Schlagzeilen |
Donnerstag, 29. April 2021 00:00:00 Technik News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Der Schweizer Cloud Provider Swiss Cloud Computing meldet, Opfer einer Ransomware-Attacke geworden zu sein. Ein Datenabfluss habe nicht stattgefunden. Betroffen vom Angriff sind unter anderem die Cloud-Lösungen von Sage.

Dell hat das Detachable Latitude 7320 vorgestellt. Dieses erinnert vom Konzept her an Microsofts Surface Pro 7 und kann mit hochwertiger Ausstattung punkten.

Seit 2007 ist Calibri die Standardschriftart in Microsofts Office-Suite. Nun soll der Font einer neuen Schriftart Platz machen, wobei Microsoft fünf Kandidaten präsentiert und die Meinung der User erfragt.

Digitec hat sein Handyabo um eine 5G-Option erweitert. Diese kostet monatlich 8 Franken und kann nach belieben aktiviert oder deaktiviert werden.

Microsoft hat verkündet, den Rollout des Frühlings-Updates von Windows 10 vorzubereiten. Bereits verfügbar ist die neue News- und Interest-Taskleisten-Funktion (Bild).

Swisscom und Salt haben eine Partnerschaft bezüglich Ausbau des Glasfasernetzes in der Schweiz bekannt gegeben. Dank dieser Partnerschaft wird Salt sein Angebot Salt Home bis 2025 landesweit anbieten können.

Zwar werden bei der Verbindungsaufnahme für die File-Sharing-Funktion Airdrop nur Hashes von Telefonnummern und E-Mail-Adressen übermittelt – aber Hacker können daraus mit Brute-Force-Angriffen die Daten dennoch eruieren.

Der private Cloud-Zugang zu Azure Expressroute ist jetzt an sechs neuen globalen Equinix-Standorten verfügbar.

Im Vergleich zu Vor-Pandemiezeiten ist die Anzahl der aktiven Teams-User pro Tag von 32 Millionen auf 145 Millionen regelrecht explodiert.

Mit Neoverse V1 und N2 lanciert ARM zwei hochleistungsfähige Plattformen für Cloud-, Edge- und High-Performance-Computing-Anwendungen.

Laut "Nikkei" hat die nächste Generation von Apple-Silizium – vorläufig M2 genannt – den Produktionszyklus begonnen. Die Chips könnten bereits im Juli als Massenware verfügbar sein.

Mit den neuen Druckermodellen der Laserjet-, Officejet-Pro- und Deskjet-Serien offeriert HP als Gratis-Zuzsatzoption die Cloud-basierte Drucklösung HP+.

Die auf Tech-Jobs mit Schwerpunkt Entwickler ausgelegte Reverse-Recruiting-Plattform Honeypot vermittelt ab sofort auch ICT-Stellen in der Schweiz mit Fokus auf Zürich.

Microsoft hat die Online-Ausgabe von Excel mit diversen neuen Formatiermöglichkeiten ausgestattet und erlaubt mithilfe einer Custom-Color-Palette die Definition beliebiger Farben.

Neben diversen neuen Funktionen und Bugfixes bringt die neue MacOS-Version 11.3 einen Patch für eine seit langem bestehende Schwachstelle, die Angreifern das Umgehen von Sicherheitsmechanismen erlaubte.

Microsoft scheint sich mehr und mehr um Rust zu bemühen, und eine Rust-for-Windows-Vorschau erlaubt es nun, jede Windows-API als Crate zu verwenden. Zudem gibt es einen Einführungskurs zu Rust.

Apple hat iOS und iPadOS 14.5 veröffentlicht. Dabei handelt es sich um das fünfte grosse Update für die Betriebssysteme iOS und iPadOS 14, die im September 2020 eingeführt wurden.

Berichte, dass Microsoft Teams einen Ausfall hat, begannen laut "Downdetector" um 6:41 Uhr EST zuzunehmen. Die Ausfallkarte zeigt, dass Teams für viele Menschen weltweit aktuell nicht funktioniert.

