Schlagzeilen |
Dienstag, 25. August 2020 00:00:00 Schweiz/Aargau News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||  

An der Einwohnerratssitzung in Aarau am Montag wurde bereits darüber gemunkelt, heute Dienstagabend am Infoforum in der Bärenmatte kam nun die Bestätigung: Suhr wird das Budget 2020 voraussichtlich nicht einhalten können. Eine Erhöhung des Steuerfusses scheint unumgänglich.

Die CS lässt die NAB verschwinden. Und damit auch die sozialen Engagements?

Der grösste Versorger im Aargau konnte günstiger einkaufen – Solarstromproduzenten erhalten künftig eine höhere Abgeltung.

Um die Unterhaltskosten im Park der Villa Himmelrych ist eine Kontroverse entbrannt. Der Aufwand soll von der Öffentlichen Hand unterstützt werden.

Das Badener Bezirksgericht hat einen 28-Jährigen in zwei Fällen wegen sexuellem Missbrauch an Kleinkindern zu einer teilbedingten Freiheitsstrafe verurteilt. In einem dritten Fall sprach es ihn im Zweifel für den Angeklagten frei.

Was bedeutet das Verschwinden der NAB für den Aargau? War das ein absehbarer Schritt? Und was bedeutet das für Kunden und Veranstalter? Über diese Fragen diskutieren Regierungsrat Urs Hofmann und Chefredaktor Patrik Müller in der Sendung TalkTäglich.

Risse, geplatzter Beton, Rost – die Badener Abwasserstollen müssen saniert werden. Das ist ein zeit- und kostenintensives Projekt. Um aufzuzeigen, weshalb diese Investitionen nötig sind, hat der Abwasserverband Baden Wettingen die Journalisten zu einem ungewöhnlichen Spaziergang geladen.

33 Jahre nach seiner Einweihung sorgt das Rondell beim Wettinger Rathaus wieder für Gesprächsstoff.

Das widerrechtliche Deponieren von Abfall an nicht dafür vorgesehenen Orten wird gemäss dem Polizei­reglement mit einer Busse ­geahndet.

Der Einwohnerrat Aarau entschied über die beiden Projekte. Der Herosé-Neubau wie auch die Velostation erhielten nur Ja-Stimmen.

Bis ins Jahr 1812 reichen die Wurzeln der Bank. Eine Geschichte, die vor allem geprägt ist von vielen Zusammenschlüssen kleiner und mittelgrosser Banken. Und die Geschichte einer berühmten Büste.

Ein 81-jähriger Autofahrer kollidierte im Kreisverkehr mit einer Fahrradlenkerin. Diese stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Den Führerausweis musste der Lenker abgeben.

Die Neue Aargauer Bank geht komplett in der Credit Suisse auf. Was bedeutet das für die Kunden und ihr Geld? Wir haben die wichtigsten Antworten für Sie zusammengefasst.

Die grösste Regionalbank der Schweiz mit über 200'000 Kunden geht komplett in der Credit Suisse auf. André Helfenstein beantwortet vier wichtige Fragen zur Strategie der Bank.

Die Gemeindeversammlung Rudolfstetten stimmt am Montagabend allen Traktanden zu.

Mit je einem gestohlenen Auto haben ein 15-Jähriger und ein 17-Jähriger in Rheinfelden AG am frühen Dienstagmorgen einen Unfall verursacht. Der 15-Jährige wurde laut Polizei leicht verletzt, der 17-Jährige fuhr weiter.

Bei einem Unfall mit einem Lastwagen ist in Mellingen am Montagnachmittag eine 12-jährige Velofahrerin verletzt worden. Laut Polizei flog ein Rettungshelikopter das Mädchen ins Spital.

Die Neue Aargauer Bank wird von Mutterbank Credit Suisse einverleibt. Der Regierungsrat zeigt sich besorgt über den drohenden Stellenabbau und das Ausmass dieses Schrittes für den Kanton Aargau.

Ein Autofahrer prallte in Richtung Neumarkt-Kreuzung fahrend gegen eine Tunnelwand und in der Folge gegen eine Mauer. Dabei missachtete er noch ein Rotlicht. Der 76-jährige Unfallfahrer blieb unverletzt.