Schlagzeilen |
Freitag, 20. November 2020 00:00:00 Sport News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Fribourg-Gottéron übernimmt mit einem 4:1-Sieg gegen Biel die Spitze der unübersichtlichen National-League-Tabelle. Auch die ZSC Lions und die Rapperswil-Jona Lakers sind am Freitag erfolgreich.

Die ZSC Lions melden sich mit einem knappen Sieg aus der Quarantäne zurück. Die Zürcher gewinnen das Topspiel der Runde auswärts bei Servette 4:3 nach Penaltyschiessen.

Jürg Stahl bleibt bis 2024 Präsident von Swiss Olympic. Der 52-jährige Zürcher wird vom Sportparlament für eine zweite Legislatur von vier Jahren gewählt.

Die coronabedingt erste virtuelle Version des Sportparlaments endet mit einem Fiasko. Weil der zweite Wahlgang in den Exekutivrat von Swiss Olympic nicht ausgezählt werden konnte, muss zu einem späteren Zeitpunkt nochmals gewählt werden.

Das Meisterschaftsspiel der National League zwischen Zug und Lugano vom Freitagabend kann nicht stattfinden.

Simon Ammann missglückt der Auftakt zu seiner 24. Weltcup-Saison. Der Toggenburger scheidet am Freitagabend im polnischen Wisla in der Qualifikation für das Springen vom Sonntag aus.

Zwei Nationalratskommissionen stellen nach ihren ausserordentlichen Sitzungen neue Forderungen für die Finanzierung der A-fonds-perdu-Beiträge an die Profiklubs.

Der Schweizer Nils Stump verpasst an der Judo-EM in Prag in der Gewichtsklasse bis 73 kg als Fünfter seine erste Medaille nur knapp.

Vor dem Knüller gegen die Berner Young Boys will FCB-Trainer Ciriaco Sforza nichts von vorentscheidendem Charakter wissen. Die Zeit seines Teams komme erst noch.

EHC-Olten-Sportchef Marc Grieder greift in die Trickkiste und holt aus Nordamerika einen talentierten Junioren, der das Ausländerkontingent nicht belastet. Stürmer Brennan Othmann gehört zum erlauchten Spielerkreis, der im kommenden NHL-Draft in der ersten Runde ausgewählt werden könnte.

Drei Monate nach Gründung seiner Gewerkschaft steht Novak Djokovic vor der Rückkehr in den Spielerrat der ATP, auf Wunsch der Kollegen. Doch bei der Profi-Vereinigung will man die Rückkehr verhindern.

Reto Schmidiger muss wegen einer Verletzung am linken Knie länger pausieren als vorerst angenommen. Der Nidwaldner fällt nach einer Operation mehrere Monate aus.

FCB-Trainer Ciriaco Sforza spricht vor dem Knüller gegen Meister YB über besondere Duelle. Sportlicher und persönlicher Natur. Der 50-Jährige lacht während dem Online-Gespräch immer wieder in sein I-Pad. Er ist gut drauf, obwohl ihm im Spitzenspiel am Samstag wieder drei Spieler wegen Corona fehlen.

Der langjährige Kunstturntrainer Laurens van der Hout sieht die Zentralisierung in Magglingen als Problem. Der gebürtige Holländer mit Schweizer Pass sieht aber noch weitere Verbesserungspunkte.

Wegen Corona-Fällen müssen die HCD-Spiele gegen die SCL Tigers und Fribourg-Gottéron verschoben werden.

Die Schweizerinnen verpassen an der EM der Judokas in Prag die angestrebte Medaille. In der Klasse bis 52 kg muss sich Fabienne Kocher mit Platz 7 begnügen, Evelyne Tschopp scheidet früh aus.

Die beiden Weltcup-Slaloms der Frauen in Levi finden am Wochenende ohne schwedische Fahrerinnen statt. Die gesamte Delegation wird von den finnischen Behörden in Quarantäne geschickt.

Mikaela Shiffrin ist zurück im Ski-Weltcup. Am Samstag geht sie in Levi an den Slalomstart.

Der Waadtländer Marco Reymond sichert sich seinen ersten Schweizer Meistertitel bei der Elite. Der 26-jährige B-Kader-Fahrer gewinnt in Arosa Gold im Riesenslalom.

Wenn auch das Parlament zustimmt, können die Schweizer Profiklubs, darunter der FC Aarau, ab Anfang 2021 à-fond-perdu-Gelder vom Bund beziehen. Die Zuschüsse sind an strenge Auflagen gebunden, hohe Löhne müssen gesenkt werden. Was das für den FC Aarau bedeutet und was sie von den Geldgeschenken an die Fussballklubs halten, diskutieren Ruedi Kuhn und Sebastian Wendel im neuen FCA-Talk.

Die Zürcher geben gegen Servette erneut ihren Vorsprung aus der Hand, siegen aber diesmal 4:3 nach Penaltys. Pettersson trifft in der Kurzentscheidung zweimal.

Der ukrainische Fussballverband veröffentlicht ein Interview mit seinem Chefmediziner. Dessen Aussagen haben es in sich.

300 Tage hat die Amerikanerin kein Skirennen bestritten. In Levi gibt sie ihr Comeback. Geschichten über eine junge Frau, die polarisiert und Rekorde bricht.

Haitis Verbandspräsident nach Missbrauch Minderjähriger verurteilt +++ Ammann startet schwach in die Saison +++ Weltfussballer-Kür wegen Corona-Pandemie nur virtuell +++ Stahl bleibt Präsident von Swiss Olympic +++

Hier lesen Sie alles zur Bundesliga, Premier League, Ligue 1, La Liga sowie Serie A in der Übersicht und erfahren, wie sich die Schweizer in den Top-Ligen schlagen.

Der FC Sion stürzt sich mit einem Trikot im Camouflage-Look ins Getümmel. Dabei wissen Forscher längst: Das Tarnmuster ist im Fussball wenig erfolgversprechend.

Selbst während der zehntägigen Quarantäne wurde einigen ZSC-Spielern nicht langweilig. Chris Baltisberger zum Beispiel stand ständig in der Küche.

Die härteste Segel-Regatta der Welt schreibt schon früh ihre ersten Geschichten. Der Schweizer Alan Roura hadert, ein Franzose startet zu früh und ein Niederländer trinkt fleissig Kaffee.

Nun beginnt auch für die Schneesportler die Corona-Saison. Die Herausforderungen sind komplex, gearbeitet wird mit Farben, Formeln und neuen Fahrplänen. Und die Rodler proben die Ausnahme.

Beeinträchtigt ein Mundschutz die sportliche Leistung? Wir beleuchten die Frage aus Sicht von Trainierenden und Experten.

Am Dienstag mussten sie in Quarantäne, und die Partie in der Nations League gegen die Schweiz wurde abgesagt. Bei der Heimkehr am Donnerstag soll keiner positiv getestet worden sein.

Trotz anfänglicher 2:0-Führung müssen die ZSC Lions gegen Genf ins Penaltyschiessen. Dort behalten die Zürcher aber die Nerven. Die Partie zwischen Zug und Lugano wird kurzfristig verschoben.