Schlagzeilen |
Samstag, 05. September 2020 00:00:00 Technik News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Für Microsofts Ignite-Konferenz, die vom 22. bis zum 24. September im digitalen Raum über die Bühne geht, können sich per sofort alle Interessierten kostenlos registrieren.

Um Fälschungen in Bild-, Video- und Ton-Dokumenten auf die Spur zu kommen, hat Microsoft Video Authenticator vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Analysewerkzeug, das in Echtzeit ermittelt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit einer Manipulation ist.

Mit dem Thinkpad X1 Carbon Gen 8 hat Lenovo erstmals seit über 10 Jahren wieder ein Linux-basiertes Thinkpad-Modell auf den Markt gebracht. Als Linux-Distribution hat man sich für Red Hats Fedora Linux entschieden.

Digitec Galaxus hat sich dazu entschieden, einen Teil der selbstentwickelten ERP- und Online-Shop-Lösungen der Open Source Community zu übergeben. Als erstes Projekt wurde jetzt eine Funktionsbibliothek für C# auf Github eingestellt.

Mit der Armorlock-SSD hat Western Digital eine verschlüsselte 2-TB-SSD vorgestellt, die sich via Smartphone-App entsperren lässt.

Microsoft erweitert die Funktionen der Kommunikationslösung Teams durch die Einbindung des Organisationswerkzeugs Lists. Die Integration steht aktuell allerdings nur den Business-Kunden zur Verfügung.

Afinum Management beteiligt sich an der Schweizer Messaging-Plattform Threema, die überdies bekannt gibt, den App-Quellcode offenzulegen.

Laut der jüngsten Datenvertrauensstudie von Comparis.ch ist das Vertrauen der Schweizer Bevölkerung in die Internetakteure bezüglich seriösem Umgang mit Kundendaten zurückgegangen.

"Connect" hat gemeinsam mit "Colorfoto" Smartphone-Kameras getestet. Auf den ersten beiden Plätzen liegen Geräte von Huawei. Fürs iPhone 11 Pro gibt’s nur die Wertung befriedigend.

Mit dem Axon 20 5G hat der chinesische Hersteller ZTE das erste Smartphone vorgestellt, dessen Selfie-Kamera unter dem Display versteckt ist.

In Canary-Builds von Microsofts Edge-Browser ist eine neue Funktion aufgetaucht, um einfach Screenshots von Websites zu erstellen und zu speichern.

Samsung hat im Vorfeld der IFA unter anderem einen High-end-Kurzdistanz-Beamer, einen TV für den Aussenbereich und einen 3 in 1 Wireless Charger vorgestellt.

Dank einer Teamviewer-App für Microsoft Teams lässt sich der Fernzugriff direkt aus dem Collaboration-Werkzeug heraus starten. Ebenfalls möglich sind AR-Anwendungen.

Intel hat seine neueste Mobile-CPU-Generation mit dem Codenamen "Tiger Lake" präsentiert. Zum Start sind sieben Prozessoren verfügbar, die AMDs Ryzen 4000 den Rang ablaufen sollen. Ausserdem hat Intel neue Logos vorgestellt.

Die französische Multimedia- und Elektronikkette Fnac wird ab November einen Shop in Shop in vier Manor-Warenhäusern eröffnen. Ab Frühjahr 2021 soll die Präsenz auf weitere Warenhäuser ausgeweitet werden.

Der NAS-Hersteller Qnap stopft mit neuen Firmware-Versionen einige gefährliche Lecks in seinem NAS-Betriebssystem.

Nachdem Lenovo kürzlich schon einmal neue Produkte für Privatanwender gezeigt hat, doppelt der Hersteller mit weiteren Modellen nach: Im vierten Quartal soll es mehrere neue Tablets, Notebooks und Convertibles geben.

Bisher nur mit Mastercard möglich, können neu auch Besitzer einer Swatchpay-fähigen Uhr und einer Visa-Karte von Cornèr Banca oder Bonuscard den kontaktlosen Bezahldienst nutzen.

Die kürzlich veröffentlichte Version 80.0 von Firefox birgt diverse Fehler. Mit Version 80.0.1 hat Mozilla nun nachgebessert.

Mit dem komplett erneuerten Portfolio an Mobil-Abos bringt UPC grössere Auswahl und besser auf verschiedene Bedürfnisse abgestimmte Abo-Varianten auf den Markt.

Mit dem Galaxy Z Fold2 bringt Samsung die zweite Generation seiner Foldable-Smartphones auf den Markt. Die User Experience will der Hersteller mit sinnvollen Innovationen bereichert haben.

In Zukunft soll es nicht mehr für jedes Land eine eigene Corona-App brauchen. Apple und Google integrieren das Kontakt-Tracing in Form eines Express-Systems direkt in ihre Mobilbetriebssysteme.

Mit dem Snapdragon 732G präsentiert Qualcomm den leistungsfähigeren Nachfolger des Snapdragon 730G für grafisch anspruchsvolle Smartphone-Anwendungen wie Kreativ-Apps und Games.

Googles Android-TV-Dongle mit dem Code-Namen "Sabrina" wird bei einigen grossen Einzelhändlern bereits gelistet. Der Preis soll demnach zwischen 49 und 59 US-Dollar liegen.

Erstmals im April 2020 angekündigt, hat Cloudflare nun Betaversionen seines 1.1.1.1-VPN mit Warp für MacOS und Windows veröffentlicht. Der VPN-Dienst umfasst auch Unterstützung für 1.1.1.1. for Families, das nicht jugendfreie Inhalte blockiert.