Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
|   

Die neuen RSS finden Sie unter http://www.20min.ch/share/ Ihr 20 Minuten Team.

Roger Federer soll auf seiner Parzelle in Rapperswil-Jona SG den Seezugang ermöglichen. Das fordert ein Verein. Die Behörden unterstützen die Forderung nicht.

Der Horror-Unfall auf der A1 vom Sonntag forderte zwei Tote. Jetzt ist klar: Am Steuer sass der Sohn. Getötet wurden seine Mutter und die Grossmutter.

Ein 46-jähriger Russe wehrt sich am Kantonsgericht St. Gallen gegen den Vorwurf, er habe im Oktober 2016 seine Ehefrau erwürgt.

Die Militärjustiz hat eine Voruntersuchung zum Minenwerfer-Unfall vom März 2018 beantragt. Der Unfall wurde vermutlich durch eine Fehlmanipulation verursacht.

Seeufer-Schützer fordern von Roger Federer freien Zugang zum See bei seinem neuen Grundstück. Diese Forderung wurde mit einem Schreiben an die Behörden untermauert.

Unbekannte sind am Wochenende im Hafen von Arbon in ein Boot eingebrochen. Der betroffene Bootsbesitzer fordert nun Massnahmen.

Auf der A1 kam es beim Bürerstich am Sonntag zu einem schweren Verkehrsunfall. Insgesamt sind dort dieses Jahr schon fünf Personen tödlich verunglückt.

Auf der A1 zwischen Uzwil und Gossau kam es am Sonntag zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Toten. Die Polizei sucht Zeugen, um den genauen Unfallhergang zu klären.

Im Fluss Poschiavino in Brusio GR sind 97 tote Fische gefunden worden. Es wurde Anzeige gegen Unbekannt eingereicht.

Von ihrem eigenen Sohn wurde die 57-jährige Maria erstochen. Die Frau arbeitete für den lokalen Tennisclub in Rapperswil.

Forscher haben einen schneeweissen Bach im Münstertal entdeckt. Es ist schon der zweite im Kanton Graubünden. Ein Wissenschaftler klärt auf.

Ein Thurgauer Bauer ist auf zwei Tonnen Aprikosen sitzen geblieben, weil er sie nicht an den Grossverteiler liefern konnte. Dank Facebook wurden sie nun doch an den Mann gebracht.

Am Sonntagabend kam es auf der A1 zwischen Uzwil und Gossau zu einem schweren Verkehrsunfall. Dieser fordert zwei Tote und mehrere Verletzte.

Bei einem Selbstunfall am Sonntag in Niederneunforn überschlug sich ein Auto. Die Beifahrerin zog sich mittelschwere Verletzungen zu.