Schlagzeilen |
Mittwoch, 24. November 2021 00:00:00 Technik News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

CRM-Anbieter BSI übernimmt die Customer-Engagement-Plattform Snapview. Das Münchener Unternehmen wird mittelfristig in BSI integriert.

Apple startet ein Reparaturprogramm für defekte iPhones. Betroffen sind das iPhone 12 und 12 Pro. Die defekten Geräte bleiben beim Telefonieren stumm.

Skillsoft hat Umfrageergebnisse über Fähigkeiten und Gehälter im IT-Bereich veröffentlicht. Die Zertifizierung ihrer Fähigkeiten bringt für Arbeitnehmer höhere Einkommen. Ausserdem erwirtschaften zertifizierte Mitarbeiter mindestens 10'000 US-Dollar mehr Umsatz.

Swiss Re geht eine Partnerschaft mit dem chinesischen Tech-Giganten Baidu ein. Die Schweizer Rückversicherungsgesellschaft will mit Baidu die Risiken des autonomen Fahrens quantifizieren, um Versicherungsprodukte an die Mobilität der Zukunft anzupassen.

Im Sommer ist bekannt geworden, dass die Spähsoftware "Pegasus" hunderte Personen aus Politik und Medien überwacht. Nun verklagt Apple die NSO Group, die hinter dem Überwachungstrojaner steht.

Der Genfer Bankensoftware-Anbieter Temenos lanciert einen Marktplatz für Fintech-Lösungen. Banken sollen dort zertifizierte Lösungen für den Einsatz in der Temenos Banking Cloud beziehen können. 50 Fintechs sind bereits an Bord.

Schweizerinnen und Schweizer fühlen sich sicher bei Dateneingaben im Internet - trotz vermehrter Cyberangriffe. Ausserdem hat Twint an Vertrauen gewonnen, wie Comparis in einer Umfrage feststellt.

Die Arbeitsgruppe "Security in Digital Economy" der OECD beruft Florian Schütz zum Vorsitzenden. Schütz ist Delegierter des Bundes für Cybersicherheit und wird das neue Amt per 1. Januar 2022 antreten.

Ab Dezember können Swisscom-Kundinnen und -Kunden im Zug gratis im Internet surfen. Swisscom baut ihr Mobilfunknetz dafür weiter aus. Bisher war die Nutzung von "SBB Freesurf" nur mit einem Abo von Salt, Sunrise oder Digitec möglich.

Die neue Ausgabe der Netzwoche ist da – mit einem Schwerpunkt zu Best of Swiss Apps 2021, Interviews mit den Gewinnern des Master of Swiss Apps und Labster, dem Sieger in der Kategorie "Next Global Hot Thing" der Digital Economy Awards. Das neue Cloud & Managed Services dreht sich um die Chancen und Herausforderungen einer "Swiss Cloud".

Im Bereich des Quantencomputings jagt ein Rekord den nächsten. Das Start-up QuEra kündigt ein System mit 256 Qubits an, das auf einer Technologie mit lasergekühlten neutralen Atomen basiert.

Die Best of Swiss Apps Awards sind in diesem Jahr zum neunten Mal vergeben worden. Aus den bisher gesammelten Punkten in den Jahren 2013 bis 2021 ermittelten die Veranstalter ein Ranking der besten App-Dienstleister. 

Ubique Innovation hat mit Swisstopo den Master-Titel bei Best of Swiss Apps 2021 gewonnen. Projektleiter Olive Wetter, Android-Entwicklerin Cléa Benz und CEO Mathias Wellig sprechen über das Geheimnis guter Usability sowie über die Challenges und die Zukunft des Projekts.

