Schlagzeilen |
Mittwoch, 18. November 2020 00:00:00 Wirtschaft News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Am Donnerstag wird das Management seine Pläne zur Zukunft des einst grössten industriellen Arbeitgebers in der Schweiz den Investoren vorlegen.

Der Verband der Schweizer Uhrenindustrie prüft, gewisse Angaben zu den Exportstatistiken nicht mehr öffentlich zu machen. Was ist der Auslöser dafür?

Die Swiss hat in der Corona-Krise ihr Aussenbild beschädigt. Nun soll es der neue Chef Dieter Vranckx wieder zurechtrücken. Und sobald das geschafft sein sollte, wartet schon die nächste Krise.

Ein Schweiz-Belgier übernimmt von Thomas Klühr als Swiss-CEO. Dieter Vranckx hatte kaum einer auf dem Zettel – obwohl er schon seit über 20 Jahren in der Schweizer Luftfahrt dabei ist.

Geldhäuser in der Euro-Zone müssen laut EZB-Bankenaufsicht schon bald Risiken aus dem Klimawandel für ihre Geschäfte stärker berücksichtigen.

Seit Beginn der Corona-Krise fallen in der Schweiz Tausende Jobs weg. Fast täglich kündigen Firmen Entlassungen an. Die Übersicht.

Die Swiss wechselt in der Krise den Chef. Der belgisch-schweizerische Doppelbürger Dieter Vranckx löst ab Januar 2021 Thomas Klühr ab.

Charles Koch ist einer der grössten Geldgeber der amerikanischen Rechten. Der Milliardär bereut die Polarisierung der USA – und will sie jetzt mithilfe der Demokraten beseitigen.

Der Krisenjet erhält in den USA die Starterlaubnis zurück. Auch in Europa könnte es nach mehr als eineinhalb Jahren bald so weit sein.

Die «Economist»-Liste wird normalerweise von Asien dominiert – aber dieses Mal ist alles ein wenig anders. Welche Produkte mehr kosten als vor der Pandemie.

Per Fingerwisch zum Bordmenü: Bei der Airline können Passagiere die Verpflegung über das eigene Smartphone bestellen. Auch ökologisch macht das Sinn.

Der Franzose Stéphane Bancel ist Chef von Moderna, dem US-Biotech-Unternehmen, das kurz vor der Zulassung eines Corona-Impfstoffs steht.

Am Donnerstag wird das Management seine Pläne zur Zukunft des einst grössten industriellen Arbeitgebers in der Schweiz den Investoren vorlegen.

Seit Beginn der Corona-Krise fallen in der Schweiz Tausende Jobs weg. Fast täglich kündigen Firmen Entlassungen an. Die Übersicht.

Die Swiss hat in der Corona-Krise ihr Aussenbild beschädigt. Nun soll es der neue Chef Dieter Vranckx wieder zurechtrücken. Und sobald das geschafft sein sollte, wartet schon die nächste Krise.

Ein Schweiz-Belgier übernimmt von Thomas Klühr als Swiss-CEO. Dieter Vranckx hatte kaum einer auf dem Zettel – obwohl er schon seit über 20 Jahren in der Schweizer Luftfahrt dabei ist.

Der Verband der Schweizer Uhrenindustrie prüft, gewisse Angaben zu den Exportstatistiken nicht mehr öffentlich zu machen. Was ist der Auslöser dafür?

Geldhäuser in der Euro-Zone müssen laut EZB-Bankenaufsicht schon bald Risiken aus dem Klimawandel für ihre Geschäfte stärker berücksichtigen.

Die Swiss wechselt in der Krise den Chef. Der belgisch-schweizerische Doppelbürger Dieter Vranckx löst ab Januar 2021 Thomas Klühr ab.

Charles Koch ist einer der grössten Geldgeber der amerikanischen Rechten. Der Milliardär bereut die Polarisierung der USA – und will sie jetzt mithilfe der Demokraten beseitigen.

Der Krisenjet erhält in den USA die Starterlaubnis zurück. Auch in Europa könnte es nach mehr als eineinhalb Jahren bald so weit sein.

Die «Economist»-Liste wird normalerweise von Asien dominiert – aber dieses Mal ist alles ein wenig anders. Welche Produkte mehr kosten als vor der Pandemie.