Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||   

Der Ausstellungsraum Salts bekommt nach zehn Jahren eine neue Ausrichtung. Und vorübergehend einen Hund als Kurator.

Der Gastkommentar von Bühnenpoetin Patti Basler dreht sich mit Witz und Satire um die Entstehung der Schweiz, welche aus einer Regenbogenfamilie entsprungen ist.

Wer in der Schweiz lebt, kann sich glücklich schätzen. Ein Gastkommentar zum 1. August von Sibylle Berg.

Popsongs sind identitätsstiftend wie Landeshymnen. Zum 1. August eine Reise durch die Geschichte des Schweizer Mundart-Pop.

Die Wiener Sängerknaben sind von der Corona-Krise bedroht. Dem ein halbes Jahrtausend alten Kinderchor - Habsburger Erbe, das auf Konzerten weltweit die "Kulturnation Österreich" verkörpert - geht nach eigenen Angaben im Herbst das Geld aus. Bis Weihnachten fallen zwei Millionen Euro Einnahmen weg.

Das Theater St.Gallen wird renoviert. Die Tänzerinnen und Tänzer haben sich mit einem Tanzfilm vom Grossen Haus verabschiedet. "720°" ist eine Hommage an den Theaterbau, bei der Tanzchef Kinsun Chan auch sein Talent als Regisseur unter Beweis stellt.

Eine neue Nationalhymne schreiben? Es gibt Leute, die dafür viel Zeit und Geld aufwenden. Bei Bundesrat und Parlament blitzen sie aber ab.

«Tells Apfelschuss» vom Zürcher Maler Ludwig Vogel wurde knapp 20 Jahre vor der Gründung des Schweizerischen Bundesstaates gemalt.

Nach sechs Oscar-Nominierungen und vielen Filmhits lässt sich Amy Adams (45, "Vice", "American Hustle") auf eine schräge Rolle ein.

Ariana Grande und Lady Gaga gehen mit je neun Nominierungen als Top-Favoritinnen ins Rennen um die MTV Video Music Awards. Billie Eilish und The Weeknd haben je sechs Gewinnchancen.

Die Kunstkritikerin Ludmila Vachtova war die unbestechlichste Stimme in der Zürcher Kunstszene. Ihr Herz schlug für die Moderne. Gespottet hat sie nur privat – aber treffend. Nun ist sie 86-jährig gestorben.

Im Zeichen ihres 100-jährigen Bestehens und strenger Hygienemassnahmen beginnen an diesem Samstag (01.08.) die Salzburger Festspiele.

Eine tragische Liebesgeschichte, ein Film über ungewöhnliche Begegnungen und ein Roadmovie - drei Filme, die die Zürcher Filmstiftung im Rahmen des Wettbewerbs "Fast Track" mit Förderbeiträgen unterstützt.

Der Sänger und Tänzer Luca Hänni und seine neue Flamme Christina Luft haben ihre Liebe öffentlich gemacht. Und seine Exfreundin? Muss sich die Turteleien, die nun überall über die Bildschirme flimmern, mit ansehen. Dabei wollen wir nach einer Trennung doch nur eines: Vergessen.

Im Zeichen ihres 100-jährigen Bestehens und strenger Hygienemassnahmen beginnen an diesem Samstag (01.08.) die Salzburger Festspiele.

Fast 200 Millionen Dollar setzt Sotheby’s in einer einzigen Online-Auktion um. Das klingt nach einem Superlativ. Aber nur auf den ersten Blick.

Die Kunstsammlungen Chemnitz bekommen als Dauerleihgabe eine Kollektion kunsthandwerklicher Arbeiten des "Brücke"-Künstlers Karl Schmidt-Rottluff (1884-1976). Die Sammlung Peters ergänze "auf wunderbare Weise" den Gemälde- und Grafikbestand von Schmidt-Rottluff, sagte Generaldirektor Frédéric Bussmann am Mittwoch.

Die Kunstsammlungen Chemnitz bekommen als Dauerleihgabe eine Kollektion kunsthandwerklicher Arbeiten des "Brücke"-Künstlers Karl Schmidt-Rottluff (1884-1976). Die Sammlung Peters ergänze "auf wunderbare Weise" den Gemälde- und Grafikbestand von Schmidt-Rottluff, sagte Generaldirektor Frédéric Bussmann am Mittwoch.

Unter strengen Corona-Auflagen und mit einer stark begrenzten Zahl von Pilgern hat in Saudi-Arabien die muslimische Wallfahrt Hadsch begonnen. Mit Mundschutz und in deutlichem Abstand zueinander umrundeten die Gläubigen, die eine Zulassung erhalten hatten, am Mittwoch die Kaaba im Hof der Grossen Moschee von Mekka.

"First Cow" heisst der neueste Film der US-amerikanischen Regisseurin und Drehbuchautorin Kelly Reichhardt. Mit diesem Film wird durchaus symbolträchtig am 5. August "Locarno 2020 - For the Future of Films" eröffnet.