Haben Sie eine Website umgesetzt, ein Redesign vorgenommen oder neue Technologien implementiert? Informieren Sie die Redaktion per E-Mail an desk@netzmedien.ch – mit etwas Glück stellen wir Ihr Webprojekt vor. Wir benötigen folgende Angaben: URL, Datum der Aufschaltung, Kontaktperson, beteiligte Unternehmen (Auftraggeber, Auftragnehmer, Partner) und die genutzten Technologien. Wir freuen uns auf Ihre Eingaben!

Haben Sie eine Website umgesetzt, ein Redesign vorgenommen oder neue Technologien implementiert? Informieren Sie die Redaktion per E-Mail an desk@netzmedien.ch – mit etwas Glück stellen wir Ihr Webprojekt vor. Wir benötigen folgende Angaben: URL, Datum der Aufschaltung, Kontaktperson, beteiligte Unternehmen (Auftraggeber, Auftragnehmer, Partner) und die genutzten Technologien. Wir freuen uns auf Ihre Eingaben!

Zwei Lichtblicke gibt es auf dem Weg hin zu automatisierten und umweltschonenden Warenflussmodellen: Logistik-Ökosysteme und die Automatisierung der "letzte Meile".

Roger Semprini ist seit 2016 Geschäftsführer bei Equinix Schweiz. Er treibt mit Vergnügen Sport, ist passionierter Golfer und Skifahrer. Er ist gerne draussen in der Natur, liebt die Berge und das Tessin: Die Sonnenstube hat es ihm angetan, er schwärmt vom italienischen Flair und der guten Küche.

Multi-Provider-Ansätze sind nicht erst seit gestern auf dem Vormarsch. Die strategische Vorgabe, mehr externe ­Dienstleistungen wie Cloud-Dienste und Managed Services zu nutzen, erlaubt die Reduktion der Eigenfertigung und ­ermöglicht die konsequente Nutzung von «Best-of-Breed»-Lösungen. Doch was bedeutet das für die interne IT?

Die Sicherstellung der Hochverfügbarkeit und der Schutz der ICT vor Cyberattacken gehört derzeit zu den Topthemen der ICT-Abteilungen. Auch wenn Tagesmedien und Fachpresse im Falle von Angriffen oder Sicherheitsvorfällen eher über Ereignisse in grösseren Unternehmen berichten, so sind Cyberangriffe längst nicht auf "die Grossen" beschränkt.

Viele Unternehmen befassen sich mit der digitalen Transformation, doch der Erfolg ihrer Initiativen hängt unter anderem von der Prüfbarkeit der erreichten Ziele ab. Die Leistungsindikatoren zu bestimmen, ist eine komplexe Aufgabe – aber auch eine Gelegenheit, die Blackbox "digitale Transformation" zu öffnen.

Apple will der Spionagesoftware Pegasus mit einer Schadenersatz- und Unterlassungsklage gegen den Hersteller NSO Group ein Ende setzen.

Mit der Fiber Box 6 bietet Salt ab sofort einen kompakteren, punkto Design unauffälligeren und nachhaltigeren Router für sein Glasfaserangebot Salt Home FTTH an, ergänzt durch einen WiFi-6-fähigen Mesh-Extender.

Französische Konsumenten sollen nicht mehr unter nonkonformen oder gar gefährlichen Produkten aus dem Wish-Marktplatz leiden. Der Wirtschaftsminister unseres westlichen Nachbarlands fordert, dass Wish aus den Ergebnissen der Suchmaschinen verbannt wird.

Anhand von geleakten Geekbench-Resultaten wird die demnächst erwartete dritte Generation von Qualcomms Snapdragon-8cx-Plattform für Windows on ARM deutlich weniger Leistung bieten als Apples erster M1-XChip.

Apps, die die Location Services von iOS zur standortbasierten Automatisierung von Aktionen nutzen, arbeiten für manche User unter iOS 15 nicht mehr korrekt.

Ein Windows-Patch aus dem November-Patchday schliesst die fragliche Lücke nicht korrekt und bringt zwei neue Zero-Day-Schwachstellen.

