Schlagzeilen |
Dienstag, 31. August 2021 00:00:00 Sport News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Die grosse Figur im Berner Handball ist nach 14 Jahren in Thun zurück beim BSV. Der Erfolgscoach sagt, was er in Gümligen verändern will.

Seit fünf Jahren rast Henri Laaksonen von Turnier zu Turnier – es ist ein ständiger Überlebenskampf. Allmählich beginnt es sich für den 29-Jährigen auszuzahlen.

Der Superstar war nie in Italien angekommen, sein Wegzug wird deshalb wie eine Befreiung gefeiert. Dabei wandelt sich die Serie A gerade zur namenlosen Liga der Frührentner.

Nicolas Suter ist nach einem Jahr in Norwegen zurück bei Wacker Thun. Der Aargauer schliesst eine Lücke im Aufbau und will sich in der alten Heimat neu beweisen.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Beim SC Bern soll nach zwei ernüchternden Saisons ein frischer Wind wehen. Sportchef Andrew Ebbett spricht über das neue Image und bessere Beziehungen zu den Spielern.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Zwei Jahre durften wir die Tennisspielerin hautnah begleiten – bis zu ihrem Olympiasieg. In der letzten Folge berichtet sie von den turbulenten Tagen in Tokio.

Der Schotte mit seiner Metallhüfte spielte am US Open grossartig auf und verlor gegen die Weltnummer 3 trotzdem in fünf Sätzen. Danach warf er seinem Gegner Scharmützel vor.

Die Schweizer Fussballer werden verhätschelt, bevor sie am 31. August 1996 in Baku gegen Aserbaidschan spielen. Für ihren Hochmut zahlen sie mit einem bitteren 0:1.

Die SCB Eishockey AG weist ein Minus von anderthalb Millionen Franken aus. Die Verantwortlichen haben darauf verzichtet, den Verlust mit zusätzlichen Bundesgeldern gänzlich abzufedern.

Wer wurde ungerechter behandelt: FCB oder YB? Sind die Millionen der Champions League schlecht für die Schweizer Liga? Und hat der FCZ bald einen neuen Nationalspieler? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Seit fünf Jahren rast Henri Laaksonen von Turnier zu Turnier – es ist ein ständiger Überlebenskampf. Allmählich beginnt es sich für den 29-Jährigen auszuzahlen.

Der Superstar war nie in Italien angekommen, sein Wegzug wird deshalb wie eine Befreiung gefeiert. Dabei wandelt sich die Serie A gerade zur namenlosen Liga der Frührentner.

Zwei Jahre durften wir die Tennisspielerin hautnah begleiten – bis zu ihrem Olympiasieg. In der letzten Folge berichtet sie von den turbulenten Tagen in Tokio.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Hier finden Sie das Wichtigste aus dem nationalen und internationalen Fussball.

Der Schotte mit seiner Metallhüfte spielte am US Open grossartig auf und verlor gegen die Weltnummer 3 trotzdem in fünf Sätzen. Danach warf er seinem Gegner Scharmützel vor.

Die Schweizer Fussballer werden verhätschelt, bevor sie am 31. August 1996 in Baku gegen Aserbaidschan spielen. Für ihren Hochmut zahlen sie mit einem bitteren 0:1.

Vom 30. August bis 12. September findet das US Open statt. Die wichtigsten News, Resultate und Kuriositäten aus New York lesen Sie hier.

Die 24-Jährige ist in New York zurück im Tennisalltag, eine angenehme Veränderung hat sie bei sich aber festgestellt.

Wer wurde ungerechter behandelt: FCB oder YB? Sind die Millionen der Champions League schlecht für die Schweizer Liga? Und hat der FCZ bald einen neuen Nationalspieler? Antworten in der «Dritten Halbzeit».

Wegen steigender Fallzahlen in New York müssen am US Open alle geimpft sein – ausser den Spielern. Und unter diesen kursieren teilweise abstruse Theorien.

Die Nati hätte in der Kampagne des BAG für die Corona-Impfung werben sollen, aber der Verband sagt nein. Die Sponsorenverträge sind offenbar wichtiger.