Schlagzeilen |
Samstag, 21. November 2020 00:00:00 Schweiz News
Aktualisiert: Vor 2 Min.
||||  

Ein Jungunternehmer verkaufte tiefgekühlte Spezialitäten ohne Verpackung, bis ihm die Bürokratie dazwischenkam. Jetzt wollen Politiker das wieder zulassen.

Trotz mehrmaliger Aufforderung hat sich die Mehrheit der Demonstrierenden in Lachen nicht an die Maskentragepflicht gehalten. Nationale Corona-News im Ticker.

Alain Berset war vor einem Jahr Opfer eines Erpressungsversuchs. Dieser ging von einer Frau aus, mit welcher der Innenminister vermutlich eine Affäre hatte.

Laut neusten Zahlen der ETH haben die in den letzten Wochen eingeführten Corona-Massnahmen ihr Ziel erreicht. Basel-Stadt wird aber zum neuen Hotspot.

Menschenansammlungen an den Bergbahnen sorgen international für Schlagzeilen. Trotzdem will der Verband Seilbahnen Schweiz von einer Passagierlimite nichts wissen.

Nichtregierungsorganisationen (NGOs) sind zu mächtigen Spielern in der politischen Arena geworden und laufen den Parteien und der Wirtschaft den Rang ab. Staat und Medien sollten sie kritischer kontrollieren.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Die zweite Welle hat die Schweiz erreicht. Was muss man wirklich wissen? Und wo lohnt es sich, genauer hinzublicken? «Und jetzt? Der Corona-Podcast» bietet neu einmal pro Woche Hintergründe zur aktuellen Lage.

Selten wurde weltweit so viel über die Schweiz berichtet wie diese Woche. Auslöser war eine verhängnisvolle Meldung über Intensivbetten.

Der Bund verhindert, dass die vier Flugzeuganbieter in der Öffentlichkeit über ihre Offerten sprechen. Damit verhindert er eine wichtige aussenpolitische Diskussion.

Der oberste kantonale Gesundheitsdirektor Lukas Engelberger kritisiert den Bund, er habe sich bei der Kommunikation zu stark zurückgenommen.

In der moralisch aufgeladenen Schlammschlacht um die Konzernverantwortungsinitiative werden Leute aus beiden Lagern bedroht und verunglimpft. Doch niemand will Verantwortung übernehmen.

Ein Jungunternehmer verkaufte tiefgekühlte Spezialitäten ohne Verpackung, bis ihm die Bürokratie dazwischenkam. Jetzt wollen Politiker das wieder zulassen.

Alain Berset war vor einem Jahr Opfer eines Erpressungsversuchs. Dieser ging von einer Frau aus, mit welcher der Innenminister vermutlich eine Affäre hatte.

Laut neusten Zahlen der ETH haben die in den letzten Wochen eingeführten Corona-Massnahmen ihr Ziel erreicht. Basel-Stadt wird aber zum neuen Hotspot.

Menschenansammlungen an den Bergbahnen sorgen international für Schlagzeilen. Trotzdem will der Verband Seilbahnen Schweiz von einer Passagierlimite nichts wissen.

Nichtregierungsorganisationen (NGOs) sind zu mächtigen Spielern in der politischen Arena geworden und laufen den Parteien und der Wirtschaft den Rang ab. Staat und Medien sollten sie kritischer kontrollieren.

Trotz mehrmaliger Aufforderung hat sich die Mehrheit der Demonstrierenden in Lachen nicht an die Maskentragepflicht gehalten. Nationale Corona-News im Ticker.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Die zweite Welle hat die Schweiz erreicht. Was muss man wirklich wissen? Und wo lohnt es sich, genauer hinzublicken? «Und jetzt? Der Corona-Podcast» bietet neu einmal pro Woche Hintergründe zur aktuellen Lage.

Selten wurde weltweit so viel über die Schweiz berichtet wie diese Woche. Auslöser war eine verhängnisvolle Meldung über Intensivbetten.

Der Bund verhindert, dass die vier Flugzeuganbieter in der Öffentlichkeit über ihre Offerten sprechen. Damit verhindert er eine wichtige aussenpolitische Diskussion.