Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||   

Die Gastronomie leidet unter dem Corona-Lockdown. Kurzarbeit zu beantragen hilft zwar vielen aber gerade jungen Betrieben ist damit nicht genügend geholfen. So haben die Besitzer vom Aarauer Trendlokal «Lockentopf» und dem Badener «Dory&Du» ein Crowdfunding gestartet.

Susanne Schneider beantwortet jeden Tag viele Male die gleichen Fragen.

Das Institut für Arbeitsmedizin in Baden führt Corona-Tests durch. Wer darf sich testen lassen? Geschäftsleiter Dieter Kissling im Kurzgespräch.

Auch die Tanzabende fallen der Coronakrise zum Opfer. Als Alternative organisiert der Verein «Fricktal tanzt» zusammen mit dem Radio Multikulti «Tanzparties On Air». So können alle zu Hause den «Fricktal tanzt»-Sound geniessen und durch die gute Stube tanzen.

Vier Personen wurden im Schwerstbehindertenheims Roth-Haus in Muri positiv auf das Corona-Virus getestet. Alle wurden isoliert und zeigen einen milden Verlauf der Krankheit. Die Stimmung im Heim ist trotzdem positiv.

Ende Juni sollten die Badener Stimmberechtigten eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger für die zurückgetretene Stadträtin Sandra Kohler wählen. Nun steht fest, dass die Ersatzwahlen erst im Herbst stattfinden wird.

Seit Jahren werden in der Seniorenpost des Alterszentrums am Buechberg in Fislisbach die persönlichen Daten aller Jubilare veröffentlicht – nun soll damit Schluss sein. Aus Datenschutzgründen wird die Seite mit den Geburtstagskindern auf einmal gestrichen, ein Interessenkonflikt ist längst entbrannt.

Wie ist die Corona-Situation im Kanton Aargau? Die wichtigsten News finden Sie hier zusammengefasst.

Das Leben findet dieser Tage zu Hause statt: Die Eltern sind im Homeoffice, die Kinder werden zu Hause unterrichtet und nach draussen soll man nur noch, wenn es unbedingt sein muss. In dieser Zeit sind Onlineshops äusserst gefragt, dementsprechend überlastet ist auch der Schweizer Online-Händler «DIgitec».

Auf Facebook haben wir unsere Leserinnen und Leser gefragt, wie sie sich jetzt den Frühling ins Haus holen. Die besten Tipps für mehr Sonne und gute Laune in den eigenen vier Wänden finden Sie in diesem Artikel.

Die Stadt Bremgarten erzielte im vergangenen Jahr ein positives Ergebnis. Die Erfolgsrechnung 2019 der Einwohnergemeinde schliesst um rund 0,95 Mio. Franken besser ab als budgetiert.

Der Rechnungsabschluss der Einwohnergemeinde Birrhard fällt deutlich besser aus als erwartet.

Um die Coronakrise zu überstehen greift Jurapark Aargau seinen regionalen Partnern unter die Arme. Neben Heimlieferdiensten können auch Spenden-Gutscheine gekauft werden.

Per Inserat sucht Erich Lustig nach Einsprechern gegen die geplante Mobilfunkantenne. Unabhängig von der aktuellen Situation werde die Einsprache fristgerecht eingereicht, so Lustig.

Regelmässig fällt die öffentlich zugängliche WC-Anlage in Mellingen Vandalen zum Opfer. Immer wieder treffen die Mitarbeiter des Bauamtes verdreckte Räumlichkeiten, versprayte Wände und aufgebrochene Türen an. Nun reagiert die Gemeinde.

Altersheime, die bauliche Massnahmen vornehmen. Gemeinden, die ihre Schalter schliessen. Politiker, die skypen, statt sich zu treffen. An dieser Stelle publiziert die AZ fortlaufend aktuelle Bilder zum Coronavirus im Freiamt.

In Zusammenarbeit mit mehreren Gemeinden der Region will der Kanton ein neues Bike-Konzept erarbeiten. Ziel sei es, die Biker zu kanalisieren.

Mit der Masche «Falscher Polizist» sind in letzter Zeit wieder vermehrt Telefonbetrüger aktiv. In den letzten zwei Wochen sind über 60 Meldungen bei der Kantonspolizei eingegangen. Die Polizei mahnt weiterhin zu Vorsicht.

Bis jetzt wurde noch keine Person positiv auf das Corona-Virus getestet. Es habe aber bereits Verdachtsfälle gegeben. Rfaat Abdul Daiem und Rahim Mohammadzadeh erzählen wie das Leben derzeit in einer Asylunterkunft ist.

Ganz ohne Gäste, dafür mit Desinfektionsmittel. In Corona-Zeiten gilt Social Distancing auch bei Hochzeiten. Das hält viele Paare trotzdem nicht davon ab «Ja» zu sagen.