Schlagzeilen |
Mittwoch, 02. September 2020 00:00:00 Sport News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Die Sportlobby hat sich im Bundesrat durchgesetzt. Ab dem 1. Oktober dürfen die Stadien wieder zu zwei Dritteln gefüllt werden. Das müssen Sie wissen, wenn Sie wieder an ein Spiel gehen wollen.

Vom 31. August bis 13. September findet das wohl ungewöhnlichste US Open statt. Resultate und Side-Storys lesen Sie im Ticker.

Stabhochspringerin Moser überzeugt in Lausanne +++ Van Aert gewinnt fünfte Tour-Etappe – Alaphilippe verliert Gelb wegen Strafe +++ Drogensüchtiger Skistar Northug fuhr clean zu schnell +++ Coutinho kehrt zu Barça zurück +++ Rad-WM findet in Imola statt +++

Die Fussballclubs atmen auf und freuen sich. Die Eishockeyvereine sind hin- und hergerissen und rechnen bereits ihre Verluste aus. So reagieren die Clubvertreter auf die Nachricht, dass sie ihre Stadien mit mehr Fans füllen dürfen.

Die Schweiz geht bei der Öffnung für Sportanlässe voran. Jetzt sind die Clubs in der Pflicht, sie müssen bei Fehlverhalten rigoros durchgreifen.

Erschütternde Diagnose für den FCZ-Spieler Vasilije Janjicic: Der 21-Jährige hat Krebs. Doch es gibt gute Aussichten für den Zürcher.

Der Bundesrat gab die Bedingungen für Grossanlässe bekannt. Wir berichteten live von der Medienkonferenz.

Mit der Gründung einer neuen Spielervereinigung spaltet der Serbe das Tennis, statt es zu vereinen. Seine Motive sind primär persönlicher Natur.

Vor einem Jahr feierten 250’000 Leute die Champions-League-Sieger von Vardar, mit GC Amicitia spielt Martin Popovski noch vor 400 Zuschauern.

Stabspringerin Angelica Moser übertrumpfte als Juniorin weltweit alle, nach vielen Verletzungen ist sie zurück und will am Mittwoch bei Athletissima in Lausanne hoch hinaus.

Mit eiserner Entschlossenheit kämpft sich der Schotte nach 0:2-Sätzen zu seinem Grand-Slam-Premierensieg mit Metallhüfte. Damit macht er auch anderen Mut.

Trainer Mauro Lustrinelli hat 70 Prozent Doppelbürger in seiner Auswahl. Zusammen starten sie die Mission 21, um endlich wieder mal ihr Land an einer EM zu vertreten.

Die Sportlobby hat sich im Bundesrat durchgesetzt. Ab dem 1. Oktober dürfen die Stadien wieder zu zwei Dritteln gefüllt werden. Das müssen Sie wissen, wenn Sie wieder an ein Spiel gehen wollen.

Ab dem 1. Oktober kann der FC Basel den St.-Jakob-Park wieder zu zwei Dritteln füllen. Das bedeutet, dass alle Jahreskarten-Inhaber einen Platz haben und der Club wieder Einnahmen generieren kann.

Vom 31. August bis 13. September findet das wohl ungewöhnlichste US Open statt. Resultate und Side-Storys lesen Sie im Ticker.

Die Fussballclubs atmen auf und freuen sich. Die Eishockeyvereine sind hin- und hergerissen und rechnen bereits ihre Verluste aus. So reagieren die Clubvertreter auf die Nachricht, dass sie ihre Stadien mit mehr Fans füllen dürfen.

Abschiedsworte von Van Wolfswinkel +++ Matthias Kohler ist der neue U21-Trainer +++ Mögliches Heimspiel gegen Zyprioten +++ Der FCB startet gegen den Aufsteiger

Die Schweiz geht bei der Öffnung für Sportanlässe voran. Jetzt sind die Clubs in der Pflicht, sie müssen bei Fehlverhalten rigoros durchgreifen.

Der Bundesrat gab die Bedingungen für Grossanlässe bekannt. Wir berichteten live von der Medienkonferenz.

Mit der Gründung einer neuen Spielervereinigung spaltet der Serbe das Tennis, statt es zu vereinen. Seine Motive sind primär persönlicher Natur.

Erschütternde Diagnose für den FCZ-Spieler Vasilije Janjicic: Der 21-Jährige hat Krebs. Doch es gibt gute Aussichten für den Zürcher.

Stabhochspringerin Moser überzeugt in Lausanne +++ Van Aert gewinnt fünfte Tour-Etappe – Alaphilippe verliert Gelb wegen Strafe +++ Drogensüchtiger Skistar Northug fuhr clean zu schnell +++ Coutinho kehrt zu Barça zurück +++ Rad-WM findet in Imola statt +++

Vor einem Jahr feierten 250’000 Leute die Champions-League-Sieger von Vardar, mit GC Amicitia spielt Martin Popovski noch vor 400 Zuschauern.

Mit dem Auswärtsspiel bei Endingen beginnt für die Handballer des RTV Basel die NLA-Spielzeit 2020/21.