexuelle Handlungen an drei Kleinkindern vor.

Den Verhafteten wird Betrug im grossen Stil in der Landwirtschaft mit EU-Fördergeldern vorgeworfen.

Der Streit um das Entsperren von iPhones eskaliert mal wieder. Nun hat sich der US-Präsident eingeschaltet.

Heute schlägt Windows 7 das letzte Stündchen. Damit besiegelt Microsoft – ob gewollt oder nicht – die Ära des Personal Computers.

Die grossen Skirennen finden immer öfter auf beschneiten Pisten statt – umgeben von braunen, schneelosen Flächen.

Karnivoren reden ihren Konsum gerne schön.