Schlagzeilen |
Mittwoch, 13. Oktober 2021 00:00:00 Schweiz News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Findet die Schweiz keine Lösung mit der EU und baut auch die eigene Stromproduktion nicht aus, dann ist die Versorgungssicherheit gefährdet.

Der Bundesrat will in den nächsten Wochen Hunderttausende von der Impfung überzeugen. Für die Offensive wendet er fast 100 Millionen Franken auf.

Noch rund 875’000 Personen müssen nach Berechnungen des Bundes gegen Corona geimpft werden. Was passiert, wenn das Ziel erreicht wird? Und was, wenn nicht?

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die nationalen News im Ticker.

Seit Wochen gehen die Kritiker der Landesregierung auf die Strasse. Doch in Luzern, bei der Auswärtssitzung des Bundesrats, tönt es ganz anders.

Bislang ist die Regierung gut damit gefahren, Einführung oder Aufhebung von Corona-Massnahmen nicht an fixe Kennzahlen zu koppeln. Sie sollte dabei bleiben.

Der Gesundheitsminister erläuterte die Impfoffensive – und nannte dabei die Zahl von Impfwilligen, die es noch brauche. Wir berichteten live.

Vom Problemland zur Musterschülerin: Die Schweiz ist beim Aufspüren von Virusvarianten Vorbild geworden – eine entscheidende Frage ist aber noch offen.

Um die Impfoffensive zu verabschieden, reiste die Regierung am Mittwoch nach Luzern. Wir berichteten live.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Sanija Ameti ist die neue Co-Präsidentin der Operation Libero. Sie sucht die Konfrontation in der Europafrage.

Findet die Schweiz keine Lösung mit der EU und baut auch die eigene Stromproduktion nicht aus, dann ist die Versorgungssicherheit gefährdet.

Der Bundesrat will in den nächsten Wochen Hunderttausende von der Impfung überzeugen. Für die Offensive wendet er fast 100 Millionen Franken auf.

Noch rund 875’000 Personen müssen nach Berechnungen des Bundes gegen Corona geimpft werden. Was passiert, wenn das Ziel erreicht wird? Und was, wenn nicht?

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die nationalen News im Ticker.

Seit Wochen gehen die Kritiker der Landesregierung auf die Strasse. Doch in Luzern, bei der Auswärtssitzung des Bundesrats, tönt es ganz anders.

Der Gesundheitsminister erläuterte die Impfoffensive – und nannte dabei die Zahl von Impfwilligen, die es noch brauche. Wir berichteten live.

Vom Problemland zur Musterschülerin: Die Schweiz ist beim Aufspüren von Virusvarianten Vorbild geworden – eine entscheidende Frage ist aber noch offen.

Um die Impfoffensive zu verabschieden, reiste die Regierung am Mittwoch nach Luzern. Wir berichteten live.

Sanija Ameti ist die neue Co-Präsidentin der Operation Libero. Sie sucht die Konfrontation in der Europafrage.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Die Gegner des Covid-19-Gesetzes bestimmen derzeit die öffentliche Debatte. Wo bleiben die Befürworter, der Bundesrat, die Parteien, die Kulturverbände?