Schlagzeilen |
Samstag, 17. Juli 2021 00:00:00 Technik News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Als erstmals ein Tier aus erwachsenen Körperzellen entstand, war das eine Sensation – und ein Tabubruch. Heute zeigt sich: Die Ängste waren übertrieben, die Hoffnungen aber auch.

Wer seinen schmerzenden Knien Gutes tun will, sollte vor allem drei Dinge beherzigen: sich bewegen, Physiotherapie machen, abspecken.

Lambda hat sich in Südamerika rasant verbreitet. Löst sie oder eine andere Variante nun Delta ab? Schützt die Impfung gegen die Mutante? Die Antworten.

In den nächsten Wochen tischt die SonntagsZeitung je ein einfaches und ein schwieriges Rätsel auf. Als Preise winken eine Kreuzfahrt sowie Streaming-Abos.

Wie gelangten Waren in Windeseile von einem Ende des römischen Imperiums zum anderen? Um das zu erforschen, werden Archäologen selbst zu Seefahrern.

Hanf wurde in der Jungsteinzeit als eine der ersten Arten kultiviert, zusammen mit Weizen und Gerste. Lausanner Forschende fanden auch den Ursprung der Pflanze.

Um eine Geburt einzuleiten, wird in Schweizer Spitälern zum Teil das Medikament Cytotec eingesetzt. Obwohl es dafür nicht zugelassen ist – und in seltenen Fällen gefährliche Folgen haben kann.

Extremer Regen und Gewitterstürme wie in den letzten Tagen können sich mit dem Klimawandel verstärken und häufen. Hierzulande wurde der Hochwasserschutz zwar stark verbessert – trotzdem gibt es noch Schwächen.

Die EU-Kommission degradierte uns bei der Forschungsförderung zum Drittstaat. Die in der Wissenschaft so wichtige internationale Zusammenarbeit ist damit gefährdet.

Wer bei ungewöhnlichem Wetter nach dem Klimawandel fragt, ist sich der Tragweite der Klimakrise noch nicht bewusst.

In der Schweiz, Deutschland und weiteren Ländern Europas schwollen nach tagelangen Regenfällen die Pegelstände von Flüssen und Seen bedrohlich an. Hier finden Sie alle Artikel zum Thema.