Schlagzeilen |
Mittwoch, 14. Juli 2021 00:00:00 Technik News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Vor 150 Jahren schossen sich Elsässer und Badener die Granaten um die Ohren. Mittendrin der Chrischona-Bruder Adam Ewald. Bei Kriegsende hatten die Basler plötzlich neue Nachbarn: eine französische Republik und einen deutschen Nationalstaat.

Sollte man massenhaft Menschen umsiedeln, bevor der Klimawandel ihr Leben gefährdet? In den USA werden gerade erste Ortschaften aufgegeben, ehe das Meer sie endgültig verschlingt.

Einige Medikamente, die gegen Bluthochdruck eingesetzt werden, scheinen sich positiv auf die Gehirnfunktion auszuwirken.

Nach einer Corona-Infektion ist man nicht gleich stark vor allen Virusvarianten geschützt: Schweizer Forscher haben einen Test entwickelt, mit dem sich die Wirksamkeit der Antikörper neu bestimmen lässt.

Gesichtserkennung zählt zu den Spezialitäten von Homo sapiens. Warum Menschen so oft Gesichter in unbelebten Dingen und Gegenständen sehen.

Die Antwort auf die Frage nach einer Begrifflichkeit aus der Geisteswissenschaft.

Liebe auf den ersten Blick? Nein, meistens sind es enge Freunde, die zu einem Paar werden. Weshalb sich das Hollywoodklischee eher selten erfüllt.

Viele Wasserpegel in der Schweiz sind höher als üblich und noch ist keine Entspannung in Sicht. So schätzt Philippe Gyarmati vom Bundesamt für Umwelt die Lage ein.

Christoph Brand erklärt, warum die Energiewende in der Schweiz stockt. Ohne Kompromisse gehe es nicht – das müssten auch Umweltschützer einsehen.

Neue Studien zeigen, dass beide mRNA-Impfstoffe auch gegen die Delta-Variante gut vor einer symptomatischen Erkrankung schützen – offenbar der eine besser als der andere.

Vor 190 Jahren erschuf eine Unterwasser-Eruption vor Sizilien eine Insel – die bald wieder verschwand. Geologen erforschen, ob sie wieder entstehen könnte.

Samsung Electronics hat den Isocell-Bildsensor präsentiert, der speziell für den Einsatz in Autos konzipiert ist. Der Sensor soll Gerüchten zufolge in Teslas neuem Cybertruck zum Einsatz kommen.

AWS, Google und Microsoft vergrössern ihr hiesiges Cloud-Portfolio stetig. Wie diese Angebote aussehen und wie es in der Schweiz läuft, erklären Vertreter der jeweiligen Unternehmen im Interview. Für Microsoft Schweiz gibt Marc Holitscher, National Technology Officer und Geschäftsleitungsmitglied, Auskunft.

Die Schweiz hat beim EU-Forschungsprogramm Horizon Europe nur noch den Status eines Drittstaats. Forschende in der Schweiz erhalten von der EU keine Förderungen und sind von einigen Projekten ausgeschlossen.

Falschmeldungen unterwandern unseren Nachrichtenalltag. Besonders junge Menschen fallen Desinformation und Fake News zum Opfer. Das wirkt sich nicht nur auf die Generation Z aus, sondern bringt auch Folgen für die Demokratie mit sich.

Swisscom hat die Ursache der Panne vom 8. Juli erklärt. Eine Software soll schuld sein. Die Analyse des Vorfalls sei noch im Gange.

Accenture kündigt die Übernahme von Wabion an. Damit will das Unternehmen ihre Cloud-First-Strategie vorantreiben.

Trickbot ist den zweiten Monat in Folge die "beliebteste" Malware weltweit. Er wird von Hackern gerne im Vorfeld von Ransomware-Angriffen eingesetzt. Die am häufigsten ausgenutzte Schwachstelle ist "HTTP Headers Remote Code Execution".

Der Schweizer Uhrenhersteller Tag Heuer bringt den roten Klempner von Nintendo aufs digitale Ziffernblatt. Die Super-Mario-Smartwatch gilt jetzt schon als Sammlerstück und soll 2150 Dollar kosten.

Atos streicht Stellen in Deutschland. Von 5000 Arbeitsplätzen sollen 1300 abgebaut werden. Über entsprechende Pläne hierzulande ist noch nichts bekannt.

Die USA stellen sich gegen Pläne der EU, digitale Konzerne wie Facebook, Google oder Amazon zusätzlich zu besteuern. Mittlerweile hat die Union ihre Pläne auf Eis gelegt.

Die französische Kartellbehörde straft Google mit einer saftigen Busse ab. Der Konzern habe Verlage nicht für Inhalte vergütet, die in der Suchmaschine auftauchten. Es drohen weitere 900'000 Euro Strafe - pro Tag.

Also will mit Solutions wachsen. Dazu fokussiert das Unternehmen sein Know-how der Produktkategorien auf vier Themen. Zudem unterstützt das Unternehmen seine Partner bei der Umsetzung von Projekten.

Die Webseiten der Erpressergruppe REvil sind offenbar aus dem Darkweb verschwunden. Wer die Sites offline nahm, ist nicht klar.

Im zweiten Quartal 2021 wurden weltweit rund 82 Millionen Desktops und Notebooks ausgeliefert. Das bedeutet einen Anstieg von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Vor allem im B2B-Segment ist die Nachfrage hoch.

Paul Schaffner ist neuer Head of Sales und Mitglied des Tactical Circle bei Netrics. Er wird für den Verkauf und Customer Experience der drei Netrics Standorte Basel, Biel und Zürich verantwortlich sein.

Über die nächsten Monate präsentiert Oracle hier ausgewählte News und Stories über Lösungen aus dem Hause Oracle.

Commvault hat den Start einer neuen Partnerschaft mit Softwareone bekannt gegeben. Als Managed Service Provider bietet Softwareone Metallic-basierte SaaS-Datenschutzlösungen an. Die Zusammenarbeit soll Metallic-Angebote für MSP-Partner schaffen.

Sharp NEC Display Solutions bringt neue Projektoren der ME-Serie auf den Markt. Die neuen Business-Projektoren verfügen über integrierte Lautsprecher und HDMI-Kompatibilität.

Das Personalvermittlungsnetzwerk Pemsa Group hat Patrick Kucera zum Head of Innovation ernannt. Die Gruppe hat auch ihre Unterstützung für die Ecole 42 Lausanne angekündigt.

Das Management von Wachstum, Geschwindigkeit und Varianz von Daten überfordert viele Unternehmen technologisch, personell und organisatorisch. Mangelnde Skills, Silos, manuelle Prozesse und Schwächen bei Datenschutz und Datensicherheit sind die wichtigsten Gründe dafür.