Schlagzeilen |
Freitag, 08. Oktober 2021 00:00:00 Schweiz News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Obwohl die Zahl betagter Menschen zunimmt, gehen Schweizer Ärztinnen und Ärzte immer seltener zu ihnen nach Hause. Fachleute befürchten verschleppte Diagnosen und mehr Spitaleinweisungen.

Die Familie Krieg nimmt seit fünf Jahren Pflegekinder in Krisensituationen bei sich auf: Sie hat dabei viel erlebt – und auch schon Angst vor verzweifelten Vätern gehabt.

In mehreren Kantonen wird mit Plakaten versucht, die Bevölkerung von der Corona-Impfung abzuhalten. Mitfinanziert wird die Aktion auch von Ärztinnen und Ärzten.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die nationalen News im Ticker.

Links-grüne Politiker wollen mit Bundesgeldern den Klimaschutz forcieren. Zur Kasse gebeten würden damit vor allem Reiche. Das weckt Widerstand.

Die Nationalrätinnen Greta Gysin und Tamara Funiciello legen ihr Co-Präsidium wegen Differenzen mit Jolanda Spiess-Hegglin per sofort nieder.

Ein Video zeigt, wie Einsatzkräfte hart gegen einen Massnahmengegner vorgehen. Nicht nur dessen Gleichgesinnte üben Kritik. Die Polizei spricht von einer «rauen, aber zielführenden Technik».

In der Schweiz sind zwei Drittel mit Moderna geimpft – kein Land verabreichte einen grösseren Anteil dieses Herstellers. Dies könnte sich als Vorteil erweisen.

Eine 20-Jährige eröffnet am Weltmädchentag gemeinsam mit dem SP-Bundesrat einen UNO-Sonderkongress. Woher nimmt sie ihren Mut?

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Juristin Alexia Heine war bislang in der Presse, weil sie angeblich hart urteilt und Partnerin eines Rechtsaussen-Werbers ist. Nun macht sie einen Karriereschritt.

Obwohl die Zahl betagter Menschen zunimmt, gehen Schweizer Ärztinnen und Ärzte immer seltener zu ihnen nach Hause. Fachleute befürchten verschleppte Diagnosen und mehr Spitaleinweisungen.

Die Familie Krieg nimmt seit fünf Jahren Pflegekinder in Krisensituationen bei sich auf: Sie hat dabei viel erlebt – und auch schon Angst vor verzweifelten Vätern gehabt.

In mehreren Kantonen wird mit Plakaten versucht, die Bevölkerung von der Corona-Impfung abzuhalten. Mitfinanziert wird die Aktion auch von Ärztinnen und Ärzten.

Hier gibt es die neusten Informationen zur Pandemie, Infografiken und Links auf interessante Hintergründe. Die nationalen News im Ticker.

Links-grüne Politiker wollen mit Bundesgeldern den Klimaschutz forcieren. Zur Kasse gebeten würden damit vor allem Reiche. Das weckt Widerstand.

Die Nationalrätinnen Greta Gysin und Tamara Funiciello legen ihr Co-Präsidium wegen Differenzen mit Jolanda Spiess-Hegglin per sofort nieder.

In der Schweiz sind zwei Drittel mit Moderna geimpft – kein Land verabreichte einen grösseren Anteil dieses Herstellers. Dies könnte sich als Vorteil erweisen.

Eine 20-Jährige eröffnet am Weltmädchentag gemeinsam mit dem SP-Bundesrat einen UNO-Sonderkongress. Woher nimmt sie ihren Mut?

Juristin Alexia Heine war bislang in der Presse, weil sie angeblich hart urteilt und Partnerin eines Rechtsaussen-Werbers ist. Nun macht sie einen Karriereschritt.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Ein Buchhalter ist vom Bezirksgericht Sitten wegen Veruntreuung und Urkundenfälschung verurteilt worden. Ihm drohen zwei Jahre Haft.