Schlagzeilen |
Samstag, 05. September 2020 00:00:00 Sport News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Der Samstag bringt in Liga A der Nations League ausschliesslich Favoritensiege hervor. Zu überzeugen weiss vor allem Portugal, das Kroatien ohne Mühe und Cristiano Ronaldo mit 4:1 bezwingt.

Die sechsmalige US-Open-Siegerin Serena Williams kämpft sich nach Satzrückstand gegen Sloane Stephens, die Turniersiegerin von 2017, in die Achtelfinals.

Der Topfavorit Kadetten Schaffhausen gibt sich in der NLA-Meisterschaft beim RTV Basel keine Blösse und siegt 32:27.

Bryan Balsiger krönt sich in Humlikon zum zweiten Mal zum Schweizer Meister der Elitespringreiter.

In der Nations League im Herbst 2018 verlieren Islands Fussballer in der Schweizer Gruppe alle Spiele. Diesmal fehlen ihnen für den ersten Punktgewinn nur wenige Minuten. Sie unterliegen England 0:1.

Philipp Kuraschew, WM-Teilnehmer 2019, kehrt vorerst in die Schweiz zurück. Der 20-jährige Center, welcher der NHL-Franchise der Chicago Blackhawks angehört, schliesst sich leihweise dem HC Lugano an.

Triathlet Max Studer beendet das Einzelrennen der Sprintdistanz-WM in Hamburg im beachtlichen 10. Rang. Der 23-Jährige klassiert sich beim Triumph des Franzosen Vincent Luis als bester Schweizer.

Deutschlands Nationaltrainer Joachim Löw setzt im Nations-League-Spiel am Sonntag in Basel gegen die Schweiz im Tor auf seine Nummer 4. Arsenals Keeper Bernd Leno kommt zu seinem siebten Länderspiel.

Die 112-jährige Länderspielgeschichte zwischen der Schweiz und Deutschland ist voller Anekdoten. Ein Rückblick vor dem 52. Spiel.

Der EV Zug komplettiert seine Ausländer-Fraktion für die kommende Saison. Der kanadische Center Ryan McLeod stösst leihweise aus der NHL-Franchise der Edmonton Oilers zu den Zugern.

Wendy Holdener hat sich in der Vorbereitung auf die Weltcupsaison verletzt. Die Schwyzerin zieht sich bei einem Sturz im Slalom-Training in Saas-Fee eine Verletzung am Wadenbein zu.

Tschechien nominiert eine Ersatzmannschaft für das Heimspiel in der Nations League am Montag gegen Schottland. Die ursprünglich vorgesehenen Spieler dürfen wegen Corona-Fälle nicht antreten.

Der HC Lugano verpflichtet den kanadischen Stürmer Daniel Carr. Der 28-Jährige erhält einen Vertrag bis Mitte November mit Option auf Verlängerung bis Ende Jahr.

Ende gut, alles gut? Im Streit von Lionel Messi mit Barcelona gilt das nicht unbedingt. Der Weltfussballer bleibt nur wider Willen. Die nähere Zukunft ist für den Argentinier und den Klub ungewiss.

Roger Assalé verlässt die Young Boys. Der Stürmer aus der Elfenbeinküste setzt seine Karriere in der französischen Ligue 1 in Dijon fort. Dort unterschreibt der 26-Jährige einen Vierjahresvertrag.

Der brasilianische Mittelfeldspieler Allan wechselt von Napoli zum Liverpooler Premier-League-Klub Everton.

Der Schweizer Nationalcoach Vladimir Petkovic schiebt vor dem zweiten Spiel der Nations League am Sonntag in Basel (20.45 Uhr) gegen Deutschland die Favoritenrolle dem Gegner zu.

Eine Koryphäe ist zurück im Limmattaler Handball. Der 49-jährige Peach Rusert stösst als Co-Trainer zu den 2.-Liga-Frauen des HCDU.

Der FC Zürich verstärkt sich mit dem deutschen Innenverteidiger Lasse Sobiech.

Die Dallas Stars erreichen erstmals seit 12 Jahren die Halbfinals in den NHL-Playoffs - die Hauptrolle spielt ein finnischer Rookie.

Der FC Thun hat gegen Kriens 1:5 verloren. Das letzte Testspiel zeigte unmissverständlich: Dem Absteiger mangelt es an Durchschlagskraft.

In der Promotion League siegte Breitenrain gegen die Black Stars 1:0, während Köniz in Bellinzona 0:2 verlor. YB II gewann in der 1. Liga auch das dritte Spiel in Folge.

Die Pandemie habe alle im Tennis an einen Tisch gebracht, sagt Swiss-Tennis-Präsident René Stammbach. Deshalb komme der Putsch von Novak Djokovic zum dümmsten Zeitpunkt.

England siegt nach turbulenter Schlussphase in Island +++ Peters gewinnt erste Pyrenäen-Etappe – Yates weiter in Gelb +++ Holdener stürzt und muss um Saisonstart bangen

Vom 31. August bis 13. September findet das wohl ungewöhnlichste US Open statt. Resultate und Side-Storys lesen Sie im Ticker.

Die Thuner schlagen St. Otmar St. Gallen trotz schwachem Start 33:31. Der eingewechselte Keeper Flavio Wick und Zuzug Max Dannmeyer sind die überraschenden Matchwinner.

Stabhochspringerin Angelica Moser bricht ein Tabu im Spitzensport: Sie hat Jahre des Erfolgs, aber auch des Leidens hinter sich und spricht erstmals über ihre Essstörung.

Die Thuner Handballer treffen im ersten Heimspiel seit einem halben Jahr auf St. Otmar St. Gallen. Den Match übertragen wir ab 16.45 Uhr direkt.

Weil das Paralympische Komitee neue Regeln aufgestellt hat, gilt George Bates nicht mehr als behindert genug. Nun fasst er einen extremen Entscheid ins Auge.

Stürmer Roger Assalé verlässt die Berner Young Boys nun definitiv. Der 26-Jährige wechselt zu Dijon FCO in die französische Ligue 1.