Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
|   

Die Kaltbrunner Gemeinderätin Daniela Brunner kandidiert als Nachfolgerin des verstorbenen Gemeindepräsidenten Markus Schwizer.

Schwerer Unfall in Uznach: Ein 70-jähriger Rennvelofahrer gerät mit den Pneus seines Bikes in eine Spalte von zwei Betonplatten beim Bahnübergang Linthpark. Die Betonplatten waren stark verschoben.

Je 1,5 Millionen Franken sollen die Stimmbürger von Rapperswil-Jona für die beiden Hallen der Lakers und der Jona-Uznach Flames im Grünfeld sprechen. Den Vereinen geht der Platz für den Nachwuchs aus.

Wie schmeckt Wein, der im Wellengang des Zürichsees herangereift ist? Dies will ein Winzer aus der Region herausfinden – und lässt dafür 900 Liter Wein im Hafenbecken von Rapperswil treiben. Das Vorhaben ist eine Schweizer Premiere – jetzt darf einzig der See nicht gefrieren.

Sie wurde als Favoritin für die Nachfolge von Beni Würth in der St. Galler Regierung gehandelt. Nun gibt CVP-Kantonsrätin Yvonne Suter bekannt, dass sie auf eine Kandidatur verzichtet.

Die eine kämpfte sich bei «Ninja Warrior» über Hindernisse, die andere wollte «Switzerland’s next Topmodel» werden: Laura Müdespacher aus Jona und Tenzing Kangsar aus Uznach hatten beide kein Glück in den TV-Shows. Entmutigen lassen sie sich aber nicht.

Er durfte bisher nur dank dem «Goodwill» der Stadt sonntags öffnen: Nun kann der «Frisch & Nah» in Jona offiziell am Sonntag Lebensmittel anbieten. Der Sonntagsverkauf in der Stadt verdichtet sich.

Mit dem FC Sion gastiert zum sechsten Mal ein Fussballklub aus der höchsten Schweizer Spielkasse für eine Wettbewerbspartie im Glarnerland. Diese Aufeinandertreffen zwischen David und Goliath ziehen immer viele Zuschauer an. Wie viele genau, ist dennoch unklar.

Trotz des schönen Wetters strömten über die letzten vier Tage gegen 25 000 Besucher an die Gewerbeausstellung ins Joner Grünfeld. Ein heiserer OK-Präsident zieht ein positives Fazit – und wagt bereits einen Ausblick.

Am Mittwoch spielt der FC Linth 04 im Schweizer Cup in Glarus gegen den Super-Ligisten FC Sion. Für einen Verein wie Linth um Präsident Erich Fischli ist ein solches Highlightspiel mit viel Aufwand verbunden. Alle Mitglieder müssen mit anpacken.

Coop wirbt für den Sonntagsverkauf am Standort Rapperswil. Und verzichtet auf den Gang ans Bundesgericht.

Benedikt Würth wurde gestern einstimmig für den 2. Wahlgang um den Ständerat nominiert. Die CVP-Delegierten beschlossen in Uznach die Ja-Parole für den Campus Wattwil und das BWZ St. Gallen.

Karneval in Venedig, eine gefährliche Epidemie und eine junge Liebe: Der Rapperswiler Autor Erik Nolmans schickt die Leser in seinem zweiten Roman auf eine Reise nach Italien - mit ungewöhnlicher Wende.

Die Ergebnisse der hiesigen Nationalratskandidaten haben sich gegenüber 2015 zweistellig verändert. Bei Dobler positiv; bei Keller-Inhelder negativ. Bei den Parteien verlieren SVP und SP massiv. Grüne und GLP räumen ab.

Die St. Galler Ständeratswahlen sind überraschend deutlich ausgefallen. Favorit Beni Würth (CVP) verpasste das absolute Mehr hauchdünn. Paul Rechsteiner (SP) liegt klar auf Platz 2. Marcel Dobler (FDP) enttäuschte.

Der Sitzverlust der St. Galler SVP kostet Barbara Keller-Inhelder aus Rapperswil-Jona ihr Mandat. Sie wird nach vier Jahren im Nationalrat abgewählt. Aber sie habe einen Plan B. Auch ein Sitz in der St. Galler Regierung scheint denkbar.

Im Herbst geht es ans Eingemachte. Outdoor Living ist out, weil Indoor wieder in ist. Balkone und Terrassen werden aufgeräumt und die letzten Spuren des blühenden Lebens mit dem Kärcher beseitigt. Doch Vorsicht: Eine kalte Dusche bekommt Ihrem Sonnenstoren nicht.

Die Schweiz wählt heute den National- und den Ständerat für die nächsten vier Jahre. Wir halten Sie über die Resultate im Kanton St. Gallen auf dem Laufenden.

Der Politgrösse Eugen David liegt ein Thema am Herzen: das Gesundheitswesen. Jenes des Kantons St. Gallen ist ein teurer Pflegefall. Im Interview skizziert der 74-Jährige Massnahmen. Diese hätte man schon längst verordnen müssen.

Einem Landwirt aus der Region wird vorgeworfen, er habe männlichen Ferkeln über Jahre ohne vorgeschriebene Narkose die Hoden entfernt. Wie viele Ferkel es genau waren, diese Frage stand gestern vor Gericht im Raum.

Ab Montag wird die Betliserstrasse gesperrt. Budgetierte Baumassnahmen von 1,35 Millionen Franken sollen die Sicherheit erhöhen. Die ganz grossen Felsbrocken können aber nach wie vor auf die Strasse donnern.

Modeln, «shooten», Catwalks: Dafür lebt die 23-jährige Tenzing Kangsar aus Uznach. Bald ist sie bei «Switzerland’s next Topmodel» zu sehen. Für ihren grossen Traum muss sie Opfer bringen.

Bei der Migros Uznach konnten Passanten ausprobieren, wie es ist, sehbehindert oder blind zu sein. Mit der Aktion will der Sehbehindertenverband Pendlern vorführen, wie sie Betroffenen, oft unfreiwillig, Steine in den Weg legen.

SP-Frau Heidi Hanselmann will nicht mehr Regierungsrätin sein: Die 58-Jährige wird bei den Wahlen im März 2020 nicht mehr antreten. Seit 2004 leitet sie das Gesundheitsdepartement.

Im Linthpark kommt es zu Rochaden: Die Müller Drogerie wächst massiv; Vögele dagegen schrumpft.

Oktoberfest, Speed-Dating, Comedy – und im Zentrum 130 regionale Aussteller: Das ist die Expo Rapperswil-Jona.

Kaltbrunn stellt seine App ein, dasselbe passiert in anderen Gemeinden. Die Region Zürichsee Linth nahm ihre App schon lange vom Netz. Das ist schlecht für Touristen – zumindest momentan noch.

Wahlkämpfe kosten Geld. Von den St. Galler Parteien wollen nicht alle ihre Budgets offenlegen – CVP und FDP kneifen. Klar ist: Grosse Unterschiede gibt es vor allem auch beim finanziellen Einsatz einzelner Kandidaten.

Im dritten und letzten Teil unserer User-Umfrage möchten wir von Euch wissen, welche Erfahrungen Ihr mit unserer Mobile-App gemacht habt. Wie immer gibts 10 knackige Fragen, die maximal 3 Minuten Eurer kostbaren Zeit beanspruchen. Die Firma dankt!

suedostschweiz.ch möchte als Euer Newsportal stetig besser werden. Und das können wir nicht, ohne zu wissen, was Euch an uns passt – und was nicht. Deshalb haben wir eine kleine Umfrage für Euch zusammengestellt.