Schlagzeilen |
Donnerstag, 29. April 2021 00:00:00 Technik News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Die Vermessung von 200’000 Gletschern zeigt, dass die Folgen des Klimawandels weltweit verortet werden können. Die Bevölkerung hat damit ein Instrument um erfolgreich mangelnden Klimaschutz zu klagen.

In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat sich der Bestand der Dachse in der Schweiz verdoppelt. Immer häufiger kommen die Raubtiere jetzt auch in urbanen Gebieten vor.

Die junge Raumfahrtnation China baut ihren eigenen Aussenposten im All. Elf Raumflüge sind in kurzer Zeit geplant.

Die Alpen, Alaska und Island gehören zu jenen Eislandschaften der Welt, die am schnellsten schmelzen – das zeigen neue, präzise Berechnungen.

Wie Menschen bilden auch die Meeressäuger Gruppen. Dabei können sie sich merken, mit wem sie schon einmal zu tun hatten – und wen sie nicht ausstehen können.

Wer immunisiert ist, soll sich wieder freier bewegen dürfen als andere. Diese Idee steht hinter dem Impfpass. Aber ganz so einfach ist es leider nicht.

Drei Studien prangern die Verharmlosung und das Verschweigen des sogenannten Frühaborts an. Es brauche mehr Hilfen für die betroffenen Paare. In der Schweiz tut sich was.

Das macht Hoffnung: Unter strengen Auflagen besuchten vor einem Monat Tausende die Show der Band «Love of Lesbian». Nun wurde Bilanz gezogen.

In Israel sind Dutzende Fälle einer Herzmuskelentzündung nach der Biontech-Impfung aufgetreten. Betroffen waren vor allem junge Männer. Nun wird untersucht, ob ein Zusammenhang besteht.

Weil das Ansteckungsrisiko in Innenräumen besonders hoch ist, empfiehlt die Taskforce den Einsatz von CO2-Sensoren in Klassenzimmern. Doch die haben ihre Tücken.

Der erste Supermond des Jahres hat für spektakuläre Fotos gesorgt. Wir erklären, wieso dieser Mond super ist und wann es wieder Sehenswertes am Himmel gibt.