Schlagzeilen |
Sonntag, 04. April 2021 00:00:00 Sport News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Neuigkeiten, Spiele und Resultate aus der Super League gibt es in «Super League kompakt».

Der Titelverteidiger setzt sich im Spitzenspiel der 27. Runde in Leipzig mit 1:0 durch und baut den Vorsprung auf sieben Punkte aus. Und das, obwohl die Münchner ohne den verletzten Robert Lewandowski spielen mussten.

GC lässt sich gegen Xamax vorführen. Roman Josi knackt Mark Streits NHL-Bestmarke. Dortmund droht die Champions-League-Plätze zu verpassen. Rückschläge für Milan und Juve im Titelrennen. Die aktuellen Meldungen in der Übersicht.

Neuigkeiten, Spiele und Resultate aus der National League gibt es in «National League kompakt».

Er hat sich mit Blaise Nkufo fast geprügelt, und Zlatan Ibrahimovic riss ihm das Kreuzband: Daniel Majstorovic hat in seiner Karriere einiges erlebt, am erfolgreichsten waren seine Jahre beim FC Basel.

Zuerst Corona, dann Gallenblasenkrebs: Der Bieler Eishockeytrainer blickt auf die schwierigsten Monate seines Lebens zurück. Er weiss nicht, ob und wann er an die Bande zurückkehren kann.

Der Finne Kimmo Rintanen prägte das Spiel der damaligen Kloten Flyers während zehn Jahren mit Eleganz und vielen Skorerpunkten. Dann hatte er zweimal einen unschönen Abgang vom Schluefweg.

Den FCZ-Trainer Massimo Rizzo interessiert die Spielphilosophie erst in zweiter Linie – dafür umso mehr die nächste Partie in St. Gallen.

In einem Interview mit «Tamedia-Zeitungen» kommt David Degen aus der Deckung. Am letzten Montag verhinderte der Minderheitsaktionär mit einer superprovisorischen Verfügung, dass der FCB-Besitzer Bernhard Burgener Aktienanteile verkauft.

Seit Joachim Löw den Rücktritt als Nationalcoach bekanntgegeben hat, ist Bewegung in die deutsche Trainerszene gekommen. Die Bayern wollen Flick nicht hergeben. Dabei wird der Leipziger Nagelsmann schon länger als möglicher Bayern-Trainer gehandelt.

Nach dem 1:2 gegen Nordmazedonien fordert der Boulevard die Ablösung des Trainers, der seinen Rücktritt nach der EM angekündigt hat. Mehrfach hat der DFB einen nachvollziehbaren Zeitpunkt zur Ablösung Löws verstreichen lassen.

Vor dem Anpfiff in Duisburg mahnt das DFB-Team mit einer weiteren Aktion die Einhaltung der Menschenrechte an. Während dem Spiel dann tut sich die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw extrem schwer gegen Nordmazedonien; sie erleidet die erste Niederlage in einer WM-Qualifikation seit fast 20 Jahren.

David Degen kämpft mit allen Mitteln um den FC Basel. In ihn wird viel projiziert dieser Tage, auch reine Zwecksympathien fliegen ihm zu. Aber könnte er das überhaupt: diesen Klub führen?

Trotz der Niederlage gegen Nikolos Basilaschwili wertet Roger Federer sein Comeback als geglückt. Vom Turnier in Dubai nächste Woche zieht er sich zurück.

Trotz der 13-monatigen Pause hofft der 39-jährige Schweizer, noch einmal sein Top-Niveau zu erreichen und die Besten an den grössten Turnieren herauszufordern. Doch die Erwartungen für das Comeback in Doha sind gering. Federer sagt: «Ich brauche sicher einige Turniere Zeit, ehe ich wieder bei 100 Prozent sein werde.»

Auf dem Weg zurück zur Spitze liegt noch einiges an Arbeit vor Roger Federer. Den Rost, der sich in den vergangenen Monaten in den Knochen und wohl auch im Selbstbewusstsein eingenistet hat, konnte er am Mittwoch in Doha nicht ganz verbergen.

Nach einem Freilos in der ersten Runde trifft Federer wahrscheinlich am Mittwoch entweder auf Dan Evans oder Jérémy Chardy. Der Schweizer Tennisprofi gibt sich bis zum Sommer in Wimbledon Zeit, sein Topniveau nochmals zu erreichen.

Novak Djokovic gewinnt zum neunten Mal das Australian Open – in Melbourne bleibt er unantastbar. Es ist der 18. Grand-Slam-Titel des Serben.

