Schlagzeilen |
Donnerstag, 07. Januar 2021 00:00:00 Schweiz/Aargau News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||  

In Benzenschwil wurden Flugblätter verteilt, die eine geplante Infoveranstaltung in Sins zum Thema Corona-Impfung bewerben. Die Spur führt zu Theres Schöni und ihrem Ehemann. Die Gemeinde Sins hat vorsichtshalber die Polizei informiert.

Im Herbst 2021 finden in Lenzburg Stadtratswahlen statt. Die Stadträte Martin Stücheli, Franziska Möhl und Martin Steinmann kündigen ihren Ausstieg aus der Politik an.

In Erlinsbach SO ist am Mittwochabend eine Frau aus noch zu klärenden Gründen von ihrem eigenen Auto überrollt und darunter eingeklemmt worden. Nach der Bergung wurde sie schwer verletzt in ein Spital gebracht. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen.

Der Stadtrat Rheinfelden hat die Baugesuche von Sunrise und Swisscom bewilligt. Für die IG Rheinfelden-5G bedeutet dies ein trauriger Start ins neue Jahr «für uns Menschen und die Naturwelten».

Benjamin Steiner war als Präsident des Einwohnerrats 2022 vorgesehen – doch nach seiner Wahl zum Stadtrat muss er passen. Ende Januar kommt es zur Ersatzwahl.

Die Anliegen der Mellinger Bevölkerung wurden ausgewertet. Fünf Bereichen gilt ein besonderes Augenmerk.

Am Oberstufenzentrum in Frick kam es am Donnerstag nach einer Schneeballschlacht zu einer Schlägerei unter Oberstufenschülern. Zwei Schüler wurden dabei verletzt.

Lange hofften die Organisatoren, dass der zweitgrösste Aargauer Lauf durchgeführt werden kann. Doch man müsse realistisch bleiben.

Das Entdecker-Musikfestival in Baden wird vom  29. Januar bis 6. Februar durchgeführt. Aber für einmal ganz, ganz anders.

Seit dieser Woche werden die ersten Aargauerinnen und Aargauer gegen Covid-19 geimpft. Die jetzigen Impfzentren sind aber längerfristig zu klein. Am Kantonsspital Aarau werden in den nächsten Tagen Container aufgestellt. Auch in Muri und Rheinfelden soll bald geimpft werden.

Eine junge Schwänin ist an einem Zaun verunfallt. Die scharfen Kanten haben ihrer Haut Schaden hinzugefügt. Vom Schock erholt und geheilt konnte das Tier in Aarau in die Freiheit ausgesetzt werden.

Neu-Infektionen, Spital-Einweisungen, Ansteckungsorte: In unserer laufend aktualisierten Übersicht erfahren Sie, wie sich die Corona-Lage im Aargau präsentiert.

Sie wollen sich schnell über die kleinen und grossen Nachrichten aus der Region Baden-Wettingen informieren? Hier sind Sie richtig.

Wie ist die Corona-Situation im Kanton Aargau? Die wichtigsten News finden Sie hier zusammengefasst.

Ein Automobilist verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit zwei Autos, welche bereits in einen Unfall verwickelt waren. Wie sich herausstellte, war der Lenker unter Alkoholeinfluss unterwegs. Er musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Nach dem neuen Labor vor zwei Jahren bauen Sara und Lukas Korner ihre Apotheke nun für 2,5 Mio. Franken aus.

Die Arztsekretärin macht ab heute Donnerstag bei «Bauer, ledig, sucht...» (3+) mit. Sie verbringt ihre Hofwoche im Bündner Schams (Hinterrhein).

Nach einer schnellen Fahrt in Leibstadt hat ein Deutscher aus der Region nicht zum ersten Mal seinen Führerausweis abgeben müssen – nun ist er auch vom Bezirksgericht verurteilt worden.

Fragen zu Mietkostenaufteilung, Impfstrategie und Fixkostenübernahme für verordnete Ladenschliessungen: Das waren die Themen der dritten Grossratssitzung im Aargau.

Meisterlandwirt Peter Hodel (53, FDP) will am 7. März Regierungsrat werden.