Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||   

Ab diesem Samstag-Mittag bleibt die Filiale bis und mit 7. August wegen Umbaus geschlossen.

Wie vor zwei Jahren bei der letzten U21-Europameisterschaft spielen Titelverteidiger Deutschland und Spanien im Final um den Titel.

England steht bei der Frauen-WM in Frankreich als erster Halbfinalist fest. Die Mannschaft von Trainer Phil Neville setzt sich in Le Havre gegen Norwegen souverän mit 3:0 durch.

Der TV Birsfelden hat im Hinblick auf die kommende Saison den norwegischen Rückraumakteur Petter Olsen verpflichtet. Der Norweger wechselt aus seiner Heimat von Steinkjer Handballklubb ins Baselland.

Bözen, Effingen, Elfingen und Hornussen stimmen dem Fusionsvertrag zu. Im November folgt die Urnenabstimmung.

Der frühere Wahlkampfmanager von US-Präsident Donald Trump, Paul Manafort, hat Berichten zufolge in einem Verfahren wegen Hypothekenbetrugs auf unschuldig plädiert. Die Sender CNN und NBC News meldeten am Donnerstag, der 70-Jährige habe auf "nicht schuldig" plädiert.

Zwei Selbstmordanschläge auf Sicherheitskräfte und ernste gesundheitliche Probleme von Staatschef Béji Caïd Essebsi haben am Donnerstag Sorgen um Tunesiens politische Stabilität geschürt.

Der Einwohnerrat zeigte nicht nur eitel Freude am neuen Jahresbericht. Ebenso beschäftigte die sich verschärfende Situation beim Schulraum.

Der FC Aarau hat sein neues Heimtrikot für die kommende Challenge League Saison 2019/20 am Donnerstagabend im Rahmen der traditionellen Trikotpräsentation im Ochsner Sport vorgestellt. Mit von der Partie waren dabei auch mehrere Spieler und Trainer Patrick Rahmen.

Die Migros geht auf der Suche nach neuen Eigentümern für die zum Verkauf stehenden Globus, Interio, Depot und M-Way behutsam vor. Ohne die Gesellschaften erhofft sich der Detailhändler mehr Profit.

Die grosse Hitze hat am Donnerstagnachmittag zwischen Bern und Bern Wankdorf ein Bahngleis verbogen. Eines der vier Gleise kann seither nicht befahren werden. Viele Pendler und andere Reisende mussten Umwege und Wartezeiten in Kauf nehmen.

Die Vergabe des Baus an die Pensionskasse Coop ist eine Schlüsseletappe für den Park Innovaare. Schon 2023 sollen innovative Jungunternehmen, KMU und Forschungsabteilungen von Grosskonzernen einziehen. Was sich Coop von der Investition erhofft.

(Ausführliche Fassung) - Endlich mal gute Nachrichten für die Deutsche Bank : Das Geldhaus hat den zweiten Teil des jährlichen US-Stresstests für grosse Finanzkonzerne mit ihrer Tochter DB USA bestanden. Die US-Notenb...

Der US-Sportartikelriese Nike hat Anleger mit einer überraschend schwachen Gewinnentwicklung enttäuscht. Der Gewinn je Aktie habe im vierten Quartal habe bei 62 US-Cent gelegen, teilte der Adidas-Rivale am Donnerstag...

Die US-Töchter der beiden Schweizer Grossbanken Credit Suisse und UBS haben, wie auch alle weiteren getesteten Institute, den zweiten Teil des US-Belastungsstresstests grosser Geldhäuser bestanden. Dies teilte die US...

Das Bundesverwaltungsgericht bekundet Mühe, der Geschäftslast Herr zu werden. Das stellt die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) fest. Eine Reorganisation von 2016 habe bislang nicht spürbar dazu beigetragen, dass d...

Die Deutsche Bank hat den zweiten Teil des jährlichen US-Stresstests für grosse Finanzkonzerne mit ihrer Tochter DB USA bestanden. Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) habe keine Einwände gegen die Kapitalpläne des...

Kurz vor Beginn des G20-Gipfels haben sich die New Yorker Börsen am Donnerstag uneinheitlich präsentiert.

LGT will im indischen Markt für vermögende Privatkunden Fuss fassen und übernimmt eine Mehrheitsbeteiligung an einem Vermögensverwalter, der 2018 gegründet wurde.

