Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||   

Wird Bernhard Eicher in den Berner Gemeinderat gewählt, will er ein SVP-Mitglied zum Generalsekretär machen.

Am Alpensymposium sprach Brexit-Gegner John Bercow, ehemaliger Sprecher des britischen Unterhauses, über vergiftete Politik, seine Jugendsünden und das ruhige Temperament der Schweizer.

Obdachlose Frauen sind in der Öffentlichkeit kaum präsent. Es gibt für sie nur wenig spezifische Angebote, so etwa das offene Büro der kirchlichen Gassenarbeit. Nun wird in Bern die Frage aufgeworfen: Braucht es mehr?

Der bisherige zweite Stadtratsvize dürfte dank SP, GFL und GLP zum ersten Vize gewählt werden.

Am Mittwochnachmittag hat Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga das diplomatische Corps sowie eine Berner Delegation empfangen.

Am Donnerstag wird Barbara Nyffeler (SP) zur Stadtratspräsidentin gewählt. Die 62-Jährige war Bankerin und Unternehmensberaterin. Und sie hat bereits in zwei Städten hohe Ämter bekleidet.

Nun ist es definitiv: Der frühere Bärner-Bär-Chefredaktor Matthias Mast will als SVP-Kandidat in das Stadtberner Gemeinderatsrennen einsteigen.

Das Naturhistorische Museum erreichte 2019 die höchsten Besucherzahlen seit 1832.

Reto Nause feiert im Eisbahn-Beizli, 70 statt 10 Minuten - so mobil war Bernmobil und fast geschlechtsneutrale Verkehrsschilder.

Eine junge Bernerin schmuggelt regelmässig Lebensmittel an Self-Checkout-Kassen vorbei – dann schlägt die Polizei zu. Die Migros setzt künftig auf mehr Überwachung.

EWB und BLS wollen in Ausserholligen für rund 300 Millionen Franken vier Neubauten realisieren und den Bahnhof Stöckacker verschieben. Der EWB-Hauptsitz soll 110 Meter hoch werden.

Milva Stark weiss als Erste im Berner Schauspielensemble, dass sie gehen muss, wenn nächstes Jahr Theaterchef Roger Vontobel seine Arbeit aufnimmt. Sie ist ein Publikumsliebling, der durch einen Schicksalsschlag zum Theater kam.

Drei SVP-Stadträte stehen am Donnerstag zur Wahl als Vizepräsident des Stadtberner Parlaments.

Am Freitagabend wurde die Aldi-Filiale an der Eigerstrasse in Bern überfallen. Den beiden Räubern gelang die Flucht.

Am Samstag findet die Tour de Lorraine zum 20. Mal statt – dieses Mal unter dem Motto Klimagerechtigkeit.

Am Freitag hat im Eingangsbereich einer Einstellhalle in der Berner Länggasse ein Fahrzeug gebrannt. Das Parking sowie die angrenzenden Treppenhäuser füllten sich mit Rauch.

Am Freitagabend haben sich auf der Autobahn im Wankdorf gleich zwei Auffahrunfälle ereignet. Zwei Lenker mussten verletzt ins Spital transportiert werden.

Das Regionalgericht hat einen 35-jährigen Afrikaner zu einer Gefängnisstrafe von sieben Jahren verurteilt. Er ging 2010 mit Hammer und Messer auf seine Frau los und zündete die Wohnung an.

Fast 300 Denkmäler und Kunstwerke in der Stadt Bern können ab sofort auf einem virtuellen Spaziergang entdeckt werden. Jedes Werk wird kurz erklärt.

Der Täter, der im November 2019 in Bümpliz einen Mann anschoss, hat sich nun der Polizei gestellt. Er befindet sich in Untersuchungshaft.

Die neuen RSS finden Sie unter http://www.20min.ch/share/ Ihr 20 Minuten Team.

M. E.* hat bei einem gemütlichen Spaziergang einen äusserst seltenen Schnappschuss gemacht. Einer von ungefähr 500 Eisvögeln in der Schweiz ist ihr vor die Linse gehüpft.

Einem Solothurner gelang es auf seiner Heimfahrt, auf offener Strasse einen Luchs zu filmen. Eine seltene Beobachtung.

Immer wieder lässt eine junge Frau am Self-Check-out Lebensmittel mitgehen. Erst nach Monaten muss sie sich vor der Polizei verantworten. Der Konsumentenschutz spricht von «Bespitzelung».

Das Mani-Matter-Graffito zwischen christkatholischer Kirche und Rathaus ist weg. Ein Berner Stadtrat sucht nun den Künstler, damit bald ein neues Gemälde die Gasse ziert.

Ein 16-Jähriger kollidierte in den frühen Morgenstunden mit einer Zugkomposition. Der Mofafahrer befand sich auf dem Weg zur Schule.

Einem Passanten ist am Sonntag in Bern das Handy von einer Brücke gefallen. Nach einer aussergewöhnlichen Rettungsaktion konnte es die Feuerwehr dem Besitzer zurückzugeben.

Vom dreijährigen Wolfshund Lupo fehlt seit Freitag jede Spur. Sein Besitzer geht davon aus, dass der Hund entführt wurde.

Adelboden macht mit seinen Ski-Rennen seit Jahren Defizite im sechsstelligen Bereich. Nun bringen sich potenzielle Nachfolger in Stellung - allen voran Zermatt.

In Freiburg entsorgt die Stadt derzeit die alten Weihnachtsbäume. Die Stadt testet ein neues System - Kutscher und Pferde kommen dafür zum Einsatz.

Ein Malinois-Schäferhund hat vergangene Woche sein Frauchen totgebissen und danach eine Polizistin angegriffen. Hundetrainerin Erika Howald erklärt, wie so etwas passieren konnte.

In der Region Bern häufen sich die Überfälle: Seit Dezember hielten zahlreiche Raubüberfälle die Berner Polizei auf Trab.

Die Feuerwehr in Bern hatte am Freitagnachmittag einen Autobrand zu löschen. Der PW brannte auf der Rampe einer Einstellhalle lichterloh.

Zwar gab es am Samstag keinen Schweizer unter den Top 15, doch das prächtige Wetter und die tolle Stimmung machen den Weltcup in Adelboden erneut zu einem Highlight.

Dana Wyss (35) ist in Australien aufgewachsen, die Buschbrände beschäftigen sie. Nun hat die Coiffeuse aus Grindelwald BE eine kleine Spendenaktion für ihre Heimat gestartet.