Schlagzeilen |
Sonntag, 04. April 2021 00:00:00 Technik News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

"Kassensturz" hat sieben GPS-Sportuhren sowie als Vergleich eine Apple Watch unter die Lupe genommen. Die Modelle von Xiaomi und Fitbit erhielten dabei das Gesamturteil "ungenügend".

Facebook hat neue Funktionen angekündigt, mit denen der Newsfeed besser gesteuert werden kann. Zudem kann man neu einstellen, wer einen Beitrag kommentieren darf.

Der neue Insider Preview Build von Office, den Microsoft im Beta Channel für Mac Nutzer veröffentlicht hat, bringt vor allem Verbesserungen für Excel und Outlook mit sich.

Xiaomi will in den kommenden zehn Jahren insgesamt 10 Milliarden Dollar in die Entwicklung intelligenter Elektrofahrzeige stecken. CEO Lei Jun spricht vom finalen grossen unternehmerischen Projekt seines Lebens.

Equinix investiert mehrere 100 Millionen Franken in den Ausbau und die Erneuerung seiner Schweizer Rechenzentrumsinfrastruktur.

Die Spezifikationen für AMDs Ryzen 5000G "Cezanne" Desktop-APUs sind durchgesickert und bestätigen drei kommende Modelle.

Geht es nach Indizien im Code einer neuen TvOS-Beta und nach einer Änderung des internen Codenamens, wird die nächste Generation von Apples Settop Box Apple TV mit einer neuen Fernbedienung geliefert.

Unter anderem damit das elektronische Patientendossier in nicht allzuferner Zukunft doch noch Realität wird, haben die führenden Gesundheitsverbände der Schweiz die Allianz "Digitale Transformation im Gesundheitswesen" gegründet.

Nach Onenote und Powerpoint auf dem Desktop macht Microsoft den Immersive Reader jetzt auch in Onedrive, Powerpoint Web und weiteren Apps zugänglich.

Nach zehn Jahren ARMv8 kommt demnächst ARMv9. Die neue Architektur soll markant mehr Leistung und Sicherheit bringen.

Mit Drohnen und Spritzrobotern gegen Unkraut: Fenaco, Agroscope, FH OST, Sunrise und Huawei tun sich in einem Innosuisse-Projekt für smarte Technologien in der Landwirtschaft zusammen.

Watchguard stellt für 2020 neunmal mehr dateilose Malware fest als 2019. Ransomware habe dagegen um 48 Prozent nachgelassen.

Dieses Jahr wieder Anfang Juni wird Apple an der World Wide Developers Conference die neuen Versionen seiner Betriebssysteme präsentieren.

Mit seinem ersten Falt-Smartphone Mi Mix Fold bringt Xiaomi das Faltgerät mit der bisher grössten Bildschirmfläche und dem ersten Einsatz einer Flüssiglinse auf den Markt.

Microsoft hat es sich auf die Fahne geschrieben, Menschen bei der digitalen Weiterbildung zu unterstützen. Hierzulande nutzen rund 300'000 Lernende dieses Angebot, das nun weltweit mit neuen Tools und Plattformen ausgeweitet wird.

Über 100 Neuerungen für Google Maps verspricht Google für dieses Jahr. Den Anfang macht unter anderem Live View für Innenräume, wobei der Flughafen Zürich der erste Flughafen weltweit sein wird, der dieses Feature anbietet.

Beim neuesten "Connect"-Test, der die Service-Hotline-Qualität der drei grossen Schweizer Telekom-Anbieter Salt, Swisscom und Sunrise geprüft hat, geht Salt als Gewinner hervor und verweist Vorjahressieger Sunrise auf den dritten Platz.

Mit zwei neuen Unterseekabeln wollen Facebook und Google den asiatisch-pazifischen Raum besser mit den USA verbinden.

Microsoft überarbeitet Teams für den Mac und will damit Probleme mit der Prozessorlast und der Performance beheben.

Mit der Version 0.5 stellt Microsoft die erste Ausgabe von Project Reunion bereit, die produktionsreif ist. Sie soll die Entwicklung von Desktop-Apps wieder einfacher machen.

Red Hat tritt aus der Free Software Foundation aus. Grund dafür ist die Rückkehr des umstrittenen, einstigen FSF-Gründers Richard Stallman.

Der chinesische Hersteller Xiaomi wirft drei neue Smartphones auf den Markt. Das Flaggschiff-Modell Mi 11 Ultra wartet mit einem Triple-Kamera-Setup auf und soll die Smartphone-Fotografie revolutionieren.

Der Git-Server von PHP wurde Ziel eines Hackerangriffs. Die Angreifer haben eine Hintertür in den Quellcode der Programmiersprache eingeschleust.

Apple hat in seinen Betriebssystemen iOS und iPadOS eine kritische Sicherheitslücke entdeckt und stellt mit Version 14.4.2 ein Update zur Verfügung, das die Lücke schliessen soll.

Nach langer Entwicklung hat Apple 2019 seiner Airpower-Ladematte (Bild) den Stecker gezogen. Nun bringt Xiaomi ein sehr ähnliches Produkt auf den Markt.

7643 Tage und 29621 Artikeleinträge nach der Initialzündung endet für uns eine Ära. Vielen Dank für die wunderbare Zeit und die unvergesslichen Momente. Wir werden euch vermissen. Macht's gut!

Fast ein Jahr, nachdem die Raspberry Pi Foundation den Raspberry Pi 4 vorgestellt hat, ist nun eine auf 8 GB RAM erweiterte Variante erhältlich. Zu einem Preis von rund 75 US-Dollar dürfte er das Einsatzspektrum der scheckkartengroßen Rechner noch einmal erweitern.