Die Ergebnisse einer Umfrage zeigen: Online-Banking wird noch deutlich häufiger genutzt als Mobile-Banking, die Zukunft liegt aber im Mobile-Banking via Smartphone.

US-Präsident Trump und der chinesische Präsident Xi treffen sich anlässlich des G20-Gipfels in Japan und wollen erneut einen Versuch unternehmen, den Handelskonflikt zu lösen. Experten von Newton IM, La Française...

Ein weltweites Wachstum von 3,4 Prozent in zwölf Monaten, zwei Zinssenkungen der Fed, einen Dax am Jahresende bei 12'300 Punkten und den S&P 500 bei 3'000: Das sind die Erwartungen des Kapitalmarktausblicks von DWS.

Gefängnisinsassen finden immer wieder Wege, um an verbotene Mobiltelefone zu kommen. Zürich investiert nun viel Geld, um in der grössten Justizvollzugsanstalt dagegen vorzugehen.

Bundeskanzler Walter Thurnherr sieht den Widerstand gegen E-Voting als Teil eines Trends.

Im neuen Bundesratslexikon würden Unwahrheiten über ihn verbreitet, klagt Moritz Leuenberger. Der schuldige Journalist hält derzeit Referate im Nordatlantik.

Die junge deutsche Kommandantin Carola Rackete hat die Sea-Watch 3 mit 42 Migranten an Bord trotz Verbot in italienische Gewässer gesteuert. Für Innenminister Matteo Salvini ist das nun ein Grund für eine Totalkonfrontation mit Brüssel.

Obwohl die Tarife in vielen Alterszentren mutmasslich zu hoch sind, bleibt der Kanton untätig und schiebt die Verantwortung an die Gemeinden ab.

Die Wädi-Brau-Huus AG ist vorerst gerettet. Doch an der Versammlung gingen die Wogen hoch.

Donald Trump verachtet Diplomatie und überschätzt sich selbst. Er will den grossen Deal um jeden Preis. Doch im Umgang mit dem Iran und Nordkorea hat er damit keine Chance.

Das Phänomen bringt nicht nur heisse Luft, sondern kann auch die Sonneneinstrahlung mindern. Welche Folgen das hat.

Im Zürcher Stadt- und Kantonsparlament soll es künftig eine Politiker-Ersatzbank geben. SVP-Politiker sprechen von «Verluderung».

Eine Lockerung der Geldpolitik im Juli gilt als sicher. Wer davon profitiert, ist allerdings ungewiss.

Wissenschaftler entschlüsseln die Trinksitten der Kelten und erfahren, was deren Gesellschaft zusammenhielt.

Das Tennis-Turnier gibt es nur wegen einer kaputten Rasenwalze: So begann der prestigeträchtige Anlass.

Der UBS-Chef sieht die Kantonalbanken als grosses Risiko. Deren Vertreter reagieren irritiert.

Auf einem deutschen Campingplatz missbrauchte Andreas V. während Jahren Dutzende Kinder. Wie konnte das geschehen?

Im Zürcher Oberland mussten Tausende Haushalte ohne Kühlschrank und Ventilator auskommen – wegen zweier Mastbrände.

Nach einer Kollision mit einem 4er-Tram im Zürcher Kreis 5 musste eine 56-jährige Radfahrerin schwer verletzt ins Spital gebracht werden.

Die Schweiz schwitzt, aber reicht die Hitze aus, um ein Spiegelei ohne Hilfsmittel zu braten? Wir haben es in Zürich getestet.

Badeplausch auf kleinstem Raum: In Wiesendangen bei Winterthur kann in drei Feuerwehrweihern gebadet werden.

Ein neues, offenes Haus der Demokratie im Herzen Zürichs: Das fordern SP und EVP. Vorläufig ohne Erfolg.

Die ewige Boygroup katapultiert uns in die Neunziger zurück. Ein Gespräch über 30 Jahre Bandgeschichte.

Das «Black Film Festival» präsentiert Werke von unabhängigen schwarzen Filmschaffenden.

Der SVP-Nationalrat will die Säule 3a unabhängig vom Einkommen für alle öffnen – und stösst auf Kritik.

