Schlagzeilen |
Freitag, 19. November 2021 00:00:00 Schweiz News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Argumente, Ausflüchte und (fast) kein Ausraster: So war die SRF-«Arena» zum Covid-Gesetz. Bundesrat Berset machte am Schluss eine brisante Ankündigung.

Mitten in der Pandemie wollen die bürgerlichen Bundesräte die Erhöhung des Rentenalters einleiten. Wann, wenn nicht jetzt?, heisst es in den FDP- und SVP-Departementen.

Die FDP-Fraktion hat die Eckwerte ihrer neuen Klimapolitik verabschiedet. Sie verzichtet auf neue Abgaben und baut das Gebäudeprogramm um. Ungeklärt bleibt die Auslandfrage.

Bei Lindt, Nestlé oder Maestrani: Ausländische Stellenvermittler versprechen gut bezahlte Stellen in Schweizer Schokoladenfabriken. Doch diese wissen gar nichts davon.

In einer Woche stimmen wir über das Covid-Gesetz ab. Das «Politbüro» stellt sich die Frage: Entsteht unter den Gegnern eine Kraft, die über das Referendum hinaus Bestand hat?

Bei Restaurants gibt es flächendeckend unangemeldete Visiten – Ärzte dagegen werden kaum kontrolliert. Warum eigentlich?

Hacker haben versucht, geheime Daten von rund einem Dutzend Ortschaften im Kanton Waadt zu stehlen. Über das Darknet stellten sie Lösegeldforderungen.

Nach dem ersten Treffen des Aussenministers mit seinem neuen EU-Ansprechpartner ärgern sich beide Seiten. Cassis sagt, dass neue Verhandlungen noch gar kein Thema seien.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die nationalen News im Ticker.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Im Steinbruch Mitholz liegt noch immer verschmutztes Material. Trotzdem sind die Betreiber sicher: Die Forellen beim Blausee sind nicht deswegen gestorben.

Argumente, Ausflüchte und (fast) kein Ausraster: So war die SRF-«Arena» zum Covid-Gesetz. Bundesrat Berset machte am Schluss eine brisante Ankündigung.

Während der Pandemie hat sich der Zürcher vom Helfer zum extremen Massnahmenkritiker gewandelt – und gründete die Gruppe «Mass-voll» mit. Mittlerweile wird sie von allen Seiten kritisiert.

Mitten in der Pandemie wollen die bürgerlichen Bundesräte die Erhöhung des Rentenalters einleiten. Wann, wenn nicht jetzt?, heisst es in den FDP- und SVP-Departementen.

Die FDP-Fraktion hat die Eckwerte ihrer neuen Klimapolitik verabschiedet. Sie verzichtet auf neue Abgaben und baut das Gebäudeprogramm um. Ungeklärt bleibt die Auslandfrage.

Bei Lindt, Nestlé oder Maestrani: Ausländische Stellenvermittler versprechen gut bezahlte Stellen in Schweizer Schokoladenfabriken. Doch diese wissen gar nichts davon.

In einer Woche stimmen wir über das Covid-Gesetz ab. Das «Politbüro» stellt sich die Frage: Entsteht unter den Gegnern eine Kraft, die über das Referendum hinaus Bestand hat?

Hacker haben versucht, geheime Daten von rund einem Dutzend Ortschaften im Kanton Waadt zu stehlen. Über das Darknet stellten sie Lösegeldforderungen.

Nach dem ersten Treffen des Aussenministers mit seinem neuen EU-Ansprechpartner ärgern sich beide Seiten. Cassis sagt, dass neue Verhandlungen noch gar kein Thema seien.

Während Österreich und Deutschland drastische Massnahmen ergreifen, diskutieren die Schweizer Gesundheitsverantwortlichen an einem Treffen nicht einmal einen Notfallplan.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Das Insektizid Gaucho ist verboten. Schweizer Bauern haben mit zwei alternativen Stoffen gute Erfahrungen gemacht. Doch nun könnten sie unter Druck geraten – wegen der EU.