Schlagzeilen |
Samstag, 09. Januar 2021 00:00:00 Wirtschaft News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Die Nationalbank überschätzt systematisch die Inflation. Statt gestiegen sind die Preise gesunken. Jetzt droht eine gefährliche Abwärtsspirale.

Am Mittwoch könnte der Bundesrat die Homeoffice-Pflicht einführen. Mitarbeiter im Verkauf oder in der Produktion haben diese Möglichkeit aber nicht. Doch Unternehmen können dafür sorgen, dass sie sich nicht benachteiligt fühlen.

62 Prozent der Wirte können sich keinen Eigenlohn auszahlen oder das Eigenkapital nicht verzinsen. Darum warnte ihr Verband schon vor Jahren, es gebe zu viele Restaurants.

Die US-Aktienkurse werden in den kommenden Monaten fallen, bevor sie ihre Rekord-Rally wieder aufnehmen, sagt US-Stratege Byron Wien.

Die Rohstoffhändler von Goldman Sachs haben ihre Erträge im Jahr 2020 verdoppelt. Ein weiteres Zeichen dafür, dass es Wall Street gelungen ist, bis zum Jahresfinale weitere Gewinne einzufahren.

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Krise, zusammengetragen von der Redaktion von cash.ch.

 Kurz vor Ende seiner Amtszeit steht Präsident Donald Trump ohne sein wichtiges Kommunikationsmittel da:

Die Autohersteller überdenken mit dem Eintritt in das Elektrozeitalter ihren Umgang mit dem Motorsport grundlegend.

Das Alptraumjahr 2020 hat mit der Coronavirus-Pandemie das erste Jahrzehnt nachhaltiger Rentabilität in der Luftfahrtindustrie beendet. 2021 wird ein Übergangsjahr für die Branche. Bestenfalls wird der Weg holprig sein.

Hohe Aktienkurse und gestiegene Bewertungen schrecken viele Investoren vom Kauf bestimmter Aktien ab. Doch die Zeiten an der Börse haben sich geändert. Die Gründe.

Ungeachtet der jüngsten Kursrekorde haben die Aktienmärkte Experten zufolge noch Luft nach oben.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat einen Ausbau des Atomwaffenarsenals angekündigt und die USA als grössten Feind seines Landes bezeichnet.

Der Sturm seiner Anhänger auf das Kapitol und das Ignorieren seiner Wahlniederlage könnten US-Präsident Donald Trump die politischen Zukunftsaussichten verderben.