Djokovic ist in Melbourne kaum zu schlagen, doch nun versucht ihm Medwedew den Titel am Australian Open zu entreissen. Dieser hat jüngst zwanzig Matches gewonnen und acht von neun Top-Ten-Spielern geschlagen.

Die Amerikanerin rennt weiterhin dem Grand-Slam-Rekord der Australierin Margaret Court hinterher. Court hat 24 Major-Turniere gewonnen. In Melbourne stoppt Naomi Osaka diesmal Williams im Halbfinal.

Trotz einer 2:0-Satzführung unterliegt Rafael Nadal dem Griechen Stefanos Tsitsipas im Viertelfinal des Australian Open 6:3, 6:2, 6:7, 4:6, 5:7. In Paris wird der Spanier aber im Mai wieder der Topfavorit sein und den Grand-Slam-Rekord an sich reissen können.

Am Montag endet die längste Eishockey-Qualifikation der Geschichte. Zug überzeugte fast durchgehend und degradierte die Konkurrenten zu Statisten. Am anderen Ende der Leistungsskala ist der SCB, der weiterhin für seine alten Erfolge zahlt. Eine Bilanz in acht Akten.

Nach zwei Monaten der Ruhe greift das Coronavirus im Eishockey erneut um sich. Nach dem EHC Biel muss auch der SC Bern erneut in Quarantäne. Die Frage ist: Wie lange kann das noch gutgehen mit der Fortsetzung des Spielbetriebs?

Das 2:6 gegen den Leader aus Zug zerrt die Gemütslage der Zürcher schonungslos ans Licht: Der Coach verstrickt sich mit seinem Kollegen Dan Tangnes in ein Wortgefecht, die Mannschaft tut sich schwer. Das alles erinnert an Vorkommnisse vor fünf Jahren.

Morgan Samuelsson war im Schweizer Eishockey eine illustre Figur, wie sie heute im Profigeschäft nicht mehr vorstellbar ist.

Mit 21 Jahren brach er seine Spielerkarriere ab und wurde Trainer. Mit 33 hat er im SC Bern eine der schwierigsten Coaching-Positionen übernommen, die es im europäischen Eishockey gibt. Doch selbst wenn er den Klub noch zum Erfolg führt, darf Mario Kogler nicht über diese Saison hinaus bleiben.

Chris McSorley streitet gerade mit Genf/Servette vor Gericht. Davor war er zwanzig Jahre für den Klub aktiv. Nun schmiedet er bereits neue Pläne im Schweizer Eishockey und verkauft Investoren grosse Träume.

Wie schon 2019 gewinnt Elisabeth Gerritzen das Verbier Xtreme. Vor dem Contest trägt sie innere Kämpfe aus – aber in Zukunft möchte sie sogar vom Männerstart losfahren.

Zwei Wege, ein Traumziel: die grosse Kristallkugel. Marco Odermatt und Loïc Meillard müssen nicht mehr machen als bisher, aber sie werden versuchen, das Gleiche noch besser zu machen.

In Lenzerheide endet die Skisaison ohne grosses Spektakel, die Kristallkugeln waren bereits alle vergeben. Wir haben die Auf- und Absteiger dieses Winters zusammengestellt.

Die Slowakin Petra Vlhova fährt am Samstag neben das Podest, doch ihr Vorsprung auf Lara Gut-Behrami im Gesamtweltcup beträgt vor dem abschliessenden Riesenslalom am Sonntag mehr als 100 Punkte. Den Slalom und die Disziplinenwertung gewinnt die Österreicherin Katharina Liensberger, Michelle Gisin wird im Tagesklassement Dritte.

Der Franzose Alexis Pinturault siegt beim Riesenslalom in Lenzerheide und gewinnt die kleine und die grosse Kristallkugel. Marco Odermatt wird nur Elfter und geht leer aus.

Die Slowakei war ein Winzling in der kleinen Welt des Skirennsports. Nun gewinnt Petra Vlhova die wichtigste Trophäe – und ihr Trainer sagt: «Wenn wir so weitermachen, kommt es nicht gut heraus.»

Jean-Philippe Dufour hat erst als Medizinstudent zu rudern begonnen. Sechs Jahre später nimmt er als erst zweiter Schweizer am legendären Achterrennen zwischen den britischen Eliteuniversitäten teil. Die besten zwei Ruderer der Schweiz wollen ihm nächstes Jahr nachfolgen.

