Schlagzeilen |
Sonntag, 15. November 2020 00:00:00 Schweiz News
Aktualisiert: Vor 3 Min.
||||  

Bei der «Ehe für alle» geben sich manche Parlamentarier öffentlich liberal, stimmen aber in der Kommission anders.

Laut Smartvote hätte die «Ehe für alle» in der ständerätlichen Rechtskommission elf Ja-Stimmen bekommen müssen. Es waren aber nur sieben.

Dick Marty führt die Initiative an, die von Schweizer Firmen mehr Engagement für Mensch und Umwelt verlangt. Dass nur wenige aus seiner freisinnigen Partei ihm folgen, beirrt ihn nicht; er ist es gewohnt.

In einem Pflegeheim im Kanton Uri haben sich rund 30 Bewohner mit Covid-19 angesteckt. Auch Angestellte sind infiziert. Nationale Corona-News im Ticker.

Für den Einsitz im Sicherheitsrat will die Schweiz mehrere Millionen Franken investieren. Neben der Schweiz bewirbt sich auch Malta für einen der zwei nichtständigen Sitze im Rat.

Die zweite Welle hat die Schweiz erreicht. Was muss man wirklich wissen? Und wo lohnt es sich, genauer hinzublicken? «Und jetzt? Der Corona-Podcast» bietet neu einmal pro Woche Hintergründe zur aktuellen Lage.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Die Fachleute des Bundes prophezeiten Szenarien, die nicht eintrafen. Die Kritik an den Experten nimmt zu – doch diese wehren sich.

Trotz Nachverhandlungen wäre ein Ja zum Rahmenvertrag eine Sackgasse, die nur in einen EU-Beitritt münden kann.

Eine Analyse von fast 800 Entscheiden des Bundesgerichts zeigt: Wer gegen die Schutzbehörde bis vors höchste Gericht geht, hat nur in fünf Prozent aller Fälle Erfolg.

Präsident Balthasar Glättli wehrt sich gegen den Vorwurf, extremistische Mitglieder in der Partei zu dulden.

Die Anti-Corona-Massnahmen sollen noch strenger werden. Martin Ackermann nimmt Stellung zu den widersprüchlichen Forderungen der Wissenschaftler.

Bei der «Ehe für alle» geben sich manche Parlamentarier öffentlich liberal, stimmen aber in der Kommission anders.

Laut Smartvote hätte die «Ehe für alle» in der ständerätlichen Rechtskommission elf Ja-Stimmen bekommen müssen. Es waren aber nur sieben.

Dick Marty führt die Initiative an, die von Schweizer Firmen mehr Engagement für Mensch und Umwelt verlangt. Dass nur wenige aus seiner freisinnigen Partei ihm folgen, beirrt ihn nicht; er ist es gewohnt.

Für den Einsitz im Sicherheitsrat will die Schweiz mehrere Millionen Franken investieren. Neben der Schweiz bewirbt sich auch Malta für einen der zwei nichtständigen Sitze im Rat.

In einem Pflegeheim im Kanton Uri haben sich rund 30 Bewohner mit Covid-19 angesteckt. Auch Angestellte sind infiziert. Nationale Corona-News im Ticker.

Die zweite Welle hat die Schweiz erreicht. Was muss man wirklich wissen? Und wo lohnt es sich, genauer hinzublicken? «Und jetzt? Der Corona-Podcast» bietet neu einmal pro Woche Hintergründe zur aktuellen Lage.

Wir zeigen jeden Tag aktuell, wie sich die wichtigsten Kennzahlen dieser Epidemie in der Schweiz und auch auf der Welt entwickeln.

Trotz Nachverhandlungen wäre ein Ja zum Rahmenvertrag eine Sackgasse, die nur in einen EU-Beitritt münden kann.

Die Anti-Corona-Massnahmen sollen noch strenger werden. Martin Ackermann nimmt Stellung zu den widersprüchlichen Forderungen der Wissenschaftler.

Die Fachleute des Bundes prophezeiten Szenarien, die nicht eintrafen. Die Kritik an den Experten nimmt zu – doch diese wehren sich.