Schlagzeilen |
Samstag, 14. November 2020 00:00:00 Wirtschaft News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Während der Klimaschutz in fast allen Bereichen vorankommt, hängt ein Sektor weiter zurück: Auf den Strassen Deutschlands stieg bis 2019 der CO2-Ausstoss selbst im Vergleich zu 1990 weiter.

Erfahren Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Krise, zusammengetragen von der Redaktion von cash.ch.

Die Vorbereitungen auf das Beliefern der Welt mit sehnlich erwarteten Impfstoffen gegen Corona laufen in der Luftfahrt schon seit Monaten auf Hochtouren. Lufthansa und Swiss spielen eine wichtige Rolle.

Ein Brief des Komponisten Ludwig van Beethoven (1770-1827) ist in den USA für 275'000 Dollar versteigert worden - und hat damit mehr als viermal so viel eingebracht wie vom Auktionshaus zuvor erwartet.

Die frühere Präsidentin der US-Notenbank Fed, Janet Yellen, ist offenbar als Finanzministerin unter dem gewählten US-Präsidenten Joe Biden im Rennen.

Die Schweiz gehört im Urteil der Weltöffentlichkeit zu den drei stärksten und stabilsten Nationen weltweit.

Die spätherbstliche Bilanzsaison neigt sich dem Ende entgegen, doch die Börsen haben mit dem Impfstoff ein neues Thema gefunden, das neue Kurshöhen verspricht.

Fast ein Drittel der Flugrouten auf der Welt ist der Corona-Krise zum Opfer gefallen. Darunter leiden unter anderem abgelegenere Orte, deren wirtschaftlich wichtigen Verbindungen verlorengehen.

Angesichts steigender Corona-Fälle hat die Deutsche Bank ihre Investmentbanker in den USA aufgefordert, von zu Hause aus zu arbeiten.

Der amtierende US-Präsident Donald Trump hat nach der Wahl in den USA erstmals Zweifel an der bisher von ihm gezeigten Siegesgewissheit erkennen lassen.

Nach dem Austritt der Raiffeisenbanken hängt der Haussegen bei den Bankiers schief. Die mächtige Lobby-Organisation hat mit einem Schlag die drittwichtigste Bankengruppe als Mitglied verloren.

Sel­ten sind sich Professoren so einig: Das Netzwerk der Schweizer Entwicklungsökonominnen glaubt an die positive Wirkung der Kon­zern­ver­ant­wor­tungs­in­itia­ti­ve.

Die Initianten berufen sich auf eine Rechtsschrift von Karl Hofstetter. Doch der Professor für Wirtschaftsrecht wehrt sich dagegen, als «Vater» der Initiative bezeichnet zu werden.

Beim Grossverteiler gibt es widersprüchliche Aussagen dazu, ob Kunden, die ohne Maske einkaufen, ein Attest vorweisen müssen. Für das Personal im Detailhandel ist die Kontrolle der Kunden eine Belastung.

Schweizer Unternehmen zeigen Werbespots, in denen die Pandemie nicht vorkommt. Viele überlegen sich, ihre Kampagnen anzupassen.

Seit Beginn der Corona-Krise fallen in der Schweiz Tausende Jobs weg. Fast täglich kündigen Firmen Entlassungen an. Die Übersicht.

Unfall- und Altautos landen oft nicht mehr beim Schrotthändler, sondern finden den Weg in den Osten und nach Afrika. Der Handel ist in den letzten Jahren regelrecht explodiert – auch mithilfe der Schweizer Autoversicherungen.

Thomas Knecht, Besitzer der Knecht Reisegruppe und Ex-McKinsey-Schweiz-Chef, streicht beim fünftgrössten Reiseunternehmen der Schweiz weit mehr Jobs als angekündigt. Nun schaltet sich das Arbeitsamt des Kantons Aargau ein.

Kommende Woche bestimmt die Lufthansa-Gruppe, wer auf den abtretenden Swiss-Chef Thomas Klühr folgt. Er oder sie übernimmt das Steuer in einer harten Zeit.

Der Wert der US-Aktien im Portefeuille der Schweizer Notenbank hat im dritten Quartal um mehr als 8 Prozent zugenommen. Ihre Beteiligungen an Waffenherstellern hat sie leicht reduziert.

Als erstes Skigebiet in der Schweiz führt die Destination im Berner Oberland Kontingente für Pistenbesucher ein. Geplant war dieser Schritt bereits im letzten Jahr.

Der Detailhändler verwendet intern immer noch die Bezeichnung Kolonialwaren. Zwar will sich die Migros jetzt vom Begriff trennen, doch die Umsetzung harzt.