Nach vierzehn Jahren in der NBA beendet Thabo Sefolosha die Karriere – er war der wahrscheinlich unkonventionellste Schweizer Spitzensportler.

Zum Saisonauftakt in Katar kommt der 34-jährige Berner nicht über den 15. Platz hinaus. Er verlangt Geduld; er und das Team müssten sich erst noch finden.

Tony Rominger feierte grosse Erfolge in einer tristen Epoche des Radsports. Daran litt er vor allem nach dem Rücktritt. Aber vielleicht ist alles ein grosser Irrtum.

Baseball- und Basketballsammelkarten wechseln in den USA derzeit für bis zu 5 Millionen Dollar den Besitzer. Die Branche ist ein Gewinner der Pandemie und erfreut sich traumhafter Wachstumsraten: Seit 2008 ist die mit den 100 teuersten Sammelkarten erzielte Rendite besser als jene des Aktienmarktes.

Der Kreuzbandriss ist eine der schwersten Sportverletzungen. Oft kann nicht erklärt werden, warum ein Fussballer wie Lauper oder eine Skirennfahrerin wie Aline Danioth gleich mehrfach betroffen sind – und andere nicht. «Ich habe Respekt, aber keine Angst», sagt Lauper nach seiner Rückkehr.

Der Weltmeister Lewis Hamilton kann nur mit einem Trick siegen. Offenbar leidet der Mercedes-Rennwagen am stärksten unter den neuen aerodynamischen Gegebenheiten. Es kündigt sich eine spannende WM-Saison an.

Ein früherer Rally-Fahrer aus den Vereinigten Arabischen Emiraten will den Ex-Ferrari-Chef Jean Todt beerben. Doch es gibt gewichtige Gegenkandidaten.

Der Kampf um den WM-Titel ist lanciert. Die Prognosen der Wintertests scheinen sich zu bestätigen. Der Titelverteidiger Lewis Hamilton dürfte es in diesem Jahr nicht mehr so leicht haben.

Mick Schumacher, Sohn des Rekordweltmeisters Michael Schumacher, gibt in Bahrain seinen Formel-1-Einstand. Die Erwartungen in der Branche sind riesig, doch er sagt: «Es geht für mich darum, maximal zu lernen.»

Machtkampf, Schlammschlacht, sportliche Krise - der Niedergang des einst stolzen FCB ist dramatisch. Aber ganz überraschend kommt er nicht.

+++ 20 Millionen für David Degen +++ Karli Odermatt hat David Degen satt +++ Heri und Sforza äussern sich zu den neusten Entwicklungen +++ Goalie-Tausch mit Lausanne-Ouchy +++ Spielt Stocker gegen Vaduz? +++

Amanal Petros kam 2012 als Asylbewerber nach Deutschland, seine Mutter und die Schwestern blieben in Äthiopien. Lange hatte er nicht einmal ein Lebenszeichen.

Seit Montag ist klar: David Degen will den FCB kaufen, und Bernhard Burgener stellt sich trotz vertraglichen Verpflichtungen quer. Nun bricht Degen sein Schweigen und spricht exklusiv mit dieser Zeitung.

Was läuft im nationalen und internationalen Fussball? Wie schlagen sich die Schweizer im Ausland? Welche Transfergerüchte kursieren? Alles dazu in unserem Fussball-Ticker.

Der FC Augsburg kann allmählich für eine weitere Bundesligasaison planen. Das hat der Club unter anderem Mittefeldspieler Ruben Vargas zu verdanken, der gegen Hoffenheim zum Matchwinner wird.

Schweizer Rekord und Olympia-Limite – Fabienne Schlumpf zaubert bei ihrem ersten Rennen über 42,195 km in Bern-Belp und fliegt in Europas Spitze.

Auch ohne Topstar Robert Lewandowski und nach verzögertem Spielstart: Bayern München gewinnt das Topspiel in Leipzig und baut seinen Vorsprung in der Tabelle auf den Verfolger aus.

Einer der berühmtesten Dopingärzte der Sportgeschichte geht in Rente – und gibt beim Abschied noch einmal ein faszinierend-verstörendes Interview.

Kym scheitert in Runde 2 +++ Abseitsfälle: Überraschungscoup, Abstand halten und die grosse Frage +++ Kym gelingt eine Überraschung

Beim 1:1 zwischen dem FCZ und St. Gallen fliegen zwei Spieler vom Platz. Die Zürcher gehen in Führung, kassieren aber trotz Überzahl den Ausgleich.