livesex

sexchat

Aktualisiert: Vor 2 Min.  |   Schlagzeilen |   

Thu, 23:38 Roger Federer hat beim ATP-Turnier in Rom die Viertelfinals erreicht. Gegen Juan Carlos Ferrero aus Spanien siegte die Weltnummer 2 6:2, 5:7, 6:1. In der Runde der letzten Acht trifft der Schweizer auf Andreas Seppi (It), der Stanislas Wawrinka mit 6:7, 7:6, 7:6 eliminierte.

Thu, 21:04 Stanislas Wawrinka ist beim ATP-1000-Turnier von Rom im Achtelfinal ausgeschieden. Der Italiener Andreas Seppi setzte sich nach 6 abgewehrten Matchbällen mit 6:7 (1:7), 7:6 (8:6) und 7:6 (8:6) durch.

Tue, 19:37 Timea Bacsinszky ist beim WTA-Turnier in Rom in der 1. Runde ausgeschieden. Die 22-jährige Lausannerin musste gegen die Italienerin Sara Errani (WTA 24) nach 43 Minuten beim Stand von 0:6, 0:3 wegen einer Verletzung an der Leiste aufgeben.

Tue, 18:08 Mit Roger Federer (ATP 3) und Andy Murray (ATP 4) starten wieder mindestens zwei der ersten vier der Weltrangliste an den Swiss Indoors in Basel (20.-28. Oktober). Neben Federer und Murray reisen Vorjahresfinalist Kei Nishikori (ATP 17) und der Romand Stanislas Wawrinka (ATP 21) sicher ans Rheinknie.

Thu, 16:04 Roger Federer steht vor einem wegweisenden Sommer. Mit drei Grand-Slam-Turnieren sowie Olympia im altehrwürdigen Stadion von Wimbledon jagt ein Highlight das nächste. Dabei träumt der Baselbieter von der Rückeroberung der Nummer 1 - und von Olympia-Gold.

Sun, 13:06 Das Schweizer Fed-Cup-Team hat den Abstieg aus der Weltgruppe II abgewendet. Stefanie Vögele (WTA 120) und Timea Bacsinszky (WTA 573) gewannen ihre beiden Einzel in Yverdon. Damit führt die Schweiz in den Playoffs gegen Weissrussland uneinholbar mit 3:1 Siegen.

Sat, 15:02 London 2012 bleibt das grosse Ziel von Roger Federer. «Olympische Spiele waren für mich immer eine grossartige Sache», liess die Weltnummer 1 in einem Interview mit dem französischen «L’Equipe Magazin» verlauten. Er gestand, sich vor 4 Jahren erstmals mit dem Thema Rücktritt befasst zu haben .

Sat, 14:15 Er ist der wohl grösste Schweizer Sportler aller Zeiten. Roger Federer gewann im letzten Jahrzehnt 66 Turniere, wurde von Auszeichnungen auf der ganzen Welt eingedeckt und stellte Rekorde im Akkord auf. Ein Glücksfall für die Schweiz.

Tue, 23:30 Der «Match for Africa» war auch ein Stelldichein des «Who's who» der Schweizer Sport- und Unterhaltungs-Prominenz. Sebastian Vettel, Didier Cuche oder DJ Bobo erwiesen den weltbesten Tennisspielern Roger Federer und Rafael Nadal die Reverenz.

Tue, 11:35 Sie haben zusammen 21 der letzten 23 Grand-Slam-Titel gesammelt. Roger Federer und Rafael Nadal dominieren das Männer-Tennis wie zuvor noch nie ein Duo. Wer von beiden hat die besseren Statistiken?

Mon, 23:20 Am Abend vor dem Duell gegen Rafael Nadal sprach Roger Federer über seine Stiftung. Daneben bewältigte er eine Vielzahl an verschiedensten Auftritten auf und neben dem Platz.

Mon, 11:42 Der «Match for Africa» ist nicht der erste Schaukampf, den Roger Federer und Rafael Nadal zusammen austragen. Neben Spielen auf einem Boot und mitten in New York war das bisherige Highlight ein Match auf Rasen und Sand.

Mon, 09:23 Mit Rafael Nadal hat sich Roger Federer seinen grössten Rivalen als Gegner für die Exhibition im Hallenstadion ausgesucht. Vom Spanier, seit insgesamt 74 Wochen die Nummer 1 der Welt, gibt es eigentlich zwei: Den privaten Nadal und den, den wir auf dem Platz sehen.

Thu, 16:06 22 Mal standen sich Roger Federer und Rafael Nadal in Ernstkämpfen gegenüber, Nadal gewann 14 Mal, Federer 8 Mal. Wir haben drei Duelle ausgewählt und stellen sie Ihnen im Video vor.

