Schlagzeilen |
Donnerstag, 14. Oktober 2021 00:00:00 Wirtschaft News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Für Krypto-Analystin Katharina Gehra wird sich die «Token-Ökonomie» schon bald durchgesetzt haben. Im cash-Interview sagt sie, was bei der Wahl von Token wichtig ist und warum Ether mehr Kurspotenzial hat als Bitcoin.

Die weltweit erfolgreiche Netflix-Serie «Squid Game» lässt das Interesse am Koreanisch-Lernen kräftig steigen.

Trotz Kryptobaisse erzielte Bitcoin Suisse im ersten Halbjahr einen Rekordumsatz. Die Hürden für Neukunden bleiben erhalten.

An der Schweizer Börse haben die Kurse am Donnerstag angezogen.

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Krise, zusammengetragen von der Redaktion von cash.ch.

Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ether haben im Oktober stark angezogen. Bei der Frage nach geeigneten Krypto-Investments hat der Self-Made-Milliardär Mark Cuban klare Antworten.

Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) verabschiedet sich nach über zwanzig Jahren vom Handel mit nichtkotierten Schweizer Aktien. Zum Jahresende schliesst sie ihre Handelsplattform namens eKMU-X.

Die Stagflationsängste lassen den Franken auch gegenüber dem Euro erstarken. Das Inflationsmandat der Nationalbank und die Widerstandsfähigkeit der hiesigen Wirtschaft wirken als Treiber.

Der US-Finanzriese Citigroup hat im dritten Quartal seinen Gewinn um fast die Hälfte gesteigert.

Gute Geschäfte mit Fusionen und Übernahmen haben den Gewinn der US-Grossbank Morgan Stanley im dritten Quartal angeschoben.

Die Alitalia ist Geschichte. Jetzt hebt die neue nationale Airline namens ITA ab. Für die Lufthansa und deren Tochter Swiss heisst das mehr Konkurrenz.

Das Programm zu den Covid-Krediten wurde in Windeseile aufgelegt. 14 Monate nach dessen Ende zeigt sich: Viele Firmen sind offenbar nicht mehr auf die Kredite angewiesen. Doch es bleiben Milliarden ausstehend.

Das deutsche Biopharma-Unternehmen Curevac startete aus der Poleposition ins Impfstoff-Rennen, Donald Trump bot eine Milliarde für die Exklusivrechte. Doch dann ging vieles schief.

Auch Thailand öffnet seine Grenzen für geimpfte Touristen aus fünf Ländern. Aber auch diese Destination bleibt für Schweizer Reisewillige tabu – im Gegensatz zu deutschen Ferienhungrigen.

VW-Chef Herbert Diess soll vor einem Abbau von 30’000 Stellen gewarnt haben, sollte der Konzern nicht mit dem Tesla-Werk bei Berlin mithalten können. Ein solcher Abbau sei jedoch «kein Thema», heisst es.

Die Manager der Luxusuhrenmarken im Land erwarten, dass die Verkaufszahlen bis Ende Jahr zu jenen von vor der Krise zurückkehren werden.

Die Fluglinie Alitalia galt als nationales Symbol Italiens. Jahrelang konnte sie sich nicht aus ihrer wirtschaftlichen Krise befreien. Nun fliegt der letzte Flug von Sardinien nach Rom.

Die staatsnahe Firma lässt für neue Geschäftszweige Millionen springen. Was will sie mit einer Einkaufsapp und einem Dienstleister für Operationsbesteck?

Ein bisschen Jammern kann gut sein, doch irgendwann reicht es. Hier gibts Tipps, wie Mitarbeitende in der Negativspirale gestoppt werden können.

Elizabeth Currid-Halkett erforscht, wie Bio-Tomaten und Yoga-Ferien in den USA zu Statussymbolen wurden. Ein Gespräch über Menschen, die alles richtig machen wollen – und dabei der Gesellschaft schaden.

Eine Panne um eine elektronische Signatur, ein Problem mit der Nachfolge: Der Chef von Stadler Rail hat Sorgen – trotz Riesenauftrag der SBB.