Das freie Betriebssystem-Framework Genode bringt in Version 20.05 eine Treiber-Infrastruktur für ARM, konsolidierte virtuelle Maschinen für ARMv7 und ARMv8, Disk-Verschlüsselung und die Fähigkeit, Komponenten unter Linux abgeschottet laufen zu lassen.

Die unter dem Schirm der Apache Software Foundation koordinierte Versionsverwaltung Subversion legt mit Version 1.14.0-LTS eine neue langzeitunterstützte Veröffentlichung vor.

Wie wir bereits angekündigt haben, werden wir Ende Mai das Schreiben von Nachrichten einstellen. Pro-Linux wird in der Folge weiter zugänglich sein, aber entsprechend eine stark verringerte Aktivität aufweisen.

Das Humble-Bundle-Team hat ein neues Paket erstellt. Unter dem Titel »Humble Cities: Skylines Bundle« findet sich dieses Mal nur ein Spiel – das von Colossal Order entwickelte und von Paradox Interactive vertriebene »Cities: Skylines«. Mit von der Partie sind zudem zahlreiche Erweiterungen.

CoreOS hat offiziell das Ende der Unterstützung für CoreOS Container Linux bekannt gegeben. Der Nachfolger ist Fedora CoreOS.

Das Entwicklerteam der Konfigurations-Bibliothek Elektra hat Version 0.9.2 freigegeben. Die neue Version enthält eine Neuimplementation des Servers elektrad in Go und Verbesserungen der Gnome- und KDE-Integration.

Wir sind ein Stammtisch von Linux & OpenSource Freunden, die sich im Regelfall 1x im Monat zusammensetzen und austauschen. 2 weitere Donnerstage im Monat sind für Installationshilfen und OpenSource geplant. Interessierte Menschen und Neulinge sind herzlich willkommen, wir helfen gern beim Umstieg.

Der DNS-Anbieter NextDNS beendet seine Beta-Phase und geht in den regulären Betrieb über. NextDNS ist einer der Partner von Mozilla für DNS over HTTPS (DoH) und Mitglied in deren »Trusted Recursive Resolvers-Programm«.

Tuxedo Computers stellt das »TUXEDO Book XA15« vor, ein Notebook mit AMD Ryzen Prozessor und NVIDIA GeForce Grafik.

Das Libre Graphics Meeting, ein jährliches Treffen der Entwickler freier Grafiksoftware, findet ab heute bis zum 29. Mai statt. Das Treffen wurde, wie schon verschiedene Open-Source-Konferenzen zuvor, kurzfristig auf eine Online-Variante umgestellt.

Der freie Ubuntu-Ableger Xubuntu zieht von Launchpad zu Github. Die Entwickler erhoffen sich von diesem Schritt eine größere Beteiligung der Gemeinschaft.

Das Qt-Projekt hat die Klassenbibliothek Qt 5.15 LTS freigegeben. Die neue Ausgabe enthält eine Reihe von neuen Funktionen und Erweiterungen gegenüber Qt 5.14, besonders im 3D-Bereich.

Die Linux-Distribution GoboLinux, die eine alternative Datei-Hierarchie implementiert, ist in Version 017 erschienen, die eine vereinfachte Verwaltung der Paketdefinitionen, der sogenannten Rezepte, bringt.

Die Musikproduktions-Suite Ardour wurde in Version 6.0 veröffentlicht. Die neue Version bringt erhebliche Umbauten der Architektur sowie der internen Strukturen. Neu sind unter anderem Verbesserungen bei der Handhabung von MIDI und DPS, der Geschwindigkeit und der Plugin-Verwaltung.

Die Debian-Entwicklerkonferenz DebConf20 soll im August in Haifa von Angesicht zu Angesicht stattfinden. Das Registrierungsverfahren ist angelaufen.

Die erste Aktualisierung für Ubuntu 20.04.1 LTS »Focal Fossa« erscheint am 23. Juli und behebt hauptsächlich Fehler der stabilen Veröffentlichung vom April.

Am 23. Mai wurde das freie Datenbanksystem MySQL 25 Jahre alt. Oracle, seit Ende 2009 Besitzer des Systems, feiert das mit einem kurzen Rückblick.

Mit »Crusader Kings III« hat Paradox Interactive bereits im Herbst des vergangenen Jahres einen Nachfolger des auch unter Linux verfügbaren Strategiespiels angekündigt. Nun gab das Unternehmen offiziell das Datum der Freigabe am 1. September auch für Linux bekannt.

Tuxedo bietet mit dem »Tuxedo Book BA15« sein erstes Notebook mit AMD-Prozessor und -Grafik zur Vorbestellung an.

Die PostgreSQL-Entwickler haben die erste Betaversion von PostgreSQL 13 freigegeben. Die kommende Version von PostgreSQL wird zahlreiche Verbesserungen bei den Indexen und den Werkzeugen sowie etliche weitere Neuerungen bringen.

Mit der ArchivistaBox 2020/V der Schweizer Firma Archivista GmbH können Archive mit mehreren tausend Stunden 4K-Material erstellt und verwaltet werden. Die ArchivistaBox macht damit den Schritt vom Document Management System (DMS) hin zum Multimedia Management System (MMS).

Microsoft hat die Quellen der 1983 vorgestellten BASIS-Adaptation GW-BASIC herausgegeben und unter eine freie Lizenz gestellt. GW-BASIC war eine von Microsoft erstellte Variante des BASIC-Interpreters für den 1981 erschienenen IBM-PC.

Der Patentstreit zwischen der Gnome-Foundation und Rothschild Patent Imaging über die Open-Source-Software Shotwell wurde zugunsten der Foundation beigelegt.