Sun, 23:47 Beim «Match for Africa» wurde Geld für die Roger Federer Foundation gesammelt. Die Zuschauerinnen und Zuschauer konnten per Telefon spenden und an unserem Wettbewerb teilnehmen. Wer gewonnen hat, erfahren Sie hier.

Sat, 00:00 Alle Turniere 2007
Masters Cup: Vierter Triumph für Federer
Master Series Madrid: Nalbandian stoppt Federer
ATP Basel: Federer verteidigt Titel
Wimbledon: «King Roger» schreibt Tennis-Geschichte
French Open: Hattrick von Nadal
ATP Cincinnati: 50. Turniersieg für Federer
Australian Open: 10. Grand-Slam-Titel für Federer
Federer erneut Weltsportler

Sat, 00:00 Masters: Dritter Sieg für Federer
Basel: Federer gewann erstmals sein Heimturnier
US Open: Neunter Grand-Slam-Titel für Federer
Wimbledon: Federers vierter Triumph in Folge
French Open: Federer scheiterte an Nadal
Australian Open: Federer siegt in Down Under
Laureus Sports Awards: Federer zum Zweiten
Drei Tennis-Oscars für Federer
Alle Turniere im 2006

Sat, 00:00 Federer «Europas Sportler des Jahres 2005»
Masters Shanghai: Federer verliert unglaubliches Endspiel
US Open: Erfolgreiche Titelverteidigung
Wimbledon: Hattrick geschafft
Laureus Sports Awards: Wahl zum Weltsportler des Jahres
French Open: Federer unterliegt Nadal
Australian Open: Siegesserie gerissen
Alle Turniere im 2005

Sat, 00:00 Elf Finals, elf Siege davon drei bei Grand-Slam-Turnieren. Roger Federer wurde für sein erstes grosses Jahr nicht nur zum «besten» Schweizer Sportler, sondern auch zu Europas Sportler des Jahres gewählt.

Wed, 22:13 Roger Federer und Stanislas Wawrinka stehen am Masters 1000 in Rom in den Achtelfinals. Federer setzt sich gegen Carlos Berlocq (Arg) 6:3, 6:4 durch, Wawrinka besiegt Janko Tipsarevic (Ser) 6:3, 6:1.

Wed, 21:07 Stanislas Wawrinka eliminiert Janko Tipsarevic, die Weltnummer 8. Dank eines 6:3, 6:1-Sieges steht der Romand im Achtelfinal des Masters-1000-Turniers von Rom.

Wed, 17:58 Stanislas Wawrinka (ATP 20) trifft in der zweiten Runde des Masters-1000-Turniers von Rom auf Janko Tipsarevic (ATP 8). Das Spiel können Sie ab ca. 19.00 Uhr auf Blick.ch mitverfolgen.

Wed, 15:22 Roger Federer trotzt dem böigen Römer Wind und nimmt auch Gegner Carlos Berlocq (ARG) den Wind aus den Segeln. Der Schweizer siegt in Runde zwei des ATP-1000-Turniers mit 6:3 und 6:4.

Wed, 12:34 Roger Federer spielt trotz Müdigkeit in Rom beim ATP-1000-Turnier. Am Mittwoch trifft er in der 2. Runde auf den Argentinier Carlos Berlocq (ATP 38). Verfolgen sie das Match ab ca. 14.00 Uhr im Ticker.

Tue, 21:16 Timea Bacsinszky ist am WTA-Turnier in Rom in der 1. Runde ausgeschieden. Die Lausannerin gab gegen Sara Errani nach 43 Minuten beim Stand von 0:6, 0:3 wegen einer Bauchmuskel-Verletzung auf.

Tue, 15:13 Wimbledonsiegerin Petra Kvitova und die Weltranglistenzweite Maria Scharapowa haben beim WTA-Turnier in Rom die Achtelfinals erreicht. Beide Top-Spielerinnen hatten allerdings mehr Mühe als erwartet.

Tue, 10:57 Roger Federer wird am Masters-1000-Turnier in Rom antreten. Nach einem Freilos trifft er am Mittwoch in der 2. Runde erstmals auf den Argentinier Carlos Berlocq (ATP 38).

Tue, 10:50 Rafael Nadal (25) ist auf Platz 3 in der Weltrangliste abgerutscht. Roger Federer (30) hat ihn überholt. Der Spanier hat nur Lob für den Schweizer, der jetzt definitiv auch in Rom antritt.

Tue, 10:00 Verfolgen Sie die Partien der Top-Stars der Frauen und Männer beim Sandplatz-Turnier in Rom auf Blick.ch! Den Auftakt macht die Partie zwischen Anastasia Pavlyuchenkova und Wimbledon-Siegerin Kvitova.

Mon, 17:36 Stan Wawrinka (ATP 20) startet mit einem Sieg und einiger Mühe ins ATP-1000-Turnier in Rom. Der Schweizer ringt Robin Haase (ATP 40) nach 2:15 Stunden mit 6:1, 4:6 und 7:5 nieder.

