Schlagzeilen |
Montag, 16. November 2020 00:00:00 Wirtschaft News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Setzen die Mitgliedsstaaten des neuen Abkommens im Asien-Pazifik-Raum ihre Ziele wie vereinbart um, könnten die Schweizer Konsumenten langfristig von sinkenden Preisen profitieren.

Seit Beginn der Corona-Krise fallen in der Schweiz Tausende Jobs weg. Fast täglich kündigen Firmen Entlassungen an. Die Übersicht.

Das Bundesgericht erlaubt Hausbesitzern eine deutlich höhere Rendite. Trotzdem haben Mieter weiterhin gute Chancen, wenn sie sich gegen missbräuchlich hohe Mietzinsen wehren.

Das zweite Impfstoffprojekt meldet einen vielversprechenden Erfolg. Das macht doppelt Mut, aber eine letzte kritische Frage ist noch nicht vom Tisch.

Moderna meldet eine Wirksamkeit von 94,5 Prozent ihrer Impfung und damit ähnlich gute Werte wie der Biontech-Wirkstoff – hat aber einen zusätzlichen Vorzug. Die Schweiz hat bereits 4,5 Millionen Dosen reserviert.

Schulung des Personals, Anmietung von Zelten: Schweizer Apotheken arbeiten mit Hochdruck daran, die neuen Antigen-Tests durchführen zu können. Streit gibt es bei den Kosten für die Beratung.

Viele Banken und Hypothekenvermittler empfehlen Hausbesitzern, jetzt langfristige Hypotheken abzuschliessen. Doch die Zinssätze könnten noch tiefer sinken.

Zu zweit ziehen sie von Laden zu Laden und checken: Maske auf? Abstände eingehalten? Eine Branche fällt dabei besonders negativ auf. Unterwegs mit zwei Basler Kontrolleuren.

Die Airline bietet ihren Kunden neu eine Option gegen Pandemiefolgen an. Doch die Prämie ist so hoch, dass ein unabhängiger Experte davon abrät.

Ein Ostschweizer Elektrizitätswerk hat Adressen seiner Kunden benutzt, um Solaranlagen zu verkaufen. Die Weko stellt das Verfahren ein – und druckst bei der Begründung herum.

Setzen die Mitgliedsstaaten des neuen Abkommens im Asien-Pazifik-Raum ihre Ziele wie vereinbart um, könnten die Schweizer Konsumenten langfristig von sinkenden Preisen profitieren.

Das Bundesgericht erlaubt Hausbesitzern eine deutlich höhere Rendite. Trotzdem haben Mieter weiterhin gute Chancen, wenn sie sich gegen missbräuchlich hohe Mietzinsen wehren.

Seit Beginn der Corona-Krise fallen in der Schweiz Tausende Jobs weg. Fast täglich kündigen Firmen Entlassungen an. Die Übersicht.

Das zweite Impfstoffprojekt meldet einen vielversprechenden Erfolg. Das macht doppelt Mut, aber eine letzte kritische Frage ist noch nicht vom Tisch.

Moderna meldet eine Wirksamkeit von 94,5 Prozent ihrer Impfung und damit ähnlich gute Werte wie der Biontech-Wirkstoff – hat aber einen zusätzlichen Vorzug. Die Schweiz hat bereits 4,5 Millionen Dosen reserviert.

Zu zweit ziehen sie von Laden zu Laden und checken: Maske auf? Abstände eingehalten? Eine Branche fällt dabei besonders negativ auf. Unterwegs mit zwei Basler Kontrolleuren.

Viele Banken und Hypothekenvermittler empfehlen Hausbesitzern, jetzt langfristige Hypotheken abzuschliessen. Doch die Zinssätze könnten noch tiefer sinken.

Schulung des Personals, Anmietung von Zelten: Schweizer Apotheken arbeiten mit Hochdruck daran, die neuen Antigen-Tests durchführen zu können. Streit gibt es bei den Kosten für die Beratung.

Die Airline bietet ihren Kunden neu eine Option gegen Pandemiefolgen an. Doch die Prämie ist so hoch, dass ein unabhängiger Experte davon abrät.

Ein Ostschweizer Elektrizitätswerk hat Adressen seiner Kunden benutzt, um Solaranlagen zu verkaufen. Die Weko stellt das Verfahren ein – und druckst bei der Begründung herum.

Rund 70 Büroangestellte des Detailhändlers haben laut einem Bericht eine interne Petition für Homeoffice unterschrieben. Die Betroffenen wurden zu einem Gespräch von Coop-Chef Joos Sutter gerufen – inklusive ihrer Vorgesetzten.

In Asien entsteht nach achtjährigen Verhandlungen das grösste Freihandelsabkommen überhaupt. Amerika und Europa sind nicht dabei, ebenso ein anderer Rivale von China.