Schlagzeilen |
Dienstag, 25. August 2020 00:00:00 Technik News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Die neue Smartwatch Sense von Fitbit wartet mit einer Funktion auf, die Elektrokardiogramme (EKG) erstellen kann und misst über einen Sensor die Hauttemperatur.

Mit Conversational Banking als SaaS-Lösung will Crealogix die im Privaten etablierte Kommunikation etwa via Messenger auch auf die Bankenwelt übertragen, inklusive sicherer Authentifizierung, Dokumentenaustausch und digitalen Signing-Prozessen.

Im Portfolio von Swisscom findet sich neu die Cyber-Versicherung Easy Cyber Insurance, die unter anderem Rechtsschutz bei Urheberrechtsverletzungen oder Identitätsmissbrauch bietet, aber auch bei Datenrettungen hilft.

Die neueste Salärstudie von SwissICT zeigt, dass die Löhne unter Berücksichtigung der negativen Teuerung und unter Betrachtung zum Vorjahr stabil sind oder sich gar leicht angehoben haben. Zudem nehmen die agilen Berufsprofile zu.

Bei den Centralschweizerischen Kraftwerken (CKW) sind die Tage der herkömmlichen Strohmzähler gezählt. In den nächsten drei Jahren sollen diese durch Smart Meter ausgetauscht werden, die den Zählerstand digital und verschlüsselt einmal täglich an CKW übermitteln.

Die Kantonspolizei Zürich meldet einen Schlag gegen international agierende Cyberkriminelle, die sich in der Schweiz Zugang zu rund 500'000 Franken ergaunerten.

Die Wettbewerbskommission (Weko) hat erneut eine Untersuchung gegen Swisscom eingeleitet. Im Zentrum steht dabei die Marktposition des Telekom-Anbieters im Bereich Breitbandanbindung.

Microsoft hat im Gerichtsverfahren gegen Epic eine Erklärung eingereicht, in der das Unternehmen seine Unterstützung für das Vorgehen des Unternehmens gegen Apple zum Ausdruck bringt.

Makerbot hat die neue Software Makerbot Cloudprint angekündigt, die einen nahtlosen 3D-Druck-Workflow für die weltweite Zusammenarbeit von Teams ermöglichen soll.

Raiffeisen will Sparern den Einstieg in die Investment-Welt vereinfachen. Anhand einer Smartphone-App können Kunden neu bereits mit wenigen Tausend Franken in Finanzmärkten investieren.

Short Message Service (SMS) dürfte wohl nicht mehr allzu lange der Kurznachrichten-Standard bleiben. Xiaomi hat nun eine neue Technologie vorgestellt, mit der Textnachrichten über das 5G-Netz verschickt werden können.

Forscher haben einen neuen Rekord bei den Datenübertragungsraten aufgestellt und eine Geschwindigkeit von 178 Terabit pro Sekunde (Tbit/s) erreicht.

Microsoft hat eine Reihe neuer Windows-Updates veröffentlicht, die für einige Benutzer massive Probleme verursachen. Die kürzlich herausgebrachten "Bugfixing"-Updates können zu Blue Screen of Death (BSOD)-Fehlern, Leistungsproblemen und anderen Bugs führen.

Die Computer Marke Joule Performance des Schweizer Distributors Littlebit lanciert mit Joule Professional eine eigene Workstation-Linie. Das System für professionelle Anwendungen soll Leistung mit edlem Design und modernster Wasserkühlung kombinieren.

Vmware hat Fusion 12 angekündigt, das nächste grosse Update der Virtualisierungssoftware, die es Anwendern ermöglicht, eine Vielzahl von Betriebssystemen auf virtuellen Maschinen innerhalb von MacOS auszuführen.

Samsung und Microsoft vertiefen ihre Partnerschaft und machen es möglich, Android-Apps unter Windows 10 auszuführen.

Ab sofort ist es möglich, das Windows Subsystem für Linux 2 nicht nur mit dem jüngsten Mai-Feature-Update von Windows 10 zu nutzen, sondern auch auf den letztjährigen Builds 1903 und 1909 einzusetzen.

Mit der Version 4.0 hat Microsoft der Javascript-Programmiersprache Typescript einige Neuerungen spendiert und daneben auch eine entsprechende Entwickler-Website in Betrieb genommen.

Die Nutzung von Smart-Home-Geräten in der Schweiz nimmt zu, so eine Studie. Am meisten verwendet werden smarte Lampen und Musikanlagen. Nur jeder Zehnte plant aber die Anschaffung eines Geräts in den kommenden 12 Monaten.

Adobe hat eine fehlerhafte Version von Lightroom für iOS-Geräte veröffentlicht, die auf den Geräten Fotos unwiderruflich gelöscht hat. Mittlerweile steht ein korrigiertes Update zur Verfügung.

Bis anhin konnte man den Defender-Virenschutz von Windows 10 via Registry ausser Betrieb setzen. Mit dem jüngsten Update hat Microsoft diesem Vorgehen jetzt einen Riegel geschoben.

Mobilezone soll in Kürze in den Markt mit gebrauchten Smartphones einsteigen. Dazu wurde eine eigene Marke kreiert, die auch im Detailhandel erhältlich sein soll.

Samsung verkauft das Galaxy Note 20 hierzulande ab sofort in zwei verschiedenen Versionen respektive Grössen zu Preisen von 1029 beziehungsweise 1279 Franken.

Google ermöglicht es neu, Videokonferenzen via Google Meet über Chromecast nun auch auf dem Fernsehgerät abzuhalten.

Das Netzwerk Parato hat sich auf die Fahne geschrieben, die Digitalisierung in Schweizer KMU voranzutreiben. Die Idee für Parato stammt von Markus Gröninger und Andrej Golob, zwei bekannten Köpfe der Schweizer ICT-Szene.