Betrachtet man die Verteilung der verschiedenen Android-Versionen, liegt Android 10 mit 26,5 Prozent Anteil an der Spitze, gefolgt von Android 11.

Die Swiss Crypto Stamp ist eine Briefmarke im Wert von 8.90 Franken und besteht aus einer herkömmlichen Marke auf Papier und einem digitalen Abbild, das als Non-fungible Token auf einer Blockchain lebt.

Microsoft betont beim aktuellen optionalen Windows-11-November-Update KB5007262 nicht etwa die Bugfixes, sondern einen neuen Emoji-Stil.

Statt Qualcomm Snapdragon xxx sollen die Chipsets des Herstellers künftig mit kürzeren Namen wie Snapdragon x benannt werden. Der Firmenname fällt dabei aus der Markenbezeichnung raus.

Der neueste Quartalsbericht des Talos-Teams vermeldet weiterhin Ransomware als Hauptrisiko für die Cyber-Sicherheit von Unternehmen, gefolgt von betrügerischen E-Mails, die für Business E-Mail Compromise genutzt werden.

Vom 12. Dezember 2021 an können auch Swisscom-Kunden vom kostenlosen Surfen im Zug via Freesurf-App profitieren.

Der Karibikstaat Barbados will sich als Technologie- und Innovationszentrum etablieren und eröffnet als weltweit erstes Land eine Botschaft im Metaversum.

Bei einigen iPhone-12- und iPhone-12-Pro-Geräten wurde im Hörermodul eine defekte Komponente verbaut. Apple bietet eine Gratis-Reparatur an.

Anders als bei Whatsapp, wo Nachrichten bereits verschlüsselt ausgetauscht werden, müssen Facebook- und Instagram-Nutzer auf die End-to-End Encryption noch bis 2023 warten.

Mit dem Pixel 6a bringt Google neben seinen Pixel-Flaggschiffen ein Mittelklasse-Smartphone auf den Markt. Nun sind erste Renderbilder und Spezifikationen zu Screen und Kameras aufgetaucht.

E-Mails von den eigenen Servern werden in der Regel als sicher eingestuft. Dank den Exchange-Lücken ist dies jedoch kein Garant mehr dafür, dass keine Malware enthalten ist, wie ein Security-Bericht nun zeigt.

Microsoft will den Standardschutz in Defender für Office 365 verbessern, indem empfohlene Einstellungen und Richtlinien automatisch aktiviert werden.

Einmal mehr gibt es bei Interdiscount im Rahmen der Black-Friday-Woche das Halbtax-Abo zum halben Preis. Das Angebot gilt nur für die, die noch kein Halbtax besitzen.

Das deutsche Bundesland Schleswig-Holstein plant, 25'000 Arbeitsplätze von Microsoft Office auf Libreoffice umzustellen. Damit wolle man die Abhängigkeit von proprietärer Software reduzieren.

Das US-Patentamt hat Apple ein Patent für ein Gerät mit Glasgehäuse zugesprochen. Das Konzept könnte neben dem iPhone auch bei der Apple Watch oder bei Macs zum Einsatz gelangen.

Mit SynapseML stellt Microsoft eine Library für die Erstellung von KI-Pipelines im Open-Source-Modell zur Verfügung. Dank eine skalierbaren API soll die Implementierung von KI-Funktionen damit massgeblich vereinfacht werden.

Edge hat in der neuesten Version die Security Updates von Chromium implementiert und drei weitere Edge-spezifische Lücken geschlossen.

Nach der Installation des November-Windows-Updates kann es sein, dass der Windows Installer nicht mehr richtig funktioniert und sich reparierte Apps nicht mehr starten lassen.

Die Consumer Electronics Show 2022 findet im kommenden Jahr vom 5. bis 8. Januar statt und wird in kleinerem Rahmen durchgeführt. Parallel dazu lässt sich dem Event aber auch via Live-Stream beiwohnen.