Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||   

In einer Hafenanlage in San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien ist es zu einem Grossbrand gekommen. Das Feuer war am Samstagmorgen (Ortszeit) aus bisher unbekannter Ursache in einem Lagerhaus auf dem historischen Kai Pier 45 ausgebrochen.

Bayern München und Dortmund gewinnen auch ihr zweites Spiel nach dem Bundesliga-Neustart. Damit gehen die Münchner mit vier Punkten Vorsprung ins Direktduell vom Dienstag.

Eine der besten Skirennfahrerinnen der letzten Dekade mag nicht mehr. Die Österreicherin Anna Veith verkündet im Alter von knapp 31 Jahren ihren Rücktritt.

Die Regionalzüge verkehren ab dem 25. Mai wieder zwischen der Schweiz und Deutschland – nach 8 Wochen Unterbruch.

An einer Online-Mitgliederversammlung stellten sich die Jungen Grünen nach einem Hearing hinter Glättlis Kandidatur. Sie versprechen sich von ihm eine «klar linke, systemkritische Politik.»

Die Corona-Krise hält die Schweiz in Atem. Alle News, Reaktionen, Hintergründe und Tipps in unserem Newsblog.

Mario Götze wird Borussia Dortmund nach dieser Saison definitiv verlassen. Das bestätigt BVB-Sportdirektor Michael Zorc im TV-Sender Sky.

Trotz Regen kam es in Bern und Zürich wieder zu «Corona-Demos.»  Die Kundgebungen wurden von der Polizei aufgelöst, in Zürich wurden mehrere Personen verzeigt.

In der Höhle «Gouffre du Petit-Pré» in Bière (VD) ist ein 69-jähriger Schweizer 40 Meter in einen Schacht gestürzt. Er verstarb noch am Unfallort.

In der brillianten Graphic Novel "Drei Väter" erzählt Nando von Arb die Geschichte seiner Kindheit - und erhält dafür ersten Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis. Doch ist das Werk überhaupt ein Jugendbuch? Eine Graphikerin und ihr 16-jähriger Sohn urteilen.

Nach einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt haben sich mehr als 40 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte der Leiter des Gesundheitsamtes der Stadt Frankfurt, René Gottschalk, am Samstag mit.

Die spanischen Profiligen dürfen ab dem 8. Juni den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Das gibt Ministerpräsident Pedro Sanchez am Samstag in einer Rede an die Nation bekannt.

"Skriptor Lyrik" - so hiess eine der Online-Veranstaltungen an den Solothurner Literaturtagen. Life diskutierten am Samstag Schreibende über unveröffentlichte Gedichte von Ruth Loosli. Das Publikum blieb nur Zaungast.

Urs Näpflin, der OK-Chef der Lauberhornrennen, reagiert erfreut auf den jüngsten Vorstoss von Swiss-Ski im Streit um die Finanzierung der Lauberhornrennen. Er zeigt sich kompromissbereit.

Der FC Lugano gibt in einem Communiqué bekannt, dass ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet wurde, es ihm jedoch gut gehe.

Es ist wieder so weit: Die Zeckensaison hat begonnen. Die Wärme und Feuchtigkeit im Frühling bieten den Zecken die perfekte Grundlage, um aktiv zu werden. Man muss sich jedoch vor den Blutsaugern in Acht nehmen. Sie können FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) und Borreliose übertragen.

Die Teams der Formel 1 einigen sich einem Medienbericht zufolge auf eine Senkung der Budgetobergrenze.

Die Zahl der täglichen Fälle bewegt sich seit Anfang Mai im zweistelligen Bereich. Ende März waren es täglich deutlich über 1000 neue Fälle gewesen. Angesichts des Rückgangs sind die Restriktionen deutlich gelockert worden. Die aktuellsten Zahlen zur Coronakrise finden Sie hier.

In einer Hafenanlage in San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien ist es zu einem Grossbrand gekommen. Das Feuer war am Samstagmorgen (Ortszeit) aus bisher unbekannter Ursache in einem Lagerhaus auf dem historischen...

Der US-chinesische Handelskonflikt wird gemäss den Experten von DWS US-Verbraucher und -Unternehmen noch länger belasten. Der aktuelle DWS-"Chart of the Week" zeigt, dass US-Exporte nach China seit Beginn der Fei...

Gastrosuisse-Präsident Casimir Platzer fordert weitere Lockerungen für das Gastgewerbe. Zwei Meter Abstand, nicht mehr als vier Personen an einem Tisch und Sperrstunde ab Mitternacht seien zu streng.

Der Coronavirus-Hotspot Spanien will erst im Juli seine Grenzen für ausländische Touristen öffnen - "unter sicheren Bedingungen", wie Ministerpräsident Pedro Sánchez am Samstag in einer Rede an die Nation sagte.

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Krise, zusammengetragen von der Redaktion von cash.ch.

Der von der deutschen Bundeskanzlerin initiierte Wiederaufbaufonds für die EU könnte die Integration in der Staatenunion verstärken. Dies bleibt aber nicht ohne Widerstand.

Am Samstag haben in Bern, Zürich und Basel erneut über hundert Menschen gegen die Massnahmen des Bundesrates zur Bekämpfung des Coronavirus demonstriert. Es waren aber deutlich weniger als eine Woche zuvor: in Bern un...

(Ausführliche Fassung) - Der Corona-Hotspot Spanien will im Juli seine Grenzen für ausländische Touristen öffnen. "Ab Juli wird der Empfang ausländischer Touristen unter sicheren Bedingungen wiederaufgenommen werden",...

Am Samstag haben in Bern, Zürich und Basel erneut über hundert Menschen gegen die einschränkenden Massnahmen des Bundesrates zur Bekämpfung des Coronavirus demonstriert. Allerdings waren es deutlich weniger als noch ...

STADT (awp international) - Volkswagen und Audi dürfen ihre Autoproduktion in Mexiko nach dem coronabedingten Stopp erst einmal nicht wie geplant wieder aufnehmen. Der Gouverneur des Bundesstaates Puebla Miguel Barbos...