Kleiner Sieg für Bern und SRF-Direktorin Nathalie Wappler: Ein Teil der Belegschaft bleibt in Bern. Zudem gibt es einen prominenten Abgang beim SRF.

Die Attentate auf die Polizei und die Nationalgarde fordern einen Toten und acht Verletzte. Die Terroristenmiliz IS bekennt sich zur Tat.

Tausende haben sich vor dem Rathaus der Millionenmetropole versammelt. Die wichtigsten TV-Sender übertragen Imamoglus Rede nicht.

Rasenkönig Federer blickt vor Wimbledon zurück auf das Turnier, das sein Leben veränderte – von triumphalen Siegen bis zu schmerzlichen Niederlagen.

Damit Menschen auf dem Roten Planeten landen können, müssen wir zuerst den Mond besiedeln. Wir zeigen Schritt für Schritt den Weg dahin auf.

Die Migros will ihre Tochterfirmen Globus, Depot, Interio und M-Way verkaufen. Die wichtigsten Fragen und Antworten dazu.

Fabrice Zumbrunnen rechnet durch den geplanten Verkauf der vier Sorgenkinder nicht mit Massenentlassungen. Potentielle Käufer hätten sich bereits gemeldet.

Die Engländerinnen träumen an der Frauen-Fussball-WM weiter vom Titel. Sie schlagen im Viertelfinal die Norwegerinnen 3:0.

Fast alle Super Ligisten bereiten sich in einem Trainingslager auf die neue Saison vor. Luzern und Xamax bleiben Zuhause.

Von Gomringer bis Gomringer: Das Literaturmuseum Strauhof zeigt Lyrik der Gegenwart – und ihre Urheber im Bild.

Mit der Geigerin Janine Jansen kann man selbst Hits neu entdecken. Derzeit in der Tonhalle Maag.

Sie wollen mitreden können, wenn es um das neue Harry-Potter-Spiel geht. Hier 13 Fragen und Antworten für (noch) Nicht-Spieler.

Der Handyhersteller Oppo zeigt eine fast unsichtbare Selfie-Kamera. Und Youtube erlaubt mehr Kontrolle über automatisierte Vorschläge.

Wer nicht aufgibt, wird mit Erfolg belohnt. Das lernen Kinder, wenn ihnen die Eltern nicht zu viel abnehmen.

Suzanne ist fast blind und taub. Unterwegs auf einer speziellen Shopping-Tour.

Viele Ratschläge für das Verhalten bei Hitze seien falsch, sagt Jörg Kachelmann – und erklärt, was besonders ältere Menschen beachten müssen.

Wer in einer Partnerschaft lebt, hat keine Ahnung, was es bedeutet, die Kinder ganz alleine grosszuziehen. Unsere Autorin spricht Klartext.

Ein 17-Jähriger hat in Istanbul blitzschnell reagiert, als ein Kleinkind aus dem Fenster fiel. Jetzt wird er als Held gefeiert.

Die Schweiz schwitzt und die Hitze-Rekorde purzeln. Die heissesten News im Ticker.

Testen Sie Ihre Knobelfähigkeiten in der Folge 153 des Zahlendrehers.

Teilen Sie Ihre Netflix-Nutzungsdaten mit uns, anonym, für zwei «Tages-Anzeiger»-Online-Tagespässe. Damit erstellen wir eine Analyse der beliebtesten Filme und Serien von Schweizerinnen und Schweizern.

Mit einem Baby oder Kleinkind Stunden auf einem Sitz verbringen? Manchmal geht es nicht anders. Zehn Tipps.

Die 4-Seen-Tour hoch über dem Ötztal ist anspruchsvoll – belohnt die Wanderer aber mit fantastischen Aus- und Einblicken.

Das Zugchaos im Raum Bern nimmt kein Ende. Auf diversen Strecken zwischen Bern und Olten war der Zugverkehr auch am späten Donnerstagabend noch beeinträchtigt.

Der Sonderermittler der Russlandaffäre muss vor dem Kongress aussagen. Das wollen die Herausforderer von Donald Trump ausnutzen. Vier Fragen und Antworten dazu.

Das Phänomen bringt nicht nur heisse Luft, sondern kann auch die Sonneneinstrahlung mindern. Welche Folgen das hat.

