Schlagzeilen |
  
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||   

Gewerbeverbandspräsident Kurt Schmid kündigte gestern Abend am Neujahrsapéro seinen Rücktritt an. Als Favorit für seine Nachfolge sieht er Benjamin Giezendanner.

Trainer Ranko Jakovljevic und Präsident Heinz Gassmann über den harzigen Saisonstart und die Ziele im Frühling.

Die Wiedereingliederung der Freiämter in die Juniorenkooperation ist gescheitert – die Gründe.

Christian Kuonen hat sich getraut: Er hat beim Casting von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) teilgenommen und vor der Jury, bestehend aus Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo, gesungen. Betont lässig entschied er sich für Jason Mraz' «I'm yours» und begeisterte dabei alle Juroren.

Am Mittwoch wurden die Wrackteile der abgestürzten Cessna, die nach dem Start in Buttwil im Wald verunglückte, geborgen.

Manch einer wartet vielleicht auf den Schnee, andere wünschen sich weniger Nebel, dafür mehr Sonnenschein. Der Januar des neuen Jahres zeigte sich bisher noch nicht von seiner glanzvollsten Wetterseite, aber dennoch: Dass es sich lohnt, mal wieder vor die Haustüre zu gehen, zeigt diese Auswahl aktueller Leserfotos.

Die Grossratskommission will die Staatsgarantie für die Aargauische Kantonalbank abschaffen und die AKB zugleich in eine Aktiengesellschaft umwandeln. Was würden diese Schritte für die Bank, die Kunden und den Kanton bedeuten? Professor Christoph Leutwiler, Experte für Kantonalbanken, gibt eine Einschätzung.

Die Polizei Oberes Fricktal führte in Hornussen eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 70 km/h.

Der Buttwiler Flugplatz wurde als Ersatz errichtet, dient Hobbysportlern und ist ein beliebtes Ausflugsziel im Freiamt.

Die Aargauer SP-Nationalrätin Yvonne Feri hat sich bei Mattea Meyer für ihre Aussage entschuldigt, die sie Mitte Dezember gegenüber verschiedenen Medien gemacht hat. Sie sagte damals, die Zürcher SP-Nationalrätin und Cédric Wermuth seien «sehr fundamentalistisch unterwegs».

Bei den beiden SP-Bezirksparteien in Baden und Brugg fällt das Verkehrskonzept für den Ostaargau durch. Sie fordern den Fokus auf öffentliche Verkehrsmittel und das Velonetz zu legen.

Die Behörden unterschätzen das Störpotenzial von Störenfrieden, schreibt Urs Helbling in seinem Kommentar zu den Verzögerungen beim Umbau der alten Reithalle in Aarau.

Die 50-jährige Yvonne Humbel wird per 10. Februar neue Aargauer Kantonsärztin und Leiterin des Kantonsärztlichen Dienstes im Departement Gesundheit und Soziales. Ihr Vorgänger Roth war im August 2019 in Pension gegangen.

Bei den Aargauer Grossratswahlen am 18. Oktober kommt es aufgrund der Bevölkerungsentwicklung zu einer Mandatsverschiebung zwischen den Bezirken Brugg und Lenzburg. Ansonsten bleibt alles gleich.

Am Neujahrsapéro der Gemeinde Magden prach André Schreyer über die internationale und nationale Politik, aber auch über das vergangene und das kommende Jahr auf kommunaler Ebene.

Der Pilot, der beim Absturz eines Kleinflugzeuges am Dienstag in Schongau ums Leben gekommen ist, ist nun identifiziert. Es handelt sich um einen 78-jährigen Schweizer. Derzeit läuft die Bergung der Flugzeug-Wrackteile.

Eine Autofahrerin kollidierte in Beinwil am See mit einem 12-jährigen Jungen, als dieser die Strasse überqueren wollte. Er wurde von der Ambulanz ins Spital gebracht.

Nach einer "engagierten" Diskussion entscheidet Grossratskommission knapp und überraschend, der AKB die Staatsgarantie entziehen zu wollen. Zudem soll die Bank in eine AG umgewandelt werden. Die Regierung befürwortet hingegen die Beibehaltung des Status quo – ebenso die betroffene AKB.

2019 erhielt das Kantonale Steueramt des Aargaus 777 Selbstanzeigen wegen Steuerhinterziehung. Nachträglich wurden Vermögen von insgesamt 248 Millionen Franken gemeldet. Für Kanton und Gemeinden bedeutet dies 18,6 Millionen Franken Mehreinnahmen.