Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||   

Die neuen RSS finden Sie unter http://www.20min.ch/share/ Ihr 20 Minuten Team.

Kinder, die nicht gut genug Deutsch können, müssen in Chur einen Förderkurs besuchen. Ansonsten drohen den Eltern Bussen.

St. Galler Klimaaktivisten haben am Wochenende mit einer inszenierten Hinrichtung provoziert. Die Reaktionen blieben nicht aus.

Am Dienstagmorgen prallten in Lütisburg Station ein Töff und ein Auto zusammen. Der Töfffahrer wurde verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Ein 56-Jähriger hat auf der A7 die erlaubte Höchstgeschwindikeit um 98 km/h überschritten. Ein Strafverfahren wurde eröffnet.

Am Montag ist in Laax ein Helikopter bei einem Landemanöver ausser Kontrolle geraten. Er stürzte ab. Eine Passagieren erlitt leichte Verletzungen.

Schweizer Grenzwächter haben illegal in Österreich vor Hanfläden spioniert, um potenzielle Cannabis-Züchter an der Grenze anzuhalten. Die österreichischen Behörden sind verstimmt.

Während den Sommermonaten fand eine Serie von Einbrüchen in Badis statt. Die Verantwortlichen ziehen nun Konsequenzen.

Das Chaos im RLZO in Wil geht weiter: Die Geschäftsführerin reichte die Kündigung ein. Das mutmassliche Missbrauchsopfer kehrt trotz Kritik ins Training zurück.

Vor einem Nachtclub kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Streit. Die ausgerückte Polizei wollte schlichten, doch dann wurde eine Frau handgreiflich.

In Dornbirn (A) wurden mitten im Wald zwei skelettierte Leichen entdeckt. Weder die Identität noch die Todesursache sind bisher geklärt.

Am Sonntag ist ein junger Mann mit dem Auto in einen Wiesenhang geprallt: Sein Auto überschlug sich und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Am Stoss in Altstätten SG wird über Motorenlärm geklagt. Ein Vorstoss zur Anschaffung eines Lärmbitzer soll jetzt für Ruhe sorgen.

Am Samstag verunfallte ein Mann (36) mit seinem Auto in Marbach SG. Sein Fahrzeug überschlug sich und landete im Garten einer Familie. Geschockt schildert diese den Vorfall.

In der Nähe des Bahnhofs St. Fiden SG wurde ein Mann (32) mit einem Messer verletzt. Er flüchtete nach Hause und informierte die Polizei. Es werden Zeugen gesucht.