Schlagzeilen |
Mittwoch, 14. Juli 2021 00:00:00 Sport News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Die ganze Tenniswelt schwärmt von Dominic Stricker. Der 18-Jährige spricht im Interview über seinen kometenhaften Aufstieg, seine Coolness und die Vergleiche mit Roger Federer.

Die St. Galler Regierung hat die finanzielle Absicherung von geplanten Veranstaltungen mit einer dringlichen Verordnung bereits in Kraft gesetzt. Der Kantonsrat berät im September darüber.

Am Dienstag stand die erste Austragung der 39. Repower Seelaufserie auf dem Programm. Insgesamt waren 119 Kinder und Erwachsene am Start.Die schnellste Zeit erzielte der Zilliser Sandro Michael.

Der Schlosslauf 2021 kann kommen. Nicht erst seit den jüngsten Lockerungsschritten stehen für das OK die Ampeln für die am 24. Oktober geplante Laufveranstaltung in Rapperswil-Jona auf Grün.

Das deutsche Bundesliga-Team Borussia Dortmund mit dem Schweizer Nationalspieler Manuel Akanji bestreitet das Trainingslager Ende Juli wieder in Bad Ragaz.

Am 23. Juli werden die Olympischen Spiele in Tokio eröffnet. Die Vorfreude in Japan ist nicht riesig.

Nach zwei Hauptrunden in der Schweizer Gruppenmeisterschaft mit dem Gewehr über 300 m sind noch ­sieben Glarner Teams im Rennen. Eine so hohe Zahl hat es seit Jahren nicht mehr gegeben.

Die erste Ausgabe des Trailruns «1K Vertical» seit mehreren Jahren führte auch diesmal wieder über 1000 Höhenmeter vom Bolgen auf das Jakobshorn und brachte hervorragende Zeiten.

Am Samstag fand in Zumikon die TAS Swiss Open statt. Es starteten rund 120 Teilnehmende. Die Organisation war bei Master Shahidi, Master Marni und Master Hoppler.

Nati-Teamarzt Martin Maleck berichtet, wie es den Spielern nach der Niederlage gegen Spanien geht. Maleck ist Chefarzt im Spital Thusis und hat die Schweizer Nati in den letzten Wochen von Spiel zu Spiel begleitet.

Als erste Schweizerin überhaupt wurde Wasserskifahrerin Rea Jörger zu den prestigeträchtigen US Masters eingeladen. Nun muss die Churerin mit einem Vorsatz aus ihrer Kindheit brechen.

Der Spanier Enrique Jimenez lebt seit über 30 Jahren in der Schweiz. Für wen sein Herz heute schlägt? Keine Frage. Das Spiel schaut er sich in seinem Lokal, dem «La Finca», in Rapperswil an.

Was lange währt, wird endlich gut: 14 Monate später als ursprünglich geplant empfängt der IHCSF Linth in den kommenden Tagen einige der besten Inlinehockeyteams des Kontinents zum European-League-Turnier

Auch heuer wieder mussten die ersten zwei Austragungen der Seelaufserie virtuell durchgeführt werden. Am 6. Juli kann man nun erstmals real seine Runden um den Davosersee drehen.

Vladimir Petkovic pflegt bis heute enge Kontakte zu Chur. Von Sarajewo aus war er 1987 in die Schweiz gezogen. Seine Weggefährten, die mit ihm beim FC Chur spielten, erzählen, wie der Schweizer Nationaltrainer tickt.

Im Kongresszentrum Davos bekamen dieses Schuljahr 20 Maturandinnen und Maturanden sowie 5 Kaufleute (EFZ) ihre Abschlusszeugnisse. Die beste Zeugnisse erhielten dabei Malia Elmer und Lea Meier.

Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Wetter fand vom 25. bis 27. Juni zum ersten Mal der neue MTB-Saisonstart-Event «Rock the Bock» am See­hofseeli in Davos statt.

Was lange währt, wird endlich gut: 14 Monate später als ursprünglich geplant empfängt der IHCSF Linth einige der besten Inlinehockeyteams des Kontinents zum European-League-Turnier.

Grosses Public Viewing, gemütlicher Biergarten und ein historischer Schweizer Sieg. Subjektive Einblicke in eine lange Fussballnacht.

Sportredaktor René Weber über den grossen Triumph der Schweizer Nationalmannschaft in Bukarest.

Der Davoser Golfmarathon verdient das Etikett «Eventklassiker». 13 Stunden Golf, 72 gespielte Löcher, 22 Laufkilometer an einem Tag.

Am 3. Juli findet der Trailrun «1K Vertical», auf dem vom Bolgen bis zum Jakobshorn-Gipfel rund 1000 Höhenmeter zurückgelegt werden, nach mehrjährigem Unterbruch ein Revival.

Vom 25. bis 27. Juni findet das ultimative Bergbahnen- und Bike-Eröffnungswochenende auf den Trails der Bike-Destination Davos Klosters statt. Genau das Richtige für alle MTB-Fans.

Über das verlängere Wochen­ende fand im Sunstar Hoteldie 20. Ausgabe des Davoser Schachsommers statt. Insgesamt 51 Teilnehmende kämpften um Punkte und möglichst gute Plätze.

Ab heute wird in Klosters wieder internationales Tennis geboten: Erstmals in der Schweiz findet ein sogenanntes ITF Combined Turnier statt.

Die Langlauf-Challenge «#Nordicstar» war letzten Winter ein voller Erfolg und in aller Munde. Zahlreiche Teilnehmer forderten sich gegenseitig heraus, verglichen ihre Zeiten und gewannen tolle Preise.

Die World Winter Games 2029 für Menschen mit Beeinträchtigung finden in der Schweiz statt. Die Wettkämpfe sowie die Schlussfeier werden im Kanton Graubünden durchgeführt. Die Eröffnungsfeier findet in Zürich statt.

Alina Meier, Talina Gantenbein und Dario Caviezel in Teil 3 der Serie «Road to Peking» über Unterschiede in der Saisonvorbereitung, aktive Ferien und weshalb sie die Spiele in Tokio genau verfolgen.

Erstmals schlagen Männer und Frauen gleichzeitig am ITF-Turnier in Klosters auf. Ausgerechnet Lokalmatadorin Simona Waltert wird den Event in der Heimat verpassen – aus gutem Grund.

Über 20 Kinder und Erwachsene traten am Samstag zu den Gurtprüfungen von Taekwondo Davos an und zeigten, was sie in den vergangenen Monaten gelernt hatten.