Schlagzeilen |
Donnerstag, 15. Juli 2021 00:00:00 Technik News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Die EU-Kommission degradierte uns bei der Forschungsförderung zum Drittstaat. Die in der Wissenschaft so wichtige internationale Zusammenarbeit ist damit gefährdet.

Wer bei ungewöhnlichem Wetter nach dem Klimawandel fragt, ist sich der Tragweite der Klimakrise noch nicht bewusst.

Woher das ganze Wasser kommt, warum das Hochwasser zu Leistungseinbussen bei der Wasserkraft führt, wieso das Wassermanagement konfliktträchtig sein kann – und welche Rolle der Klimawandel dabei spielt.

Viele fürchten sich vor einer gefährlichen Variante, gegen die Impfungen nicht mehr wirken. Je länger sich die Pandemie hinzieht, desto grösser ist das Risiko für eine solche Entwicklung.

Vor 150 Jahren schossen sich Elsässer und Badener die Granaten um die Ohren. Mittendrin der Chrischona-Bruder Adam Ewald. Bei Kriegsende hatten die Basler plötzlich neue Nachbarn: eine französische Republik und einen deutschen Nationalstaat.

Sollte man massenhaft Menschen umsiedeln, bevor der Klimawandel ihr Leben gefährdet? In den USA werden gerade erste Ortschaften aufgegeben, ehe das Meer sie endgültig verschlingt.

Einige Medikamente, die gegen Bluthochdruck eingesetzt werden, scheinen sich positiv auf die Gehirnfunktion auszuwirken.

Nach einer Corona-Infektion ist man nicht gleich stark vor allen Virusvarianten geschützt: Schweizer Forscher haben einen Test entwickelt, mit dem sich die Wirksamkeit der Antikörper neu bestimmen lässt.

Gesichtserkennung zählt zu den Spezialitäten von Homo sapiens. Warum Menschen so oft Gesichter in unbelebten Dingen und Gegenständen sehen.

Die Antwort auf die Frage nach einer Begrifflichkeit aus der Geisteswissenschaft.

Liebe auf den ersten Blick? Nein, meistens sind es enge Freunde, die zu einem Paar werden. Weshalb sich das Hollywoodklischee eher selten erfüllt.