Schlagzeilen |
Mittwoch, 16. September 2020 00:00:00 Sport News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Lionel Messi erzielt nach dem Theater um seinen angestrebten Wegzug aus Barcelona seine ersten Tore für die Katalanen.

Der französische Meister Paris Saint-Germain findet den Tritt in der Meisterschaft am dritten Spieltag in extremis. Gegen Metz siegt PSG dank einem Tor von Julian Draxler in der Nachspielzeit 1:0.

Nach einer guten ersten Hälfte und einem bösen Nachlassen nach der Pause scheiden die Young Boys bei Dänemarks Meister Midtjylland aus der Champions-League-Qualifikation aus. Die Berner verlieren 0:3.

Mario Gavranovic verpasst mit Dinamo Zagreb den Vorstoss in die Champions-League-Playoffs. Gegen Ferencvaros Budapest verliert Dinamo in der 3. Qualifikationsrunde der Königsklasse 1:2.

Novak Djokovic kehrt nach seinem Eklat am US Open erfolgreich auf den Court zurück. Nach einem Freilos siegt er in der 2. Runde des Masters-1000-Turnier in Rom gegen Salvatore Caruso 6:3, 6:2.

Nina Betschart und Tanja Hüberli ziehen an der Beachvolleyball-EM in Lettland direkt in die Achtelfinals ein. Eine Zusatzschlaufe müssen dagegen Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré einlegen.

Der FC Luzern verstärkt seine Offensive mit der Verpflichtung von Louis Schaub. Der österreichische Internationale stösst leihweise von Köln in die Zentralschweiz.

Wie erwartet verlässt Leonardo Bertone Thun nach einer halben Saison. Der 26-jährige Mittelfeldspieler schliesst sich dem belgischen Erstligisten Waasland-Beveren mit einem Dreijahres-Vertrag an.

Im neuen provisorischen Weltcup-Kalender stehen ein zusätzlicher Riesenslalom in Adelboden sowie ein Sprint-Abfahrt in Wengen.

Der EHC Olten wird in der Saison 20/21 mit den Schutzmassnahmen, die per 1. Oktober gelten, 2897 Sitzplätze anbieten können. Damit werden alle Saisonabobesitzer ein Sitzplatz erhalten, mal ohne Aufpreis, mal mit Zusatzkosten. Und: Mit Bargeld kommt man als Fan im Stadion nicht mehr weit.

Am 1. Oktober beginnt die neue Eishockeysaison unter verschärften Auflagen. In den Stadien sind nur noch Sitzplätze erlaubt.Ein Blick in die Spielstätte des SC Bern und ein Gespräch mit dem COO des Clubs über Emotionen und Investitionen.

Charlotte Chable wird das Verletzungspech nicht los. Der Westschweizerin droht nach einer erneut gravierenden Knieverletzung das Karrierenende.

In vielerlei Hinsicht sind sich der FC Basel und Europa-League-Quali-Gegner NK Osijek ziemlich ähnlich. Die Hoffnungen der Kroaten ruhen auf dem Star-Trainer, der erst seit kurzem im Amt ist.

Nach nur 19 Spielen in der Super League wagt Darian Males vom FC Luzern den Sprung nach Italien. Der 19-jährige Stürmer wechselt zu Inter Mailand.

Belinda Bencic misslingt die Rückkehr auf die WTA-Tour komplett. Die 23-jährige Ostschweizerin verliert beim Premier-Turnier von Rom ihr Auftaktspiel gegen Danka Kovinic aus Montenegro 3:6, 1:6.

Der französische Tennisprofi Jo-Wilfried Tsonga (ATP 52) beendet seine Saison frühzeitig.

Die Sphären eines Roger Federer, Rafael Nadal oder Novak Djokovic wird er wohl nie erreichen, doch Dominic Thiem erhöht seinen Marktwert mit dem US-Open-Titel enorm.

Die New York Islanders dürfen weiter auf den ersten Einzug in den Stanley-Cup-Final seit 1984 hoffen. Sie gewinnen Spiel 5 gegen die Tampa Bay Lightning in der 2. Verlängerung und verkürzen auf 2:3.

In den NBA-Halbfinals kommt es nicht zum Stadtduell der beiden Teams aus Los Angeles. Die Clippers schieden nach einer 89:104-Niederlage gegen die Denver Nuggets aus.

Der Gegner der Young Boys in der 3. Qualifikationsrunde zur Champions League setzt ganz auf detaillierte Datenanalysen und ist damit erfolgreich. Er wurde mit 14 Punkten Vorsprung auf den FC Kopenhagen zum dritten Mal seit 2015 Meister.

Die Young Boys verlieren nach schwacher zweiter Halbzeit bei Midtjylland 0:3 – ein herber Dämpfer vor dem Ligastart am Samstag.

Leader Primoz Roglic gibt an der steilen Bergankunft auf dem Col de la Loze den Patron. Sein nächster Herausforderer leidet erstmals schwer.

Supercup-Spielort Budapest zu Risikogebiet erklärt +++ Gavranovic scheidet mit Zagreb aus +++ Robbens Verletzung «halb so schlimm» +++ Österreichischer Nationalspieler leihweise zum FCL +++ Kolumbianer gewinnt Königsetappe – Roglic baut Führung aus +++

Lamine Diack führte den Leichtathletik-Weltverband von 1999 bis 2015. Nun wird der Senegalese (87) als erster Topfunktionär einer grossen Sportart wegen Korruption hart bestraft.

In der Qualifikation zur Champions League geht es für die Young Boys am Mittwoch bereits um einen zweistelligen Millionenbetrag.

Der Fussballclub Beitar Jerusalem verhandelt über einen Einstieg von Investoren aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Ausgerechnet Beitar – der rassistischste Club der israelischen Liga.

Dank Tofu, Seitan und Hülsenfrüchten hat Gewichtheberin Nora Jäggi massiv an Kraft zugelegt. Für ihre Form der Ernährung legt sie sich gar mit Ärzten an.

Bei der Rückkehr auf die ATP-Tour legt der dreifache Grand-Slam-Sieger einen Fehlstart hin. Er unterliegt dem italienischen Qualifikanten Lorenzo Musetti in zwei Sätzen.

Selina Büchel und Lore Hoffmann brillieren am Meeting in Bellinzona über 800 Meter. Zudem erhält Mujinga Kambundji nachträglich die Bronzemedaille der Hallen-EM 2017 überreicht.

An der Tour de France werden die Pässe in Rekordzeiten bezwungen. Doch dafür gibt es eine durchaus plausible Erklärung.

Der Deutsche Lennard Kämna wird bei der Tour de France für seinen Mut belohnt – der Schweizer Reichenbach fährt auf Rang 3. Und die Fahrer können aufatmen: Alle Corona-Tests fielen am zweiten Ruhetag negativ aus.

Die ZSC Lions blicken auf eine Spielzeit mit vielen, vielen Fragezeichen. Am 1. Oktober beginnt die spezielle Saison 2020/21.