Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||   

Die FIFA ebnet den Weg für eine mögliche Verlängerung der Fussball-Saison über den 30. Juni hinaus.

Der FC Liverpool will zahlreiche Mitarbeiter wegen der Coronavirus-Krise in den Zwangsurlaub schicken, revidiert nun aber seinen Entscheid.

Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg findet das British Open, das älteste Golfturnier der Welt, nicht statt.

Die Fussballspieler der italienischen Serie A sollen in der Corona-Krise auf ein Drittel ihres Lohnes verzichten, falls die Saison komplett ausfällt.

Wie erwartet geben die Organisatoren des Beachvolleyball-Major-Turniers in Gstaad für 2020 wegen des Coronavirus Forfait.

Im Sport steht derzeit fast alles still. Nicht so im Schach: Zwei Top-Junioren des Schweizerischen Schachbundes (SSB) organisieren am Ostermontag ein nationales Blitzschach-Turnier. Gespielt wird online, der Erlös geht an die Glückskette.

Nick Kyrgios zeigt in der Corona-Krise Herz und bietet Bedürftigen seine Hilfe an.

Spieler beharren auf ihre Millionengehälter und Vereine wie Liverpool höhlen den Staat mit Anträgen auf Kurzarbeit aus. In der Coronakrise offenbaren sich Gier und fehlender Realitätssinn im englischen Fussball.

Swiss Fencing zieht einen Boykott der ab dem 16. Juni im Programm stehenden Fecht-EM in Minsk in Betracht, sollte der Anlass trotz der Coronavirus-Pandemie ausgetragen werden.

Der Verein ESAF 2025 St. Gallen reicht die Bewerbung für die Organisation des Eidgenössischen Schwingfests 2025 ein.

Japans Skisprung-Methusalem Noriaki Kasai denkt auch mit 47 Jahren nicht ans Aufhören. Er plant vielmehr seine nächste Olympia-Teilnahme 2022 in Peking, wie er einem japanischen News-Portal sagt.

Kein Sportanlass zieht die Menschen mehr in den Bann als Olympische Spiele. Heute vor 124 Jahren, am 6. April 1896, eröffnete Griechenlands König in Athen die erste Austragung der Neuzeit.

Eigentlich wollte Philipp Klein Herrero auf die ganz grosse Tour. Doch wegen der Corona-Pandemie musste der spanische Freerider zuhause bleiben. Aufs Skifahren hat er trotzdem nicht verzichtet.

Lucien Favre steht mit Borussia Dortmund still. Im Telefonat spricht der Schweizer Trainer über die Krisenherde Europas in Corona-Zeiten und erklärt, weshalb er ganz auf der Linie von Joachim Löw ist.

Die italienische Fussball-Serie A könnte bis in den Oktober dauern.

Vor elf Jahren wird Ariella Kaeslin an den Kunstturn-Europameisterschaften in Mailand mit Bronze im Mehrkampf und Gold am Sprung zur Wegbereiterin einer "goldenen" Generation des Turnverbands.

Die FIFA will sich in die globale Diskussion um Gehaltskürzungen für Fussball-Profis während der Coronavirus-Krise einschalten.

Die Fussballer Spaniens kritisieren die Profi-Liga des Landes wegen der Befürwortung von Kurzarbeit in den Vereinen aufgrund der Corona-Krise.

Der frühere Schweizer Nachwuchs-Internationale Aleksandar Prijovic wird wegen Verstosses gegen die Ausgangssperre zu drei Monaten Hausarrest verurteilt.

Grossbritannien ist als Mekka für Sportwetten durch die Einstellung von Sportwettkämpfen aufgrund des Coronavirus stark betroffen.

Der englische Premier-League-Clubs korrigiert seinen Entscheid, nachdem Fans und ehemalige Spieler ihn heftig kritisierten.

Keine Zuschauer im Jahr 2020 in den Stadien. Ein düsteres Szenario für die Fussball-Fans. Ilja Kaenzig sieht in der Zeit der Krise aber auch eine Chance.

Dank zwei Toren in der Nachspielzeit gewinnt Manchester United 1999 den Champions-League-Final gegen Bayern München – Ottmar Hitzfeld hat seine unauslöschlichen Erinnerungen an diesen Abend, an dieses 1:2.

Warum sich gewisse Matches für immer in unsere Erinnerungen brennen.

Die Börse kennt nicht nur eine Richtung. Die Migros Bank ist Ihre zuverlässige Bank – auch in turbulenten Zeiten.

Pep Guardiola, der Trainer von Manchester City, muss einen Schicksalsschlag verdauen. Seine 82-jährige Mutter starb, nachdem sie an Covid-19 erkrankt war.

Schweizer Fechter erwägen Boykott +++ Leichtathletik-SM verschoben +++ Beachvolleyball-Turnier in Gstaad ist abgesagt +++ Absage und Neuansetzungen der Major-Turniere der Golfer +++ Kyrgios bringt Essen an Hilfsbedürftige +++

Yoga bedeutet nicht immer kompliziertes Sich-Verrenken. Mit einfachen Übungen können auch Ungeübte Bewegung in den Alltag bringen und Yoga erlernen.

Von wegen Fussballfamilie: Der Traditionsclub schickt 200 Angestellte in die Zwangsferien und nutzt dabei ein Regierungsprogramm aus. Das stösst auf scharfe Kritik – und konterkariert das soziale Engagement der Profis.

Der Zuger Eishockeyaner Calvin Thürkauf (22) fuhr fast 4000 Kilometer, um wegen des Coronavirus nicht fliegen zu müssen.

So hätte es am Wochenende sein können: Der FC Liverpool gewinnt seinen ersten Meistertitel seit 30 Jahren. Mittendrin ist ein Schweizer Titelhamsterer.

Etliche Verträge in der Super League laufen Ende Juni aus. Einigen Spielern droht ein Abgang durch die Hintertür. Andere wären ablösefrei zu haben.