Am Donnerstagabend fand in Bern eine Solidemonstration wegen der Räumung der besetzten ehemaligen Kaffeerösterei letzte Woche statt. Es kam zu Verkehrbehinderungen.

Blosse Symbolpolitik oder Anerkennung einer Notlage? Der Thuner Stadtrat debattierte am Donnerstagabend leidenschaftlich über die Ausrufung des Klimanotstands, der er letztlich mit komfortablem Mehr zustimmte.

Seydou Doumbia, Alexander Farnerud & Co.: Wissen Sie, wohin es sie und andere frühere Berner gezogen hat?

Ein 17-Jähriger hat in Istanbul blitzschnell reagiert, als ein Kleinkind aus dem Fenster fiel. Jetzt wird er als Held gefeiert.

Nur Ratsmitglieder mit «breiter Akzeptanz» sollen zum Berner Stadtratspräsidenten gewählt werden können. Diesem Entscheid widersetzte sich einzig die SVP.

16 Uhr? Oder nicht doch lieber 17 Uhr? Am Wochenende stimmt Freiburg einmal mehr über samstägliche Öffnungszeiten ab, wie sie das benachbarte Bernbiet längst kennt.

Am Mittwochnachmittag ist in Bern eine 16-Jährige leblos aus der Aare geborgen worden. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

Wegen mehrfachen Diebstahls verurteilte das Regionalgericht einen Oberaargauer zu einer bedingten Geldstrafe und einer Busse. Der Mann beklaute monatelang seine Arbeitgeberin.

Die Burgstrasse in Thun wird eine Woche früher als geplant dem Verkehr übergeben.

Von der Hitze betroffen sind bislang vor allem ältere oder chronisch kranke Menschen. Ein höheres Patientenaufkommen macht sich noch nicht bemerkbar.

Die rot-grüne Mehrheit des Berner Stadtrats steht hinter dem Finanzkurs der Stadtregierung. Das Parlament genehmigte den Jahresbericht 2018 und damit auch die Rechnung.

Das Tennis-Turnier gibt es nur wegen einer kaputten Rasenwalze: So begann der prestigeträchtige Anlass.

Eine Lockerung der Geldpolitik im Juli gilt als sicher. Wer davon profitiert, ist allerdings ungewiss.

Der SVP-Nationalrat will die Säule 3a unabhängig vom Einkommen für alle öffnen – und stösst auf Kritik.

Kleiner Sieg für Bern und SRF-Direktorin Nathalie Wappler: Ein Teil der Belegschaft bleibt in Bern. Zudem gibt es einen prominenten Abgang beim SRF.

Tausende haben sich vor dem Rathaus der Millionenmetropole versammelt. Die wichtigsten TV-Sender übertragen Imamoglus Rede nicht.

Das Treffen der G-20-Staaten in Japan verkommt zur Plattform für bilaterale Gespräche. Im Fokus steht das Treffen zwischen Donald Trump und Xi Jinping.

Der YB-Mittelfeldspieler wechselt in die Bundesliga zu Eintracht Frankfurt, wo er einen Fünfjahresvertrag unterschrieben hat.

Fast alle Super Ligisten bereiten sich in einem Trainingslager auf die neue Saison vor. Luzern und Xamax bleiben Zuhause.

Wer nicht aufgibt, wird mit Erfolg belohnt. Das lernen Kinder, wenn ihnen die Eltern nicht zu viel abnehmen.

Der iPhone-Konzern hat schon mehrfach versucht, die Hersteller von traditionellen Konsolen unter dem TV zu verdrängen. Dieses Mal sieht es vielversprechender aus.

Heisswasser, Elektroschocks und Roboter: Die SBB testen, wie sie künftig Pflanzen in Gleisnähe entfernen können.

Fabrice Zumbrunnen rechnet durch den geplanten Verkauf der vier Sorgenkinder nicht mit Massenentlassungen. Potentielle Käufer hätten sich bereits gemeldet.

Laut Medienberichten wurden zwei Personen angeschossen, darunter ein Imam. Der Täter konnte mit dem Auto flüchten und wird gesucht.

Das Feuer ist am Donnerstagnachmittag zwischen Oftringen und Kölliken ausgebrochen. Die Aufräumarbeiten dauern bis in den Abend hinein.