Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||   

Viel höhere Kosten und eine deutlich längere Bauzeit: Eine parlamentarische Sonderkommission untersucht die Pannen rund um das Biozentrum.

Das Basler Parlament hat den neuen Kulturvertrag mit deutlichem Mehr abgesegnet. Explizit dagegen war nur die SVP.

Vor zwei Tagen hat der Zoo Basel die alte Bärin eingeschläfert. Sie wurde 35 Jahre alt.

Mehr als 3800 Unterschriften wurden am Mittwoch im Rathaus übergeben.

Mit sieben Vorstössen soll der gemeinnützige Wohnungsbau im Baselbiet gefördert werden. Gegenspieler winken ab.

Die alte Dampfspritze darf nicht fahren. Dafür hätte man kein Geld ausgeben müssen.

Die Tierschutzorganisation PETA kritisiert die Affenhaltung in Zoologischen Gärten. Tatus Tode sei kein Einzelfall. Der Basler Zolli widerspricht den Vorwürfen.

Die Unfallsstelle der kürzlich verunglückten Frau war noch nicht gereinigt, als sich Politiker bereits zur Fahrlässigkeit von Fahrradfahrern äusserten. Das stösst auf scharfe Kritik.

Ein Achtstundentag kann beim Hosenkauf schon mal draufgehen, rechnet man Preisvergleich, Qualitätsvergleich, Ettikettenlesen und Gewissenserforschung mit ein.

Im grössten Prostitutionsprozess der vergangenen Jahre sind zwei Frauen angeklagt. Die Opfer haben pausenlos arbeiten müssen.

In Muttenz, Birsfelden und Sissach müssen bisherige Gemeinderäte um ihr Amt zittern.

Das Sekundarschulhaus Frenke in Liestal soll gesamtsaniert werden. Für die Arbeiten beantragt die Baselbieter Regierung dem Landrat einen Kredit von 18,2 Millionen Franken.

Der Verein der Basler Galgenfischer hat sich zu seinem 100-Jahr-Jubiläum ein Geschenk gemacht.

Tiefere Preise, neue Kunst – aber gleiche Ambiance: Die neuen Besitzer des Chez Donati wollen den Geist des legendären Restaurants erhalten.

Die Aussteller beschäftigen sich mit der Energiestrategie 2050 – und damit, wie das Bauen in der Zukunft aussehen soll.

Der Direktor des Historischen Museum kehrt an seinen Arbeitsplatz zurück. Nun wird eine Mediation stattfinden.

Nach einer Revision ist die Automombildampfspritze der Feuerwehr Basel-Stadt zurück im Lützelhof. Regierungsrat Baschi Dürr fuhr mit.

Salome Hofer wird am Mittwoch zur Grossratspräsidentin gewählt. Damit hat sie mit 33 Jahren ihren politischen Höhepunkt erreicht – weitere Ambitionen hat sie nicht.

Der Gegenvorschlag zur Auto- Initiative «Zämme fahre mir besser» sei laut den Initianten eine Mogelpackung.

In der Burgfelderstrasse sind ein Velofahrer und eine Motorradfahrerin zusammengestossen. Beide mussten ins Spital gebracht werden.

Die neuen RSS finden Sie unter http://www.20min.ch/share/ Ihr 20 Minuten Team.

Ausgerechnet ein Auto der Polizei wurde am Dienstag in Basel von einem Bus touchiert. Untersuchungen zum Unfall laufen.

Schock für den Basler Ruder Club: In das tödliche Unglück auf dem Rhein am Montagabend war ein Boot des Clubs involviert. Eine 52-jährige Ruderin starb.

In Birsfelden BL ist es am Montagabend auf dem Rhein zu einer Kollision zwischen einem Frachtschiff und einem Ruderboot gekommen. Eine Person kam dabei ums Leben.

Der Aktivist Manfred Harrer (68) soll Scientologen über Jahre bei ihren Anwerbeaktionen drangsaliert haben. Zu schaffen machte den Parteien vor allem die lange Dauer des Verfahrens.

Auf Facebook tobt ein Streit über Hundebesitzer, die den Hundekot auf Wiesen- und Ackerland liegen lassen. Mit teils ekligen Folgen.

Weil er mit einem Faustschlag einen Jugendlichen (17) verletzt hatte, wurde ein Basler Polizist zu einer bedingten Freiheitsstrafe verurteilt.

Die Seitenklappe eines Lieferwagens hatte sich während der Fahrt geöffnet und einen entgegenkommenden Lastwagen getroffen. Der LKW-Chauffeur verstarb noch an der Unfallstelle.

Ein Leser-Reporter wundert sich über ein Verkehrsschild, das im Mülleimer entsorgt wurde. Dass Schilder Vandalen zum Opfer fallen, ist keine Seltenheit.

Manfred Harrer kämpft in Basel seit Jahren gegen Scientology. Deren Mitglieder haben ihn mit Anzeigen eingedeckt, jetzt wehrt er sich vor Gericht gegen eine Verurteilung.

Auf einem Video ist zu sehen, wie ein Fuchs gelassen über den Messeplatz in Basel spaziert. Begegnungen mit wilden Tieren in der Stadt sind keine Seltenheit.

Am frühen Sonntagmorgen wurde in Basel ein junger Mann schwer verletzt. Die mutmasslichen Täter konnten festgenommen werden. Eine Frau leistete Erste Hilfe.

Die SBB hat am Freitagabend in der Region Basel mit einer Fahrleitungsstörung zu kämpfen. Deshalb fallen mehrere Züge aus.

Die Produkte enthielten teilweise hohe Konzentrationen an verbotenen oder erlaubten, aber dafür falsch deklarierten Stoffen.

Bei Bauarbeiten in Reinach BL stiess man auf menschliche Überreste aus dem Frühmittelalter. Sie lagen unter einem Haus, das einer Überbauung weichen musste.