Schlagzeilen |
Donnerstag, 24. September 2020 15:52:02 Schlagzeilen News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Der Ständerat will abwarten, bis der Bundesrat seine Vorschläge zur Besteuerung von Ehepaaren präsentiert. Einem Alleingang hat er eine Absage erteilt.

Das Kantonsgericht Waadt hat die zwölf Klimaaktivisten, die 2018 eine CS-Filiale besetzt hatten, in zweiter Instanz verurteilt. Zuvor hat das Bezirksgericht die Aktivisten überraschend frei gesprochen.

Jil Teichmann scheidet am WTA-Sandplatzturnier in Strassburg in den Viertelfinals aus. Die Bielerin unterliegt der als Nummer 2 gesetzten Ukrainerin Jelina Switolina 4:6, 3:6.

Aus Rachsucht erschoss ein 64-jähriger Mann seine Frau. Es lagen allerdings jahrelange nicht genügend Indizien vor, um Anklage zu erheben.

Karl-Heinz Born wurde an der vergangenen Vorstandssitzung des Aargauischen Fussballverbandes AFV als Leiter der Technischen Abteilung in den Vorstand gewählt. Born wird dem Verband ausserdem weiterhin als Technischer Leiter erhalten bleiben.

Stadtzürcher, welche 45-jährig oder älter sind, können fortan Stipendien für ihr Studium beziehen. Auf der Kantonsebene ist dies noch nicht möglich.

Am Donnerstagnachmittag diskutiert der Nationalrat die 99-Prozent-Initiative der Juso. Ihr Ziel: Wer viel Vermögen besitzt, soll mehr Steuern bezahlen. Grund zur Frage: Wer besitzt in der Schweiz wie viel? Und wer kann von seinem Vermögen leben?

Wie ist die Corona-Situation im Kanton Aargau? Die wichtigsten News finden Sie hier zusammengefasst.

Über eine halbe Million Franken fliesst für den Verkauf von Yvan Alounga nach Luzern in die FCA-Kasse. Doch sportlich blutet die Mannschaft - vor dem Auswärtsmatch am 2. Spieltag in Winterthur steht sie ohne Mittelstürmer da. Und dann macht den FCA-Experten Wendel und Kuhn noch ein anderer Punkt Sorgen.

Nach nur wenigen Stunden liessen die Sicherheitskräfte den Hongkonger Demokratieaktivisten Joshua Wong wieder frei. Die einschüchternde Botschaft hält jedoch an.

Der Gemeinderat investiert 3 Millionen Franken in Teillohn-Projekte, damit Sozialhilfebezüger während der Corona-Krise Arbeit nachgehen können.

In Muttenz kollidierten am Donnerstagmorgen auf der St. Jakob-Strasse, kurz nach 7.30 Uhr, ein Personenwagen und ein Motorrad. Beim Unfall wurden zwei Personen verletzt.

Berliner Forscher haben hochwirksame Antikörper gegen das Coronavirus entdeckt. Sie verfolgen nun die Entwicklung einer sogenannten passiven Impfung. Die Antikörper würden sofortigen Schutz bieten - präventiv ebenso wie bei Erkrankten. Allerdings nicht langandauernd.

Der Kostenpunkt für die Pavillons beläuft sich auf 25,5 Millionen Franken, wobei die Notwendigkeit für mehr Schulraum im gesamten politischen Spektrum unbestritten ist.

Alle Festangestellten des EV Zug, auch die Spieler, erklären sich schriftlich für einen Lohnverzicht von 7,5 bis 25 Prozent bereit.

Die Klimaaktivisten haben die zweite Runde gegen die Waadtländer Gerichte verloren. Sie wurden am Donnerstag im Berufungsverfahren in Renens wegen Hausfriedensbruchs verurteilt, weil sie in einer Filiale der Credit Suisse Tennis gespielt hatten.

Ein Mann wird beschuldigt, eine Frau sexuell genötigt zu haben. Vor Bundesgericht kritisiert er das Vorgehen der Vorinstanz – und erhält Recht.

Bei den Protesten gegen die Amtseinführung des umstrittenen Staatschefs Alexander Lukaschenko in Belarus (Weissrussland) sind nach Angaben des Innenministeriums 364 Menschen festgenommen worden. Allein in Minsk habe es 254 Festnahmen gegeben, teilte die Behörde am Donnerstag mit.

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Krise, zusammengetragen von der Redaktion von cash.ch.

Im Dieselskandal von Volkswagen muss sich der frühere Konzernchef Martin Winterkorn auch wegen des Vorwurfs der Marktmanipulation vor Gericht verantworten. Das Landgericht Braunschweig liess am Donnerstag die Anklage ...

Dem Dow Jones Industrial startet nach seinem neuerlichen Kurseinbruch am Donnerstag weiter im Minus.

Sekundenschnelles Bezahlen soll in der ganzen Europäischen Union Standard werden - ob nun bei Einkäufen Online oder im Laden. Dies kündigte der Vizepräsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, am Donnerstag in Br...

US-amerikanische Staatsanleihen sind am Donnerstag mit Kursgewinnen in den Handel gestartet. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) stieg zum Start um 0,06 Prozent auf 139,59 Punkte. Die Rendit...

In der anhaltenden Corona-Pandemie in den USA bleibt die Zahl der Neuanträge auf Arbeitslosenhilfe auf hohem Niveau. In der Woche bis zum 19. September stellten 870 000 Menschen einen neuen Antrag auf Arbeitslosenhil...

Der deutsche Aktienmarkt tut sich mit einer Stabilisierung weiter schwer. Nach dem Ausverkauf am Montag und den recht moderaten Kursgewinnen an den beiden darauffolgenden Tagen überwogen am Donnerstag die Minuszeiche...

Zum Neustart des europäischen Luftverkehrs nach der Corona-Flaute braucht es nach Ansicht eines Gewerkschaftsbündnisses tiefgreifende Reformen. Gemeinsam appellierten am Donnerstag europäische Berufsverbände von Pilo...

Auf dem US-Arbeitsmarkt zeichnet sich keine grundlegende Erholung von der Corona-Krise ab.

Der Seat-Manager Wayne Griffiths ist mitten in der schweren Corona-Krise zum neuen Präsidenten der spanischen VW -Tochter bestellt worden. Griffiths werde das Amt zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion als Vorstand...