Schlagzeilen |
Montag, 03. Mai 2021 00:00:00 Wirtschaft News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Die Wiedereröffnung der Wirtschaft dürfte mindestens kurzfristig zu einer steigenden Inflation führen. Während Wachstumsaktien unter Druck geraten, wird vor allem eine Branche an der Börse profitieren.

Der Konzern Implenia hat in Schweden einen weiteren Auftrag erhalten. Demnach baut Implenia für eine U-Bahnlinie Stockholms die Station «Sofia», welche eine der weltweit tiefsten werden soll.

Der Münchner Lichttechnik-Konzern Osram soll nach acht Jahren wieder vom Kurszettel der Frankfurter Börse verschwinden.

Wenige Tage vor der Parlamentswahl in Schottland hat die britische Regierung vor einem erneuten Unabhängigkeitsreferendum gewarnt.

Die Credit Suisse hat Archegos offenbar einen extrem hohen Verschuldungsgrad bei minimalen Sicherheiten ermöglicht. Deswegen vielen bei der Hedgefonds-Pleite deutlich höhere Verluste als bei anderen Banken an.

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Krise, zusammengetragen von der Redaktion von cash.ch.

An der Schweizer Börse SIX ging es im April deutlich ruhiger zu und her als im Vormonat März. Sowohl der Handelsumsatz als auch die Anzahl Abschlüsse waren deutlich tiefer.

Die Schweizer Börse ist nach der jüngsten Verlustserie mit Kursgewinnen in den Mai gestartet.

Der Elektrotechnikkonzern ABB könnte sein operatives Margenziel deutlich früher erreichen als geplant.

Die US-Industrie hat ihr hohes Wachstumstempo im April überraschend gedrosselt.

Tracy Chou gilt als inoffizielle Diversitätsbeauftragte des Silicon Valley. Dadurch hat sie viel Hass auf sich gezogen. Jetzt hat sie eine App entwickelt, um sich dagegen zu wehren.

Das Genfer Unternehmen Wisekey schreibt Verluste, seine Aktie verliert an Wert und es steht für seine komplizierte Vergütungspolitik in der Kritik. Nun soll der kürzlich abgewählte Staatsrat der Firma unter die Arme greifen.

Der Getränkehersteller hat alle Hände voll zu tun, gleich mehrere Probleme zu meistern. Nun kommt auch noch ein Scharmützel mit dem prominentesten Verehrer hinzu.

Ab Juli gibt es Überbrückungsleistungen. Sie sollen die Existenz von ausgesteuerten, älteren Arbeitslosen bis zur AHV sichern. Anspruch darauf hat aber nur, wer die teils strengen Bedingungen erfüllt.

«Sollte mir heute Abend etwas passieren», sagte der 90-jährige dem US-Sender CNBC, dann sei klar, wer an seiner Stelle bei Berkshire Hathaway übernehmen würde.

Innerhalb eines Jahres hat sich Mais um 100 Prozent verteuert. Auch andere Rohstoffe schlagen auf. Über die Gründe, die Folgen – und wie Migros vorgesorgt hat.

6000 Milliarden Dollar will Joe Biden nach der Pandemie investieren. Forderungen gibt es auch hierzulande. Was SP und Grüne für Pläne hegen – und wie Experten reagieren.

Ein Schiff, fünfmal so lang wie ein Jumbojet: Die deutsche MV Werften sollte die Global Dream bauen. Dann kam Corona. Das Ende einer faszinierenden, turbulenten Geschichte?

Laut der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich hat sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt verbessert. Allerdings gilt das nicht für alle Branchen.

Ist es möglich, sich als Schweizer Rentner in Spanien auch dort der Krankenversicherung anzuschliessen? Antworten von unserer Expertin.

Zunächst besteht das Angebot des Grosshändlers in 64 Filialen der Innerschweiz. Die Verpackungen sollen kostenpflichtig sein.