Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||   

Das wolkenlose Frühlingswetter und die klare Sicht ermöglichten am Dienstagabend ein Naturschauspiel der besonderen Art: den Super-Vollmond.

Im März ist die Zahl der Arbeitslosen in der Gastronomie stark angestiegen. Gerade dort werden viele Teilzeitarbeitnehmende beschäftigt. Wie ein Beispiel zeigt, haben sie einen Lohnanspruch auf nicht geleisteten Stunden.

Das Mittelländische Schwingfest 2021 findet nicht in Belp statt. Mit Corona hat das nichts zu tun – womit dann?

Der Rundwanderweg führt auch über die Aare. Dort ist er wegen Murgängen aber für Fussgänger nicht mehr passierbar. Ein Steg soll Abhilfe schaffen.

Die Leute im Kantonalen Führungsorgan haben alle Hände voll zu tun. Sie müssen vieles koordinieren – denn die Corona-Krise hält die ganze Verwaltung auf Trab.

Unter einem Dach spart es sich leichter: Familien und WGs profitieren neu von bis zu 50% Rabatt auf zusätzliche Sunrise Freedom Mobil-Abos – ohne Mindestlaufzeit und für immer.

Die Band Nesta and the Blondes veröffentlicht ihr Erstlingswerk. Den Frontmann und gebürtigen Langenthaler Andrea Corona beschäftigt die aktuelle Pandemie nicht nur aufgrund seines Nachnamens.

Ein privater Hausbesitzer liess am Dienstag am alten Aargauerstalden zwei Bäume fällen. Dabei wurde der Baum stückweise von einem Helikopter weggeflogen.

Während das letzte Jahr für den Berner Versicherer sehr erfolgreich verlief, wird 2020 coronabedingt zur Belastungsprobe.

Corona machte die Sache unsicher, doch nun haben sich die Lysser Behörden entschieden: Die Hauptstrasse wird ab kommender Woche umfassend saniert.

Über die Hälfte der Spitalbetten im Kanton Bern ist leer, weil die Corona-Welle hier noch nicht angekommen ist. Nicht dringliche Operationen bleiben trotzdem verboten.

Am Dienstag sind auf der Oberen Bönigstrasse in Matten ein Dumper und ein Roller kollidiert. Der Rollerfahrer wurde schwer verletzt ins Spital geflogen.

Die Stadt sucht einen Nachfolger für Hanspeter Zingg. Er ist seit über 30 Jahren im Dienst der Öffentlichkeit tätig.

Mit Samuel Leuenberger tritt ein Emmentaler aus dem Kantonsparlament zurück, dessen Stimme nicht ungehört verhallte. Über 20 Jahre prägte er die regionale und kantonale Politik.

Auf dem Rathausplatz in Bern hat ein Mann einer Velofahrerin den Rucksack gestohlen. Die Polizei sucht zwei Frauen, die die Tat beobachtet haben dürften.

Die neuen RSS finden Sie unter http://www.20min.ch/share/ Ihr 20 Minuten Team.

In Thun fuchtelte ein Mann an einer Tankstelle mit einem Feuerzeug rum und rauchte. Bei der Flucht gefährdete er eine Angestellte.

In Uetendorf BE bekam ein Musiker Konkurrenz von einer Herde Kühe, die freute sich nämlich so über seine Musik, dass sie die Aufmerksamkeit auf sich zog.

In einer Lagerhalle in der Nähe des Bahnhofs Olten SO ist in der Nacht auf Samstag ein Feuer ausgebrochen. Rund 20 Anwohner wurden vorübergehend evakuiert.

In Murgenthal AG sind am Donnerstag unbekannte Insassen zweier Autos auf drei Männer losgegangen. Danach fuhren sie davon. Die Kapo Aargau sucht Zeugen.

Psychiater Felix Walter begleitet die Walliser Bevölkerung durch die aktuelle Krise. Für ihn ist klar: Je länger der Ausnahmezustand dauert, desto nötiger wird die psychologische Betreuung.

Am Samstagabend ist eine junge Frau am Brienzersee von zwei Männern angegangen und ausgeraubt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Das Verwaltungsgericht hat entschieden: Eine Bernerin muss die Kosten für die Handyortung ihres Sohnes nicht bezahlen. Die Polizei wollte ihr diese auferlegen.

Mit der #solidaritychallenge startete der Berner Rapper Nativ eine Spendenaktion für Flüchtlinge auf Lesbos. Jeder Teilnehmer soll dafür seinen «Quarantäne-Moment» teilen.

In Lostorf (SO) beobachtete eine Leser-Reporterin am Wochenende, wie sich ein Wirbelsturm auftürmte und über ein Firmenareal wanderte.

In Winznau fand am Mittwoch ein Ski-Rennen der etwas anderen Art statt. Mit den Skiern auf einem Hoverboard flitzte eine Leser-Reporterin durch einen WC-Papier-Slalom.

Die Statistik spricht eine klare Sprache: Die Zahl der registrierten Vergewaltigungen in der Schweiz hat in fünf Jahren um über ein Viertel zugenommen.

Zwei als Dinosaurier und Sith aus Star Wars verkleidete Personen lieferten sich am Sonntag in Olten einen Kampf und entsorgten anschliessend Flaschen.

Hut, Lederjacke und Jeans: In dieser Aufmachung erkennt kaum einer Bundesrat Berset auf der Strasse. Überprüfte der Magistrat, ob sich die Schweizer an seine Weisungen halten?