Schlagzeilen |
Freitag, 19. Februar 2021 00:00:00 Sport News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Die SCL Tigers unterliegen den ZSC Lions 2:5. Es ist gegen ihren «Lieblingsgegner» eine bittere Niederlage – weil den Zürchern 122 gute Sekunden für den Sieg genügen.

Auf das 0:2 gegen Leader GC vor einer Woche folgt für den FC Thun im nächsten Spitzenspiel gegen Schaffhausen die grosse Ernüchterung.

Der SC Bern schlägt Lausanne nach 3:1-Führung und 3:5-Rückstand mit 6:5 nach Verlängerung. Es ist der dritte Sieg in den letzten vier Partien.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres läuft. Hier erfahren Sie alles, was in Melbourne auf aber auch neben dem Platz passiert.

Die Berner Oberländer unterliegen dem FC Schaffhausen mit 0:4 und rutschen in der Tabelle auf Platz 3.

Was läuft im nationalen und internationalen Fussball? Wie schlagen sich die Schweizer im Ausland? Welche Transfergerüchte kursieren? Alles dazu in unserem Fussball-Ticker.

Die Young Boys sind so gut wie Meister, und ihr Vorsprung provoziert die Frage nach der Qualität der Super League. Einspruch kommt von Servette-Trainer Alain Geiger.

Für Noel von Grünigen enden die Heimrennen doch noch mit Zählbarem. Der 25-jährige Schönrieder wird im zweiten Rennen Neunter.

Nach schwierigen Jahren mit vielen Verletzungen erhält Katja Grossmann aus Brienz, einst Vizejuniorenweltmeisterin in der Abfahrt, die Chance, sich für die grosse Bühne zu empfehlen.

2016 wurde er mit Bern Meister. 2020 schlug er ein Angebot der Mutzen aus. 2021 spielt der Kanadier (31) wieder für den SCB – und trifft heute auf sein Ex-Team Lausanne.

Nach zuletzt drei Niederlagen gegen Langnau gewinnen die Lions diesmal 5:2. Der Sieg kam aber alles andere als glanzvoll zustande.

Die Grasshoppers und der FC Wil bleiben in diesem Jahr ungeschlagen und spielen 1:1. Die beste Kunde für GC kommt aus Schaffhausen – und eine kuriose Geschichte ebenfalls.

Die Young Boys sind so gut wie Meister, und ihr Vorsprung provoziert die Frage nach der Qualität der Super League. Einspruch kommt von Servette-Trainer Alain Geiger.

Nach drei Ausfällen schon im 1. Lauf kann es Loïc Meillard in der Entscheidung für die Schweiz nicht mehr richten. Faivre gewinnt unerwartet.

Die nationalen und internationalen Sportmeldungen in der Übersicht.

Urs Gredig begrüsste den Rennfahrer Romain Grosjean, der einen grässlichen Unfall gehabt hat. Eine halbe Stunde, die zeigte, wohin sich die Sendung entwickelt.

Was läuft im nationalen und internationalen Fussball? Wie schlagen sich die Schweizer im Ausland? Welche Transfergerüchte kursieren? Alles dazu in unserem Fussball-Ticker.

Die Berner führen im Sechzehntelfinal der Europa League gegen den Bundesligisten zur Pause 3:0, verspielen dann den Vorsprung. Um am Ende doch noch zu gewinnen.

Die Riesenslalom-Weltmeisterin von 2001 ist angetan von ihrer Nachfolgerin. Gut-Behrami habe unter Kritik gelitten, sich aber nicht beirren lassen, schreibt Sonja Nef in ihrer Kolumne.

Der Schweizer Goalie verliert in Piräus und muss vier Gegentore einstecken. Die Mailänder verspielen eine Führung in der Nachspielzeit gegen dezimierte Belgrader.

Der Mannschaft des FC Basel fehlt ganz vieles. Trainer Ciriaco Sforza darf trotzdem bleiben. Ob zu Recht oder nicht: Er ist gewiss nicht der Alleinschuldige.