Eine aktuelle Kaspersky-Analyse zeigt, dass fast ein Viertel der PC-Anwender weltweit noch Windows 7 verwendet, obwohl dafür keine Sicherheitsupdates mehr zur Verfügung gestellt werden. In der Schweiz ist der Anteil mit 6 Prozent deutlich geringer.

Oppo Schweiz betreut Kunden bei Support-Anliegen ab sofort über ein lokales Contact Center. Dazu ist das Unternehmen eine Partnerschaft mit der Schweizer Firma Callpoint eingegangen.

Zoom hat unter anderem eine neue immersive Videofunktion eingeführt, die Unternehmen dabei helfen soll, virtuelle Meetings besser zu gestalten.

Abonnenten von Microsoft Teams erhalten ab sofort Zugang zu einer öffentlichen Vorschau von Microsoft Viva Learning. Dabei handelt es sich um eine von vier Anwendungen in Microsoft Viva, der neuen Employee Experience Platform von Microsoft.

Der Online-Händler Digitec Galaxus blickt auf ein erfolgreiches 2020 zurück. Besonders Frauen haben zu einem starken Wachstum beigetragen.

Die Studie IT-Security 2021 geht unter anderem der Frage nach, wie sich die Coronapandemie auf die Arbeitswelt von Schweizer Unternehmen auswirkt oder welche Geschäftsrisiken als besonders hoch eingestuft werden.

Apples E-Mail-Dienst iCloud Mail ist derzeit von einem Ausfall betroffen. Seit dem Nachmittag (26. April) können einige Nutzer ihre Mailbox nicht erreichen.

Apple geht gegen Apps vor, die heimlich Daten sammeln. Facebook droht nun damit, Gebühren von Nutzern zu verlangen. Fragen und Antworten zu einer Entscheidung, die das Internet verändern könnte.

Mit dem neusten Software-Update klappt es mit der langersehnten Funktion, das macht den Corona-Alltag erträglicher. Wie man sie aktiviert und was nicht funktioniert.

Die neue iPhone-Software ist da und bringt zahlreiche Verbesserungen. Hier die wichtigsten im Überblick.

Die Digital-Experten Matthias Schüssler und Rafael Zeier geben den Leserinnen und Lesern des «Tages-Anzeigers» im Livestream Auskunft zu Fragen rund um den digitalen Alltag.

Das PDF-Format ist das digitale Gegenstück eines Papierdokuments: äusserst vielseitig, aber nicht ganz einfach in der Anwendung. Doch mit unseren Tricks holen Sie das Maximum aus ihm heraus.

Der Philosoph Thomas Metzinger rang in der EU-Kommission um den fairen Einsatz von Algorithmen – und traf auf grossen Widerstand. Wie er über Gesichtserkennung und Deepfakes denkt.

Vor bald 25 Jahren kamen die ersten Programme auf den Markt, mit denen man Texte diktieren kann. Doch erst jetzt liefern sie genug Qualität und Komfort, um sie im Alltag zu nutzen.

Ohne Charles Geschkes Erfindung hätte die Digitalisierung der Geschäftswelt nicht stattgefunden. Doch trotz seines Einflusses hat er im weltweiten Netz kaum Spuren hinterlassen.

Neue iMacs, iPads und Schlüsselanhänger gab es am Dienstagabend zu sehen. Die wichtigsten Ankündigungen und Nebenschauplätze.

An einer corona-bedingt virtuellen Präsentation hat der US-Konzern gleich mehrere neue Produkte vorgestellt. Wir berichteten live.

Etwas später als üblich präsentiert Apple die ersten Neuheiten des Jahres. Womit man heute Abend rechnen kann und worauf man sich noch gedulden muss.

Das weltgrösste Online-Netzwerk wurde durch den Erfolg der App Clubhouse aufgeschreckt – und lanciert nun eine Kopie.