Schlagzeilen |
Freitag, 04. Juni 2021 00:00:00 Schweiz News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
|||  

Stella Morris hat mit dem Wikileaks-Gründer und Menschenrechtsaktivisten Julian Assange zwei Kinder. In Genf fordert sie die Freilassung ihres in London inhaftierten Verlobten.

Ein Schweizer Rüstungsunternehmen liefert Kanonen nach Katar, um Fussballstadien zu schützen. Parlamentarierinnen sind über den neuesten Waffendeal entsetzt.

Ab Montag gibt der Bund die ersten Corona-Zertifikate heraus. Bis Ende Juni sollen alle Berechtigten eines erhalten – die meisten per Direktdownload.

Die Landesregierung will mit dem Antrag ans Parlament «unterstreichen, dass die Schweiz auch in Zukunft eine zuverlässige Partnerin der EU bleibt».

Im Vallée de Joux darf unter speziellen Bedingungen ein Triathlon stattfinden. In Deutschland gelten acht Schweizer Kantone nicht mehr als Risikogebiete. Meldungen aus dem Inland im Ticker.

Bereits am Montag lanciert die Schweiz das Covid-Zertifikat. Heute informierte die Landesregierung dazu. Die Übersicht.

Noch unentschlossen oder nicht informiert vor den fünf Abstimmungen am 13. Juni? Das Politbüro schafft Abhilfe!

Nach dem Abbruch der Verhandlungen über ein Rahmenabkommen sucht der Bundesrat nach dem Plan B. Doch die Vorstellungen darüber gehen weit auseinander.

Nicht erst seit dem Abbruch der Verhandlungen mit der EU ist «Souveränität» zum Kampfbegriff in der Schweizer Politik geworden. Warum? Und was heisst das eigentlich?

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Nach einem Bericht der SRF-«Rundschau» wurden gravierende Sicherheitslücken festgestellt. Das Thema ist nun «Chefsache»: CEO André Wall hat mehrere Sofortmassnahmen angeordnet.

Stella Morris hat mit dem Wikileaks-Gründer und Menschenrechtsaktivisten Julian Assange zwei Kinder. In Genf fordert sie die Freilassung ihres Verlobten, der in London inhaftiert ist.

Ab Montag gibt der Bund die ersten Corona-Zertifikate heraus. Bis Ende Juni sollen alle Berechtigten eines erhalten – die meisten per Direktdownload.

Ein Schweizer Rüstungsunternehmen liefert Kanonen nach Katar, um Fussballstadien zu schützen. Parlamentarierinnen sind über den neuesten Waffendeal entsetzt.

Acht Schweizer Kantone gelten ab Sonntag in Deutschland nicht mehr als Risikogebiete. Meldungen aus dem Inland im Ticker.

Die Landesregierung will mit dem Antrag ans Parlament «unterstreichen, dass die Schweiz auch in Zukunft eine zuverlässige Partnerin der EU bleibt».

Bereits am Montag lanciert die Schweiz das Covid-Zertifikat. Heute informierte die Landesregierung dazu. Die Übersicht.

Die eidgenössischen Räte kommen in den nächsten drei Wochen zur Sommersession zusammen. Wir berichten laufend.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Noch unentschlossen oder nicht informiert vor den fünf Abstimmungen am 13. Juni? Das Politbüro schafft Abhilfe!

Nach dem Abbruch der Verhandlungen über ein Rahmenabkommen sucht der Bundesrat nach dem Plan B. Doch die Vorstellungen darüber gehen weit auseinander.

Nicht erst seit dem Abbruch der Verhandlungen mit der EU ist «Souveränität» zum Kampfbegriff in der Schweizer Politik geworden. Warum? Und was heisst das eigentlich?