Mon, 13:46 Der blaue Sand beim Turnier in Madrid sorgte bei den Tennis-Stars für Entrüstung – vor allem bei den männlichen. Nach ihrem Sieg bei den Frauen zieht Serena Williams über ihre Kollegen her.

Mon, 13:13 Auf das Turnier in Madrid folgt gleich das ATP-1000-Turnier in Rom. In der ersten Runde spielt Stan Wawrinka gegen den Holländer Robin Haase. Verfolgen Sie das Match ab ca. 15.00 Uhr auf Blick.ch

Mon, 09:00 Dafür gibt es Küsse von Mirka und seinen Kids: Roger Federer gewinnt in Madrid nach drei Jahren wieder ein Sandturnier. Der Startschuss zur Rückkehr an die Spitze? Blick.ch erklärt, was er für den Thron braucht.

Sun, 19:21 Roger Federer gewinnt im Final von Madrid gegen Tomas Berdych mit 3:6, 7:5 und 6:3. Der Schweizer ist wieder die zweitstärkste Kraft im Tennis.

Sun, 15:25 Serena Williams fertigt im Final von Madrid die Weltranglisten-Erste Victoria Asarenka mit 6:1, 6:3 ab.

Sun, 13:08 Grandioser Roger Federer: Nach dem Sieg über Janko Tipsarevic fehlt ihm noch ein Erfolg, um Nadals Nummer 2 und den Masters-Rekord zu holen. Verfolgen Sie den Final gegen Thomas Berdych im Live-Ticker!

Sat, 20:18 Roger Federer bekundet im Halbfinal des ATP-Turniers in Madrid keine Mühe mit Janko Tipsarevic. Der Schweizer steht nach einem 6:2, 6:3-Sieg im Final.

Sat, 18:48 Roger Federer darf mit der Auslosung für das Masters-1000-Turnier in Rom zufrieden sein. Der Baselbieter startet gegen den Argentinier Carlos Berlocq (ATP 38) oder einen Qualifikanten.

Sat, 18:00 Roger Federer (ATP 3) kämpft gegen Janko Tipsarevic (ATP 8) um den Einzug ins Final des Masters-1000-Turniers von Madrid. Die Partie können Sie ab 19.00 Uhr im Live-Ticker auf Blick.ch mitverfolgen.

Sat, 15:52 Die Weltranglistenerste Viktoria Asarenka und Serena Williams bestreiten das Endspiel des WTA-Turniers in Madrid.

Fri, 22:53 Roger Federer bekundet gegen David Ferrer (ATP 6) keine grossen Probleme. Der Baselbieter gewinnt mit 6:4, 6:4 und trifft im Halbfinal auf Djokovic-Bezwinger Janko Tipsarevic (ATP 8)

Fri, 21:14 Nach Rafael Nadal muss auch die Weltnummer 1 Novak Djokovic die Segel in Madrid streichen. Der Serbe verliert überraschend gegen seinen Freund Janko Tipsarevic mit 7:6, 6:3 und droht wie Nadal mit Boykott.

Fri, 20:06 Nach dem überraschenden Aus von Lokalmatador Rafael Nadal ruhen die spanischen Hoffnungen auf Landsmann David Ferrer (ATP 6). Dieser spielt gegen Roger Federer um den Einzug ins Halbfinal. Verfolgen Sie das Spiel ab ca. 20.50 Uhr im Live-Ticker von Blick.ch.

Fri, 18:44 Während Papa Roger auf dem Court von Madrid Rafael Nadal überholen will, machen Myla und Charlene Federer die Spielplätze der spanischen Hauptstadt unsicher.

Fri, 15:59 In einer Viertelfinal-Affiche, die auch einem Grand-Slam-Final gut anstehen würde, blieb im Turnier in Madrid die Hierarchie gewahrt. Serena Williams fegte Maria Scharapowa mit 6:1, 6:3 vom Platz.

Fri, 13:32 Roger Federer fühlt mit Nadal nach dessen Out mit. Und Turnier-Boss Ion Tiriac sagt Sorry.

Thu, 22:39 Stanislas Wawrinka verpasst die Überraschung im Achtelfinal in Madrid. Der Romand verliert gegen Novak Djokovic nach hartem Kampf mit 6:7 (5:7) und 4:6.

Thu, 20:26 Stanislas Wawrinka bekommt es im Achtelfinal vom ATP-Turnier in Madrid mit Novak Djokovic zu tun. Die Weltranglisten-Nummer 1 zeigt sich gar nicht glücklich über die blaue Unterlage in der spanischen Hauptstadt.

Thu, 20:22 Roger Federer kann nach seinem Sieg und der Niederlage von Rafael Nadal die Weltnummer 2 werden. Der Spanier droht mit Boykott.

Mittwoch, 24.08.2016 08:43:24